Header Pressemitteilungen

Pressemitteilung

29.07.2016 | PRESSE

474 Absolventen: Zahlreiche Spitzenleistungen ausgezeichnet

ABSCHIEDSFEIER Sie sind die Experten, die in Industriebetrieben, Krankenhäusern und Hotels so dringend gebraucht werden: 474 Absolventen der Eckert Schulen, die jetzt ihre staatlichen Zeugnisse entgegen nahmen. Erstmalig prämierten fünf renommierte Unternehmen aus Ostbayern die besten Staatlich geprüften Techniker verschiedener Fachrichtungen. Zahlreiche Spitzenleistungen, Ehrungen und Meisterpreise bewiesen den großen Fleiß der Schüler und Studierenden sowie die hohe Qualität der Aus- und Weiterbildung im Hause Eckert.

Der Vorstandsvorsitzende der Eckert Schulen Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels (4.v.l.) und Head of Vocational Training International der Eckert Schulen Gerald Saule (re.) mit den Jahrgangsbesten Staatlich geprüften Technikern der Eckert Schulen im Sommersemester 2016.
Der Vorstandsvorsitzende der Eckert Schulen Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels (4.v.l.) und Head of Vocational Training International der Eckert Schulen Gerald Saule (re.) mit den Jahrgangsbesten Staatlich geprüften Technikern der Eckert Schulen im Sommersemester 2016.

Regenstauf, 29.07.2016. Gleich zwei feierliche Anlässe füllten am Freitag (29.07.2016) die Veranstaltungssäle am Campus Regenstauf: Während 428 Staatlich geprüfte Techniker in der Bibliothek ihre begehrten Abschlusszeugnisse erhielten, wurden in der neugestalteten Lobby der Hotelfachschule Regenstauf 11 Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirte, 16 Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) und 19 Medizinisch-technische Assistenten (MTA) in die Arbeitswelt entlassen. „Sie haben alle Anforderungen mit Bravour gemeistert – darauf dürfen Sie mit Fug und Recht stolz sein“, lobt der Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie Markus Johannes Zimmermann seine Absolventen.

Excellence-Partner ehren Fachrichtungs-Beste

Zwei bis drei Jahre in Vollzeit oder Fernlehre: Projektarbeiten, Präsentationen, Prüfungen - und so mancher Spagat zwischen Arbeit, Schulleben und Familie. „Das zu meistern bedarf großer Ausdauer, viel Engagement und Willenskraft“, so Zimmermann zu den frischgebackenen Staatlich geprüften Technikern. Umso mehr freut es den Schulleiter der Technikerschule Regenstauf besonders viele Spitzenleister unter seinen Absolventen zu wissen. OSB, CSA Group, AMADA, Schlagmann Poroton und Höhbauer: Im Rahmen ihrer Excellence-Partnerschaft mit den Eckert Schulen überreichten die Firmenvertreter den drei besten Absolventen aus den Fachrichtungen Bau-, Holz-, Maschinenbau- und Elektrotechnik sowie Fahrzeugtechnik und Elektromobilität Geldpreise in Höhe von 1.000, 750 und 500 Euro. Denn: Als potentielle Arbeitgeber wissen sie um die hervorragende Expertise, die die Absolventen an der Regenstaufer Technikerschule erhielten.

Zudem bekamen die besten 27 Absolventen der Technikerschule, Hotelfachschule und Medizinischen Schule in Regenstauf den Eckert-Buchpreis verliehen für eine Durchschnittsnote von 1,5 oder besser. Insgesamt konnten 87 Studierende den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung entgegen nehmen. Für die Traum-Abschlussnote von 1,0 erhielten die frischgebackene Hotelbetriebswirtin Elisabeth Plank aus Ingolstadt und der Medizinisch-technische Laboratoriumsassistent Stefan Zitzmann aus Regensburg zusätzlich den Dr.-Robert-Eckert-Preis, der mit einer Geldprämie von 500 Euro dotiert ist.

Zahlreiche Karrierepfade für begehrte Fachkräfte

„Mit Ihrem Abschluss haben sie Methoden-, und Sozialkompetenz sowie unabdingbare Soft Skills nachgewiesen“, so Zimmermann. Dadurch stehen den 474 Absolventen zahlreiche Karrierewege offen. Viele nehmen jetzt eine Position im mittleren oder gehobenen Management ein. Vom Ehrgeiz gepackt und vom Regenstaufer Bildungskonzept überzeugt setzen so manche Absolventen ihren Bildungsweg bei den Eckert Schulen fort – mit einer Weiterbildung Technischer Betriebswirt IHK oder einem berufsbegleitenden Fernstudium am DIPLOMA Zentrum Regenstauf.


Excellence-Partner zeichnen Absolventen aus


Eckert Schulen

Die Eckert Schulen sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der 70-jährigen Firmengeschichte haben mehr als 90.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.