Header Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

29.04.2016 | PRESSE

Bayerns Jugendmeister 2016 gekürt

Andrea Radlbeck (links) – Pressesprecherin der Eckert Schulen – mit den glücklichen Gewinnern der Bayerischen Jugendmeisterschaft in München.

Zwei anstrengende Tage liegen hinter den Teilnehmern - jetzt stehen die Sieger, die Bayerischen Jugendmeister 2016 in fünf gastgewerblichen Ausbildungsberufen fest. Ein besonderes „Schmankerl“ gab es von den Eckert Schulen: Alle Teilnehmer erhielten einen Gutschein im Wert von 100 Euro für eine spätere Weiterbildung. zum Artikel

25.04.2016 | PRESSE

Achenbachpreis 2016: Jungköche bewiesen Geschmack und Talent

Die bayerische Siegerin steht fest: Die glückliche Gewinnerin Lena May aus Aschaffenburg (6.v.l.) freut sich auf einen spannendes Finale in Frankfurt am Main. Auch Katrin Moos-Achenbach gratuliert zum Sieg.

Das Bayern-Finale um Deutschlands renommiertesten Talent-Wettbewerb für die Sterneköche von morgen fand am Wochenende an den Eckert Schulen statt. Der Landesvorentscheid zum Achenbachpreis 2016 eröffnete zudem als vierte Rahmenveranstaltung im großen Jubiläumsjahr die neugestaltete Eingangslobby der Regenstaufer Hotelschule.  zum Artikel

21.04.2016 | PRESSE

Förderung zur Weiterbildung: „Zwei Drittel zahlt der Staat“

Von angehenden Staatlich geprüften Technikern, über Industriemeister IHK bis hin zu Fachwirten IHK, Fachkaufleuten IHK oder Betriebswirten IHK: Mit der Erhöhung der Aufstiegs-BAföG-Sätze (ehemals Meister-BAföG) zum 1. August 2016 bekommen auch die Teilnehmer der Eckert Schulen circa zwei Drittel der Lehrgangskosten „geschenkt.“

Ab 1. August 2016 wird die berufliche Weiterbildung noch attraktiver: Auch die Teilnehmer der Eckert Schulen profitieren dann von erhöhten Fördersätzen beim Aufstiegs-BAföG – ehemals Meister-BAföG. „Rund zwei Drittel der Lehrgangskosten werden vom Staat bezahlt – rückzahlungsfrei“, fasst Thomas Skowronek, Geschäftsführer bei den Eckert Schulen, die bedeutendsten Änderungen in einem Satz zusammen. zum Artikel

20.04.2016 | PRESSE

Allein unter Männern auf Erfolgskurs

Ihre Weiterbildung zur Staatlich geprüften Bautechnikerin bei den Eckert Schulen in Regenstauf nutzt sie als Sprungbrett zur Führungskraft: Annette Schöpf ist auf dem besten Weg Bayerns einzige Straßenmeisterin zu werden und steht damit in einer Männerdomäne ihren Mann.

Annette Schöpf weiß sich im rauen (Arbeits-)Umfeld zu beweisen: Den Abschluss als Staatlich geprüfte Bautechnikerin in der Tasche ist die gelernte Straßenwärterin auf dem besten Weg als Bayerns einzige Straßenmeisterin den Ton an zu geben. Sich bei älteren männlichen Kollegen durchsetzen, als Führungskraft akzeptiert zu werden – davor hat die taffe 21-jährige aus Gebenbach (Amberg-Sulzbach) keine Angst. zum Artikel

15.04.2016 | PRESSE

MTLA-Aktionstag: SYNLAB sucht Labor-Assistenten

Experten für Blut und Gewebe: Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA). Gemeinsam mit SYNLAB Regensburg bieten die Eckert Schulen eine Ausbildung mit Jobgarantie.

