Header Umschulung Schwarzenberg

Umschulung Industriekaufmann IHK (m/w) - Schwarzenberg

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
IHK-Abschluss
Dauer
21-24 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 2.160 UE Theorie
ca. 1.440 Std. Praktikum
Teilnahmegebühr

Auf Anfrage

Prüfungsgebühr

Inklusive

Lernmittel
Auf Anfrage

Kursdetails

In den unterschiedlichsten Unternehmen aller Rechtsformen und Größen sind Industriekaufleute in die betriebswirtschaftlichen Abläufe eingebunden. In der Materialwirtschaft vergleichen sie u.a. Angebote, verhandeln mit Lieferanten über Einkäufe und betreuen die Warenannahme und -lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbeiten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen gehört im Verkauf zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Hier erarbeiten sie gezielte Marketingstrategien.

Sie sind in den Bereichen Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Personalbedarf, wirken bei der Personalbeschaffung bzw. -auswahl mit und planen den Personaleinsatz.

Beschäftigt sind Industriekaufleute in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche.

Inhalt

  • welche gegenseitigen Rechte und Pflichten aus dem Ausbildungsvertrag entstehen
  • wie der Ausbildungsbetrieb organisiert ist
  • wie die Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften angewendet werden
  • welche Umweltschutzmaßnahmen zu beachten sind
  • wie betriebliche Gestaltungsmöglichkeiten der Kundenorientierung genutzt werden können
  • wie Daten und Informationen eingegeben und mithilfe von betriebsüblichen Verfahren gesichert und gepflegt werden
  • wie Statistiken angefertigt, Kennzahlen abgeleitet und ausgewertet werden
  • Investitions- und Finanzierungsprozesse planen
  • personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
  • Absatzprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Beschaffungsprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Jahresabschlüsse analysieren und bewerten
  • Leistungserstellungsprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Werteströme erfassen und dokumentieren
  • Wertschöpfungsprozesse analysieren und beurteilen
  • Unternehmensstrategien und -projekte umsetzen
  • marktorientierte Geschäftsprozesse eines Industriebetriebes erfassen
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
2. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
3. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Anmeldung Schwarzenberg

Weitere Standorte für Umschulung Industriekaufmann IHK (m/w)

Berlin, Chemnitz, Dresden, Döbeln, Erfurt, Freiberg, Freiburg, Leipzig

Eckert Schulen Schwarzenberg

Eckert Schulen Bildungsangebot in Sachsen

Robert-Koch-Straße 16a, 08340 Schwarzenberg;
Telefon 03774 76259-55, Telefax 03774 76259-56, erzgebirge@eckert-schulen.de

Anfahrt

Mit dem Auto

Aus Richtung Norden kommend nehmen Sie die A72 und fahren an der Ausfahrt Stollberg-West auf die B180 / S258. Der S258 folgen Sie auf Höhe Zwönitz bis zur Grünhainer Straße / Zwönitzer Straße in Richtung Schwarzenberg/Erzgebirge. Nach ca. 20 km erreichen Sie Schwarzenberg. Dort biegen Sie links auf die Straße der Einheit / B101. Nach 500m rechts abbiegen in die Robert-Koch-Straße. Die Eckert Schulen befinden sich in Fahrichtung Rechts.

Wenn Sie aus Süden/Westen kommend
fahren Sie auf der A72 nach Osten in Richtung Zwickau/Chemnitz. An der Ausfahrt Stollberg-West fahren Sie von der Autobahn ab und folgen der obenstehenden Wegbeschreibung zu den Eckert Schulen.

Aus Richtung Osten kommend nehmen Sie die B101 und folgen Sie dieser bis Grünhainer Str. in Schwarzenberg/Erzgebirge. Biegen Sie links ab auf die Talstraße / B101 und fahren Sie bis zum Kreisverkehr. Nehmen Sie die erste Ausfahrt des Kreisverkehrs (Straße der Einheit / B101). Folgen Sie dieser für ca. einen Kilometer und biegen Sie dann rechts ab in die Grünhainer Straße. Nach 140m biegen Sie nochmals rechts ab in die Rober-Koch-Straße.



