Header Maschinenbau und Qualitaetswesen

CNC-Modul 3 - Einrichten und Bedienen

Auf einen Blick

Nächster Starttermin
28.06.2021
Ende
02.07.2021
Dauer
1 Woche
Standort
Regenstauf
Abschluss
SIEMENS-Zertifikat
Ausbildungsarten
Fachqualifizierung
Aufnahmevoraussetzungen
In jedem Falle Metallfachkräfte mit Zerspanungskenntnissen*, bei Modul 1 sind keine CNC-kenntnisse, bei Modul 2 und 3 jedoch auch CNC-kenntnisse notwendig

Kursdetails

 

Entwickeln Sie sich weiter!

Der Kurs eignet sich besonders für Metallfachkräfte mit Zerspanungskenntnissen und CNC-Erfahrung.

Ziel

Das Modul zielt auf das selbstständige Einrichten und Bedienen einer Deckel Maho DMU 50 Fräsmaschine mit Siemens 840 D-CNC-Steuerung ab.

Inhalt

Die Lehrgangsteilnehmer erhalten Lehrmaterial, mit dem die Stoffinhalte abgedeckt werden. Es werden nach dem Trainingskonzept der Siemens AG entsprechende Unterlagen verwendet, welche das Einrichten und Bedienen der Deckel Maho DMU 50 erleichtern. Die in diesem Lehrgang eingesetzten Dozenten sind geprüfte Industriemeister, die einschlägige Berufserfahrung in Industriebetrieben im Bereich CNC-Fertigung besitzen und außerdem auf eine mehrjährige Lehrtätigkeit in der CNC-Ausbildung zurückblicken können.

Einrichten und Bedienen einer DMU 50 Universalfräsmaschine

  • Bedienelemente
  • Bildzeichen / Symbolik
  • Betriebsarten
  • Werkzeugsystematik
  • Externe Werkzeugvermessung
  • Referenzpunktfahren
  • Nullpunktverschiebung
  • Programmübertragung, -eingabe
  • Werkzeugmaße eingeben
  • Werkzeugkorrekturen durchführen
  • Programm einfahren
  • Werkzeugaustausch
  • Einfache Programmkorrekturen

*die Zerspanungskenntnisse können in einem separaten Modul erworben werden.

Bild: CNC-Modul 3 - Einrichten und BedienenCNC-Module Übersicht
zurück zum Seitenanfang

Termine

Beginn
28.06.2021
Ende
02.07.2021
Ausbildungsart
Fachqualifizierung
Anfrage
Beginn
30.08.2021
Ende
03.09.2021
Ausbildungsart
Fachqualifizierung
Anfrage
Beginn
15.11.2021
Ende
19.11.2021
Ausbildungsart
Fachqualifizierung
Anfrage

News und Aktuelles

17.09.2021 | NEWS

KURSSTART AN DER DR. ECKERT AKADEMIE: START DER AUS- UND WEITERBILDUNG FÜR 256 STUDIERENDE

Gestern durften wir die neuen Staatlich geprüften Techniker bei uns in der Bibliothek begrüßen. Wir wünschen eine lehrreiche Zeit und viel Erfolg in der Weiterbildung!

Für zahlreiche Erstsemester fiel am Dienstag (14.09.2021) mit der Aufnahme an der Dr. Eckert Akademie der Startschuss in eine spannende Aus- und Weiterbildungszeit. Die Technikerschule und die medizinischen Schulen am Campus Regenstauf freuen sich über neue Studierende in 12 Fachrichtungen. zum Artikel

15.09.2021 | PRESSE

Azubi-Offensive der Eckert Schulen – Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft

Stefanie Gradl, Chiara Keller, Marlene Konopik und Stella Kapidzija beginnen ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement am Campus der Eckert Schulen in Regenstauf vor den Toren Regensburgs. Tim Fischer startet eine Lehre zum Schreiner. Foto: Eckert Schulen

Fünf neue Auszubildende an den Eckert Schulen / Beste Chancen nach dem Abschluss: Drei Absolventen verstärken Eckert-Team zum Artikel

10.09.2021 | NEWS

Azubis mit Spitzenleistungen – Verstärkung aus den eigenen Reihen 

v.l. Gottfried Steger (stellv. Vorstandsvorsitzender), Alexander Eckert Freiherr v. Waldenfels (Vorstandsvorsitzender), Nadine Ruß, Charlene Birk und Thais Marcelino, Anna Meyer (Leitung Personalmanagement)

Mit drei engagierten Kauffrauen für Büromanagement hat die Eckert Unternehmensgruppe in diesem Sommer wieder Verstärkung aus den eigenen Reihen gewonnen. Nadine Ruß, Charlene Birk und Thais Marcelino (von links) haben ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden und wurden alle drei in Festanstellung übernommen.Frau Ruß unterstützt die kaufmännische Verwaltung in der Debitorenbuchhaltung, während Frau Birk sich in der Aus- und Weiterbildungsberatung einbringt und Frau Marcelino verstärkt das Sekretariat der Dr. Eckert Akademie. Eine besondere Anerkennung erhielt Frau Ruß als beste Absolventin ihrer Abschlussklasse mit einem Notendurchschnitt von 1,0. Es gratulieren bei der Zeugnisverleihung Herr Eckert von Waldenfels, Herr Steger und Frau Meyer.   zum Artikel