ANKÜNDIGUNG Fundiert-ausgebildete Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA) sind rare Schätze am Arbeitsmarkt. Die Absolventen der MTA-Schulen sind heißbegehrt – doch Kliniken und Labore brauchen Verstärkung: Am gemeinsamen Aktionstag mit den Eckert Schulen am 23. April 2016 öffnet der Labordienstleister SYNLAB seine Türen. Die Besucher erwarten spannende Workshops zum Mitmachen und eine umfassende Beratung. Ein Highlight ist das jährlich zu vergebene Stipendium. Es versüßt so manchem angehenden Labor-Assistenten die Lehrzeit. zum Artikel

07.04.2016 | PRESSE

Beruf mit Durchblick

Der Blick in den menschlichen Körper ist beruflicher Alltag für Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA).

Beim MTRA-Aktionstag am 9. April 2016 stellen das Universitätsklinikum Regensburg (UKR), das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg und die Eckert Schulen den Beruf des Medizinisch-Technischen Radiologieassistenten (MTRA) vor. zum Artikel

31.03.2016 | PRESSE

Auf der „Überholspur“ zum Karriere-Neustart: Bayern startet „Leuchtturm-Projekt“ für Studienabbrecher

In einem bundesweit einzigartigen „Leuchtturm-Projekt“ will Bayerns führender privater Weiterbildungsanbieter ab Herbst 2016 denjenigen, die ihr Studium nicht zu Ende führen, die Chance auf einen beruflichen Neustart ermöglichen. Foto: Eckert Schulen

Ein „Praxis-Studium“ in zweieinhalb Jahren: Bayerns führender privater Weiterbildungsanbieter, die Eckert Schulen, will in einem Modellprojekt Studienabbrechern völlig neue Berufsperspektiven bieten und gleichzeitig Unternehmen im Wettbewerb um die Fachkräfte von morgen einen Trumpf zuspielen. Im Herbst soll das Projekt erstmals starten.  zum Artikel

24.03.2016 | PRESSE

Röntgen-Assistenten: Dramatischer Nachwuchsmangel gefährdet Patientenversorgung

Bundesweit sucht die Branche nach Lösungen, um Nachwuchs für die Radiologie-Abteilungen zu gewinnen. In Regensburg hat Bayerns führendes privates Bildungszentrum, die Eckert Schulen, mit Kliniken aus der Region eine gemeinsame Initiative gestartet. Foto: Eckert Schulen / Fotolia

Ein Fachkräftemangel, von dem keiner spricht: In Deutschland werden in den nächsten Jahren tausende Radiologie-Assistenten fehlen. Ein bundesweit einzigartiges Modellprojekt in Ostbayern geht erfolgreich neue Wege bei der Nachwuchs-Suche und könnte künftig bundesweit Schule machen. Der erste Jahrgang hat die Ausbildung abgeschlossen.  zum Artikel

23.03.2016 | PRESSE

Achenbach-Preis 2016: Wettkochen bei den Eckert Schulen

Modern, frisch, futuristisch - klare Linien mit einzelnen Eye-Catchern: Damit ist die neue Eingangshalle der Regenstaufer Hotelschule der perfekte Ort, um den Landes-Vorentscheid des Rudolf-Achenbach-Preises einzuleiten

JUBILÄUMSEVENT Wo seit fast 40 Jahren angehende Gastro-Profis an ihrer Karriere feilen, lässt am 22. und 23. April 2016 Bayerns Kochnachwuchs die Herdplatten glühen: Es gilt den Landes-Vorentscheid des Rudolf Achenbach Preises zu gewinnen. Im Rahmen des 70-jährigen Bestehens eröffnen die Eckert Schulen zur vierten Jubiläumsveranstaltung im April offiziell ihre neugestaltete Eingangslobby. Bayerns führende Hotelschule strahlt in frischen Farben. zum Artikel

16.03.2016 | PRESSE

DIPLOMA bricht mit Abbruchquoten

Noch während ihres B.Eng.-Mechatronik-Studiums beim DIPLOMA-Studienzentrum der Eckert Schulen in Regenstauf wurde sie befördert: Ihre Technik-Kenntnisse kann Silke Schwarzwälder jetzt als Produktmanagerin bei der Maschinenfabrik Reinhausen anwenden.

