Header Pressemitteilungen

Pressemitteilung

03.08.2017 | PRESSE

Eventcooking: Kulinarisches Teambuilding mit Spaßfaktor

Geschäftspartner, Kollegen, Family & Friends: Dieses Event schweißt zusammen. Mit der Auftaktveranstaltung „kitchenTeam“ fiel der Startschuss für die Workshopreihe Eventcooking an der Hotelfachschule Regenstauf.

Perfekt für Kollegen, Geschäftspartner sowie Familie & Freunde: Die Seminarreihe Eventcooking der Hotelfachschule Regenstauf stellt Teamwork in den Fokus
Perfekt für Kollegen, Geschäftspartner sowie Familie & Freunde: Die Seminarreihe Eventcooking der Hotelfachschule Regenstauf stellt Teamwork in den Fokus

Regenstauf. Ein positives Arbeitsklima motiviert, gemeinsame Erlebnisse und Erfolge stärken den Teamgeist. „Die Zusammenarbeit wird effektiver und die Produktivität im Arbeitsalltag erhöht“, sagt Thomas Bauer. Er ist Leiter der Lehrküche und neuerdings Seminar-Kochcoach in einer neuen Workshopreihe, die heuer ihre Premiere feierte. Teambuilding im Fokus: Mit einem Eventcooking-Seminar schulen die Teilnehmer nicht nur ihre Kochkünste, sondern entdecken Teamwork völlig neu. Markus Johannes Zimmermann, Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie, lud seine Mitarbeiter zum Probekochen ein – damit fiel der Startschuss für die lecker-lehrreichen Workshops an der Hotelfachschule Regenstauf.

Teamwork ganz ohne Serviervorschlag

Pünktlich um 18 Uhr stehen sie zwischen den Kochplätzen. Ein Aperitif zur Stärkung, dann heißt es „ran an die Kochlöffel!“ Die rund 20 Kollegen beweisen sich im „kitchenTeam“ – einem von drei Themenschwerpunkten der brandneuen Eventcooking-Seminarreihe. Die Zweier-Gruppen wurden nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Ihre Wege kreuzen sich im regulären Arbeitsalltag teilweise öfter, teilweise seltener – jetzt stehen alle Teilnehmer mit Schürze und Kochlöffel bewaffnet nebeneinander am Herd. Es gilt gemeinsam ein 3-Gänge-Menü zu kochen. Ohne Rezept, ohne Anleitung. Lediglich der Name des Gerichts und die Zutatenliste sind vorgegeben – zudem steht Thomas Bauer mit Rat und Tat zur Seite.

Zusammenarbeit gehört zwar zum Tagesgeschäft, doch hier finden sich die Amateurköche in einer ungewohnten Situation wieder, müssen eine neue Aufgabe gemeinsam meistern und eigene Lösungsansätze finden. „Es geht um Kreativität im Team und um gegenseitiges Zuhören“, betont Bauer, „für ein paar Stunden gibt es keine Vorgesetzten.“ Ab Minute 1 ist klar: Der Spaßfaktor ist groß, fernab der Business-Meetings entsteht eine lockere und freundschaftliche Atmosphäre. „Vielleicht merken es die meisten nicht sofort – aber jeder lernt damit neues von seinen Kollegen und Mitarbeitern, sie alle gehen gestärkt aus dem Seminar heraus.“

„kitchenTeam:“ Juroren bewerten Zusammenarbeit & Kreativität

Italienische Antipasti als Vorspeise, Saltimbocca mit Schmortomaten und selbstgemachten Bandnudeln, Tiramisu: Eine klassische Zusammenstellung, die es in sich hat. Während gebraten, geschnitten und gerührt wird, streifen die kritischen Blicke zweier Juroren durch die Kochinsel-Reihen. Sie bewerten die Zusammenarbeit der einzelnen Gruppen und küren zum Ende des Abends ein Siegerteam beim gemeinsamen Essen. Mit netten Gesprächen fand das Teamkochen seinen Ausklang. Doch auch beim nächsten Mittagessen waren die lustigen Erlebnisse vom Vorabend das Gesprächsthema schlechthin. Die Herausforderung „kitchenteam“ erfolgreich gemeistert, werden schon die ersten Pläne für einen weiteren Eventcooking-Workshop geschmiedet.

Pasta & more stellt italienische Köstlichkeiten in den Mittelpunkt. Viele Kochirrtümer ranken sich um die wohl beliebteste Teigware der Deutschen („Olivenöl im Pastawasser?“) – dieses Kochevent räumt damit auf und macht aus einfachen Nudelgerichten ein beeindruckendes Geschmackserlebnis. 

Beef & Craft Beer ist unser Trend-Seminar“, erklärt Thomas Bauer. Handwerklich gebraute Biere mit hochwertigen Zutaten entsprechen dem Zeitgeist, sind bei geselligen Abenden nicht mehr wegzudenken. „Es sind besonders die unkonventionellen Geschmacksrichtungen, die den alten Brau-Traditionen den gewissen Trend-Charakter verleihen.“ In Kombination mit einem kräftigen Rindfleischgericht, ist der Genuss perfekt. Ohnehin: Immer mehr Profi-Köche setzen auf die Verwertung des ganzen Tieres. Onglet, Bavette oder Skirt sind in Vergessenheit geraten, erleben aber in der Lehrküche der Eckert Schulen ihre Renaissance.

Mit dieser kulinarischen Workshopreihe wird das Erfolgsrezept der Eckert Schulen weiter verfeinert. In allen Lehrgängen, Schulungen und Kursen deutschlandweit sorgen erfahrende Dozenten für ein ganzheitliches Kompetenzprofil ihrer Teilnehmer. Die Absolventen glänzen mit Fach- und Methodenwissen, überzeugen im Arbeitsleben genauso mit wichtigen Soft Skills. So reiht sich Eventcooking in das umfassende Angebot an ergänzenden Qualifikationen für die Studierenden, ist zugleich für externe Teilnehmer ein leckeres und lehrreiches Erlebnis.

Weitere Informationen zur Seminarreihe Eventcooking für Kollegen und Geschäftspartner sowie Familie & Freunde an der Hotelfachschule Regenstauf bei Thomas Bauer unter Telefon (09402) 502-186, per E-Mail unter thomas.bauer@eckert-schulen.de oder im Internet unter www.eckert-schulen.de/eventcooking.