Mit der Bahn
Ihre erste Anlaufstelle, für die Anreise mit der Bahn, ist der Hautbahnhof Zwickau (Sachsen). Am Hauptbahnhof angekommen steigen Sie in die RB 95 Johanngeorgenstadt, wo Sie anschließend in Schwarzenberg (Erzgebirge) aussteigen. Am Bahnhof angekommen gehen Sie über die Grünhainer Straße ca. 300m nach Norden.


Freizeit

Schrägaufzug Schwarzenberg

Knapp 30m trennen die Alt- von der Vorstadt. In Schwarzenberg können Sie diesen Höhenunterschied bequem mit dem Schrägaufzug überwinden. Der Aufzug verbindet den touristischen Aussichtspunkt über Schwarzenberg, inkl. Schloss, mit der Altstadt. 50 Cent pro Fahrt, die sich definitiv lohnen.

Täglich: 7:00 – 23:00 Uhr


Waldbühne Schwarzenberg

Im Norden Schwarzenbergs, im Rockelmannpark gelegen, befindet sich, mit 10.000 Plätzen, die größte Freilichtbühne Sachsens. In den 30er Jahren wurde die Granitsteinarena, im Stile eines Amphitheaters, erbaut und ist heute Veranstaltungsort für Shows aller Art. Basis für die Waldbühne war ein alter Steinbruch. Herbert Grönemeyer, Joe Cocker und Andre Rieu – diese Stars zählten bereits zu den Gästen der Waldbühne.

Am Rockelmann
08340 Schwarzenberg
Tel: 03774 - 266 130
Fax: 03774 - 266 923


Naturpark Erzgebirge Vogtland

Direkt an Schwarzenberg grenzt, eingefasst in die von Bergen und Hügeln geprägte Landschaft, der Naturpark Erzgebirge Vogtland. Diese sind charakteristisch für die landschaftliche Vielfalt Schwarzenbergs. Für ein herrliches Panorama, Wanderausflüge oder zum Moutainbiken – der Naturpark Erzgebirge Vogtland schafft ein breites Freizeitangebot.


Sehenswürdigkeiten

 

Eisenbahnmuseum Schwarzenberg

Das Schwarzenberger Eisenbahnmuseum, welches sich in idyllischer Lage am Rande Schwarzenbergs befindet, zählt zu den größten Fahrzeugsammlungen Sachsens. Sie ist Zeuge der technischen und wirtschaftlichen Entwicklung der Region.

Montag bis Freitag: 10:00 – 14:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr (Saisonal abweichend)

Schneeberger Str. 60
08340 Schwarzenberg
Tel: 0173 - 7862248
Tel: 03774 - 509 328
Fax: 03774 - 760 760


Perla Castrum

2014 wurde das Museum im Schloss Schwarzenberg komplett erneuert. Seither bietet das Museum Perla Castrum spannende Ausstellungen auf über 700 m² für die ganze Familie. Hier zählt die größte Sammlung zur Klöppelspitze im Erzgebirge, aber auch Zeugnisse des traditionellen Bergbaus und des regionalen Handwerks. In den Dauerausstellungen werden zudem Exponate der erzgebirgischen Schnitzkunst ausgestellt. Kinder können im Schlossturm die Geschichte des Schlosses entdecken oder sich beim Bau eines Schwibbogens austoben.

Obere Schloßstraße 36
08340 Schwarzenberg
Tel: 03774 - 23389
Fax: 03774 - 762741


Schloss Schwarzenberg

Das Schloss Schwarzenberg ist aus einer mittelalterlichen Wehranlage aus dem 12. Jahrhundert entstanden. Sie war Ausgangspunkt für die Besiedlung Schwarzenbergs und ist, zusammen mit der nebenstehenden St.-Georgen-Kirche, Wahrzeichen der Stadt. In dem Schloss befindet sich ein Museum, sowie ein Schlossgarten und Hof, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist.


