Header News

News

18.11.2016 | NEWS

DGQ: Industrie 4.0 – erkennen und verstehen

ANKÜNDIGUNG Als Experte der vierten industriellen Revolution gibt sich Johann Hofmann die Ehre. Am Donnerstag, den 8. Dezember 2016, erwartet die Besucher ein spannender Vortrag zum Internet der Dinge.

Bereits im November 2015 war Johann Hofmann von der Maschinenfabrik Reinhausen zu Gast bei den Eckert Schulen – jetzt bringt er erneut seine spannenden Erkenntnisse an den Campus Regenstauf.
Bereits im November 2015 war Johann Hofmann von der Maschinenfabrik Reinhausen zu Gast bei den Eckert Schulen – jetzt bringt er erneut seine spannenden Erkenntnisse an den Campus Regenstauf.

Unter dem Begriff Industrie 4.0 sammeln sich Hoffnungen und Herausforderungen für Produktion, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle der Zukunft. Zudem sind steigende Qualitätsanforderungen, kürzere Lieferzeiten, sich verkürzende Produktlebenszyklen und eine wachsende Variantenvielfalt ständige Betätigungsfelder für industrielle Optimierungsprozesse.

Die Anzeichen der Industrie 4.0 können schlichtweg übersehen werden. Und das, obwohl es die erste industrielle Revolution ist, die noch während ihres Ablaufs als Solche benannt wurde. Dennoch erfordern diese Voraussetzungen einen Wandel in der Produktion, eine durchgehende und übergreifende Vernetzung, die durch eine neue Form des Internets im Zuge der Industrie 4.0 erreicht werden könnte. Durch diese neue Digitalisierung verändert sich die Gesellschaft tiefgreifend.

Der Referent, Herr Johann Hofmann, leitet bei der MR den Bereich ValueFacturing®. 2013 holte er den ersten INDUSTRIE 4.0 AWARD für die Maschinenfabrik Reinhausen nach Regensburg. Sein fundiertes Wissen aus 25 Jahren Praxiserfahrung vermittelt er heute in Fachmedien, Seminaren und Vorträgen. Mit seiner lebhaften und bildhaften Art der Vermittlung innovativen Wissens begeistert er regelmäßig seine Zuhörer.

WAS?
Vortrag organisiert vom DGQ-Regionalkreis
zum Thema "Industrie 4.0 – erkennen und verstehen"

WANN?
Donnerstag, 8. Dezember 2016
Begrüßung – 18.00 Uhr
Vortrag – 18.30 bis 20.00 Uhr

WO?
Campus der Eckert Schulen
Spiegelaula
Dr.-Robert-Eckert-Straße 3
93128 Regenstauf  

WIE?
Anmeldung bei Lisa Übelacker
unter lisa.uebelacker@eckert-schulen.de oder Telefon (09402) 502-484
bis zum 1. Dezember 2016