Öffentliche und private Hochschulen legen ihre Zahlen vor – das Ergebnis ist erschreckend: Während vielerorts 30 bis 70 Prozent der Studierenden vorzeitig abbrechen, weißt das DIPLOMA-Studienzentrum der Eckert Schulen in Regenstauf eine Erfolgsquote auf dem Höchststand vor. Das teilnehmerorientierte 3-Säulen-Konzept verhilft nicht nur über 90 Prozent der Studienanfänger zum erfolgreichen Abschluss: Viele steigen bereits davor beruflich auf. Wie Silke Schwarzwälder. Sie studiert B. Eng. Mechatronik im 6. Semester und ist mittlerweile Produktmanagerin bei der Maschinenfabrik Reinhausen. Eine Erfolgsgeschichte. zum Artikel

16.03.2016 | PRESSE

Eckert-Jobbörse 2016 glänzt mit neuen Rekorden

Besucherrekord im Jahr des 70. Bestehens der Eckert Schulen: Weit über 1.000 Nachwuchs-Fachkräfte nutzten nach Angaben der Organisatoren die Angebote, Netzwerke für ihre Karriere zu knüpfen und neue berufliche Chancen auszuloten.

Mehr als 1.000 Nachwuchs-Fachkräfte und über 50 Aussteller: Mit einem neuem Aussteller- und Besucherrekord ist am Mittwoch (16.3.) die diesjährige Jobbörse der Eckert Schulen in Regenstauf zu Ende gegangen. zum Artikel

02.03.2016 | PRESSE

Eckert Schulen auf jobmesse nürnberg

Ein Bildungskatalog abgestimmt auf die regionale Wirtschaft: Zur ersten jobmesse nürnberg bringen die Eckert Schulen ihre bewährten Aus- und Weiterbildungen in die Frankenmetropole.

PREMIERE Erstmals macht die jobmesse deutschland tour halt in Nürnberg und die Eckert Schulen sind mit dabei. Den Bildungskatalog perfekt auf die Frankenmetropole abgestimmt, stehen fachkundige Berater den Besuchern Rede und Antwort. Vielversprechende Karrierechancen und Orientierung im Job-Dschungel: Aus- und Weiterbildung in und für Nürnberg. zum Artikel

01.03.2016 | PRESSE

„Wie Fische im Wasser“

(V.l.n.r.) Siegfried Böhringer, Regenstaufs erster Bürgermeister, Ulrike Scharf, Bayerns Umweltministerin und Holger Schmitt, Geschäftsführer der NORDSEE GmbH sind vom Projekt „Schwimmen für ALLE“ begeistert.

Die Zahl der Ertrinkungsopfer steigt unentwegt – die Aktion „Schwimmen für ALLE“ hält dagegen. Nach einem erfolgreichen Modellprojekt in Berlin bringt die NORDSEE GmbH gemeinsam mit der Wasserwacht Bayern die Aktion nach Bayern. Große Auftaktveranstaltung im Eckert Gesundheitszentrum mit Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf zum Artikel

29.02.2016 | PRESSE

Jobbörse 2016: Kontaktforum der Karrierechancen

Ein Forum für Arbeitgeber und Jobsuchende: Zur Jobbörse am 15. März 2016 erwartet die Besucher ein umfassendes Aufgebot an Ausstellern – erstmals stellen über 50 Unternehmen ihre Stellenangebote vor.

