Stipendium für Gastronomie & Lebensmitteltechnik

Die Walter und Margarete Müller Stiftung

Seit 1989 unterstützt die Walter und Margarete Müller Stiftung Fachkräfte aus dem Bereich der Gastronomie. Das erklärte Ziel: Qualifizierte Auszubildende im Kochberuf, Koch-Commis, Köche, chefs de partie aber auch Bäcker und Konditoren mit Stipendien und Zuschüsse fördern.

WICHTIG - Der Bewerbungsantrag muss zwingend vor Antritt der Weiterbildung gestellt werden!

Wie sieht die Förderung aus?

Die Walter und Margarete Müller Stiftung übernehmen bei Gewährung eines Stipendiums die vollständigen Weiterbildungskosten.

Wer wird gefördert?

Ausgebildete Köche, Bäcker oder Konditoren, die kurz vor Antritt einer Weiterbildung stehen – eine passgenaue und ideale Fördermöglichkeit für angehende Küchenmeister IHK oder Staatlich geprüfte Lebensmittelverarbeitungstechniker.

Wie kann man sich bewerben?

Per Bewerbungsformular. Interessenten erhalten die notwendigen Vordrucke auf der Internetseite der Stiftung.

Weitere Informationen zu…

Auswahlkriterien, rechtlichen Informationen & Co. unter 

www.muellerstiftung.com