Header Fast Track Kooperationspartner

Das sagen unsere Kooperationspartner

"Staatlich geprüfte Techniker sind Mitarbeiter, die wir aus den eigenen Reihen organisch und nachhaltig entwickeln können. Sie wachsen stetig und gleichmäßig im Unternehmen und können schrittweise mit neuen Aufgaben und mehr Verantwortung betraut werden. Bei der berufsbegleitenden Qualifizierung zum Staatlich geprüften Techniker "reifen" sie im Unternehmen und können nach erlangtem Abschluss nahtlos eine entsprechende Position ausfüllen. Dabei ist auch die Gefahr, dass ein solcher Mitarbeiter von Dritten abgeworben wird, am geringsten."

Michaela Sperl
Head of HR General Mgmt. Apprentice-, Traineeship
KRONES AG
Böhmerwaldstraße 5
93073 Neutraubling

www.krones.com/de


"Die ASAP Gruppe bietet vielfältige Einstiegs- und Entwicklungschancen, egal ob Student, Einsteiger oder Professional. Wir bieten attraktive Betätigungsfelder und spannende Aufgaben rund um eines der faszinierendsten Produkte überhaupt: Das Automobil. Wir sind stets auf der Suche nach Bewerbern, die unsere Leidenschaft für das Automobil teilen und freuen uns immer, wenn wir von Staatlich geprüften Technikern kontaktiert werden. Denn wir sind von der Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker überzeugt. Es ist stets positiv zu werten, wenn in einer Weiterbildung Praxis und Theorie so eng verknüpft sind. Durch die vorangegangene Berufserfahrung, die Voraussetzung für diese Weiterbildung ist, können Staatlich geprüfte Techniker ihr Praxiswissen gezielt bei verschiedenen Projekten einbringen und konkrete Lösungsansätze erarbeiten. Das schätzen wir sehr."

Stefan Lohr
ASAP Engineering GmbH
Sachstraße 1A
85080 Gaimersheim

www.asap-com.eu


"Die Ausbildungsgänge von Bachelor und Staatlich geprüftem Techniker besitzen aus Sicht der Unternehmen eine Schnittmenge, welche es ermöglicht Stellen ggf. auch alternativ mit einem Staatlich geprüften Techniker oder einem Bachelor zu besetzen. Je nach Schwerpunkt der zu besetzenden Aufgabe können dabei sowohl die eine, als auch die andere Qualifikation Vorteile bieten, wobei die meist größere berufliche Erfahrung der Staatlich geprüften Techniker ein für die Unternehmen interessanter Aspekt ist." 

ppa. Silvio Paesano
EWIKON Heißkanalsysteme GmbH
Siegener Straße 35
35066 Frankenberg

www.ewikon.com



"Ich finde die Idee innovativ - einen solchen Ansatz habe ich bislang noch nicht gehört. Im Hinblick auf die hohen Abbruchquoten ist Fast Track eine super Möglichkeit für jeden Studienabbrecher aus dem MINT-Bereich. Viele der Teilnehmer bringen entsprechendes Know-How und Erfahrung mit - für unser Unternehmen sind hier sicher einige passende Kandidaten dabei."

Cornelia Stiepani
Human Resources bei der
CSA Group Bayern GmbH
Ohmstraße 1-4
94342 Straßkirchen

www.csagroup-bayern.org


"Ich könnte mir gut vorstellen Fast-Track-Studenten bei CADCON zu beschäftigen. Die Chancen für uns als Unternehmen liegen klar auf der Hand: Die Teilnehmer haben solide Vorkenntnisse, die sie bei den Eckert Schulen weiter vertiefen und die wir gezielt weiterbringen. Durch die Zusammenarbeit bei Projektarbeiten lernen wir sie als Bewerber im Vorfeld kennen und können eine gewisse Auswahl treffen. Um diese Möglichkeiten für sich zu nutzen, liegt es grundsätzlich an jedem Unternehmen selbst den Bedarf an Fast-Track-Studenten gegebenfalls zu schaffen."

Elmar Reese
Teamleiter Maschinenbau bei der CADCON Ingenieursgesellschaft mbH & Co KG, Mitglied der SII Group Neutraubling
Neugablonzer Straße 11
93073 Neutraubling

www.cadcon.de