Header News

News

27.12.2016 | NEWS

Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Leipzig

Integrationskurse sind begehrt, doch fehlt es an qualifizierten Lehrkräften. Die Eckert Schulen Leipzig schaffen Abhilfe – mit der unverkürzten Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Integrationskursen. Zum Kursstart am 8.12. sind noch Plätze frei – jetzt anmelden!

Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Integrationskursen - Leipzig
Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Integrationskursen - Leipzig

Leipzig. Die Zahl der Flüchtlinge in Deutschland steigt – „sie sollen schnell Deutsch lernen“, fordern Politiker. Während damit auch die Nachfrage an qualifizierten Lehrkräften auf einem Höchststand ist, kann dieser Bedarf noch längst nicht gedeckt werden. Hier setzen die Eckert Schulen Leipzig an, mit der Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Integrationskursen. Für den Kursstart am 8. Dezember sind noch letzte Plätze zu vergeben.

In insgesamt 140 Unterrichtsstunden werden die Lehrkräfte optimal auf den Unterricht mit Flüchtlingen vorbereitet. Das Ziel: Sprachkurse bzw. Orientierungskurse geben zu können und damit den Zuwanderen den Einstieg in dem fremden Land mit fremder Kultur und fremden Umgangsformen so leicht wie möglich machen. E-Mails in Deutsch verfassen, Formulare ausfüllen, Bewerbung schreiben: So ist der erste Schritt zur Integration getan – die Zusatzqualifizierung gibt den Lehrkräften das nötige Handwerkszeug.

Der Unterricht…

… findet ab 8. Dezember 2016 jeweils von Donnerstag bis Samstag (ab 09:00 Uhr) statt

… endet am 25. Februar 2017 und

… wird durch das Dialog-Kilian-Institut aus Kassel durchgeführt.

Noch sind wenige Plätze zu vergeben. Die Kosten entsprechen mit 1.833,00 EUR dem BDKS.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Daniel Großmann unter Telefon 03731 20721-0 oder per E-Mail unter daniel.grossmann@eckert-schulen.de.