ANKÜNDIGUNG Ein Service im Rundum-Karrierepaket der Eckert Schulen: Mit der hauseigenen Jobbörse profitieren am 15. März 2016 erneut Schüler und Besucher vom umfassenden Kontaktnetzwerk. Bereits jetzt verzeichnet Bayerns größtes Bildungsunternehmen im Jubiläumsjahr einen Ausstellerrekord. Der Eintritt ist kostenlos – die Veranstalter freuen sich über eine Spende für die Leukämie-Hilfe Ostbayern. zum Artikel

23.02.2016 | PRESSE

Über 250 Besucher zum Berufsinfotag 2016

Die Ausbildungsberufe der Medizinischen Schulen in Regenstauf versprechen spannende Tätigkeiten, beste Karrierechancen und zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten.

Am Samstag (20.02.16) öffneten die Eckert Schulen ihre Türen und stellten am Berufsinfotag medizinische Ausbildungsberufe in den Mittelpunkt. Verschiedene Mitmachaktionen und fundierte Beratung zogen mehr als 250 Besucher an den Campus Regenstauf. Der zweite Streich aus der Veranstaltungsreihe zum 70-jährigen Jubiläum war ein voller Erfolg. zum Artikel

18.02.2016 | PRESSE

Neue Studie belegt: Umschulungen schaffen erfolgreiche Perspektiven für die „zweite Chance“ im Berufsleben

Erfolgreich zurück auf Kurs: Das Berufsförderungswerk Eckert in Regenstauf bietet dafür die besten Voraussetzungen.

Berufsförderungswerke eröffnen Chancen auf einen Karriere-Neustart, wenn Menschen durch Unfälle oder Krankheiten beruflich aus der Bahn geworfen werden. Vier von fünf Absolventen einer Umschulung finden erfolgreich den Weg zurück ins Arbeitsleben, ergab jetzt eine Studie des Berufsförderungswerks Eckert in Regenstauf.  zum Artikel

15.02.2016 | PRESSE

Berufsinfotag 2016: Karriere-Startrampe in Regenstauf

Durchstarten statt Abwarten: Am Berufsinfo-Tag (20.02.2016) informieren die Eckert Schulen zu ihrem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot. Medizinische Ausbildungsberufe im Fokus.

Perspektiven, Alternativen, Orientierung: Zum Berufsinfotag am 20. Februar 2016 stellen die Eckert Schulen Ausbildungsberufe mit Jobgarantie, ein Modellprojekt für Studienabbrecher und ihr breites Portfolio an Weiterbildungen vor. zum Artikel

12.02.2016 | PRESSE

Technisch Experten, praktisch erfolgreicher: „Frischgebackene“ Staatlich geprüfte Techniker verabschiedet

Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels (li.), der Vorstandsvorsitzende der Eckert Schulen und Markus-Johannes Zimmermann (re.), Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie, zusammen mit den geehrten Absolventen: Alexander Kiefer, Daniel Feneis und Dominik Meindl erreichten Bestnoten von unter 1,5.

Knapp 280 Absolventen zählt die Technikerschule in Regenstauf diesen Februar – als führender Anbieter der Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker treffen die Eckert Schulen den Nerv der Zeit: Der Arbeitsmarkt verlangt immer mehr nach Berufspraktikern statt Fachtheoretikern - eine Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft liefert den Beweis. zum Artikel

10.02.2016 | PRESSE

Eckert Schulen legen Bilanz 2015 vor

Bayerns "Praktiker-Universität" glänzt im Jubiläumsjahr mit Rekordzahlen zum Artikel

28.01.2016 | PRESSE

Talentstrategie verhindert Recruitingfrust

Durch ihre tägliche Arbeit im Beratungszentrum der Eckert Schulen in Regenstauf weiß Dipl. Ing. Anja Thomas um die richtige Förderung junger Fachkräfte.

Mitarbeiter mit Entwicklungspotential, statt Kandidaten mit perfektem Kompetenzprofil: In Zeiten des Fachkräftemangels gilt es mittels Weiterbildung die „verborgenen Kompetenzschätze“ im eigenen Unternehmen zu heben. Kurse zum Staatlich geprüften Techniker als ideales Instrument fundierter Talentstrategien. zum Artikel