Shopping

Altstadt Schwarzenberg

Die Schwarzenberger Altstadt beherbergt Geschäfte aller Art. Hier finden Sie alles was man für den Tag benötigt: von frischen Brötchen und Blumen über Tageszeitung, eine neue Brille oder Frisur, Lottoschein, CDs und Wäsche bis hin zu Parfüm und Schnitzereien.


Ring Center Schwarzenberg

Das Ring Center in Schwarzenberg bietet ein breites Angebot an Geschäften und Shops. Hier finden Sie alles, ob Technik, Lebensmitteleinzelhandel, Drogerie, Kino oder Mode.

Neustädter Ring 2
08340 Schwarzenberg
Tel: 03774 - 28991
Email: ring-center-szb@uwiga.de


Essen und Trinken

Ratskeller Schwarzenberg

Der Ratskeller vereint Moderne und Tradition. Direkt am Marktplatz gelegen, serviert „De Gute Stub‘“ erzgebirgische Gerichte stilvoll und neu interpretiert.

Täglich geöffnet.

Markt 1
08340 Schwarzenberg
Tel: 03?774?-?176?21-30
Fax: 03 774 – 176 21?318
Email: info@ratskeller-schwarzenberg.de


Gasthaus „Zur Sonne“

Erzgebirgische Küche, traditionelles Ambiente – das Gasthaus „Zur Sonne“ ist das Original in Schwarzenberg. Neben gutbürgerlich-deutscher Küche, gibt es Spezialitäten aus dem Erzgebirge die sie der Koch neu erleben lässt.

Markt 8
08340 Schwarzenberg
Tel: 03774 - 329 689
Fax: 03774 - 329 689
Email: info@gasthaus-sonne-schwarzenberg.de


Rrush

Das Restaurant Rrush verwöhnt seine Kunden mit mediterraner Küche, in italienischem Flair und stilvollem Ambiente. Zudem hat das Rrush eine Lounge, sowie einen Biergarten für die sonnigen Sommermonate.

Dienstag bis Sonntag: 11:00 – 14:00 / 17:00 – 23:00

Bahnhofstraße 12
08340 Schwarzenberg
Tel: 03774 – 2694840
Email: info@rrush.de


Übernachtungen

Pension Bernhardt

In einem traditionellen Fachwerkhaus aus dem Jahr 1776, im Ortsteil Bremsgrün, liegt die Pension Bernhardt. Die 4-Sterne Pension verfügt über mehrere Zimmer und ein Ferienhaus für bis zu elf Personen.

Schulstraße 1
08340 Schwarzenberg
Tel: 03774 – 24640
Email: info@pension-bernhardt.com


Hotel Neustädter Hof

Doppelbetten, Fitnessstudio, Sauna, Solarium, Whirlpool, Haustiere erlaubt, kostenfreies WLAN. Für Ausflüge und Freizeitaktivitäten bereitet das Hotel Lunchpakete vor.

Grünhainer Str. 24
08340 Schwarzenberg/Erzgebirge
Tel: 03774 - 12 50
Fax: 03774 - 12 55 00
Email: info@neustaedterhof.de


Parkhotel Schwarzenberg

Einzel- und Doppelzimmer, Urlauberzimmer, Bad mit Dusche/WC, Telefon und TV. Die Zimmer verfügen teilweise über einen traumhaften Ausblick auf das Schloss und die Kirche Schwarzenbergs.

Klempnerweg 13
08340 Schwarzenberg
Tel: 03374 – 25708
Fax: 03774 – 25618
Email: info@parkhotel-schwarzenberg.de


zurück zum Seitenanfang