Header Kaufmaennische Berufe und Logistik

Steuerfachangestellter (m/w)

Auf einen Blick

Nächster Starttermin
05.02.2020
Ende
01.02.2022
Dauer
24 Monate inklusive 3 Monate betriebliches Praktikum
Standort
Regenstauf
Abschluss
Abschluss der Steuerberaterkammer
Ausbildungsarten
Rehabilitation, Umschulung
Förderung mit Bildungsgutschein nach AZAV

Kursdetails

 

Aufgaben und Tätigkeitsspektrum

Die Komplexität der Steuergesetze und ständiger Wandel in der Rechtsprechung stellen die Unternehmer vor Probleme, die nur von steuerberatenden Berufen gelöst werden können.
Der Steuerfachangestellte unterstützt und erleichtert mit seiner Arbeit die Beratungstätigkeit des Steuerberaters.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Der Beruf des Steuerfachangestellten bietet einen zukunftsorientierten und interessanten Arbeitsplatz mit vielen Perspektiven. Der Steuerfachangestellte findet seine Einsatzmöglichkeiten in Steuerkanzleien, bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und landwirtschaftlichen Buchstellen, in Lohnsteuerhilfevereinen, aber auch in der Finanzbuchhaltung von Unternehmen.

Belastungen und Anforderungen

Wer sorgfältig und verantwortungsbewusst mit Gesetzestexten und Paragrafen arbeitet und gerne mit Menschen umgeht, erfüllt wichtige Voraussetzungen für diesen Beruf. Die körperlichen Belastungen sind eher gering, doch kann der Berufsalltag manchmal auch hektisch sein. Eine solide mentale Belastbarkeit wäre daher wünschenswert.

Ausbildungsinhalte

Steuerfachangestellte erhalten fundierte Kenntnisse in den Kernfächern Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Körperschaftsteuer und Abgabenordnung, wie auch im Bereich Rechnungswesen mit Buchhaltung und Wirtschaftsrechnen. Zugleich werden allgemeine wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen vermittelt, um das Zusammenspiel von Staat, Unternehmen und Privatpersonen besser zu verstehen. Daneben werden Fälle aus verschiedenen Steuerbereichen praxisgerecht teilweise mit steuerlicher Software bearbeitet. Nach 12 Monaten Ausbildung schließt sich ein dreimonatiges Praktikum in einer Steuerkanzlei an. In den noch verbleibenden neun Monaten werden Theorie und Praxis vermittelt und vertieft und die Prüfung vor der Steuerberaterkammer abgelegt.

 

zurück zum Seitenanfang

Termine

Beginn
05.02.2020
Ende
01.02.2022
Ausbildungsart
Rehabilitation, Umschulung
Anfrage
Beginn
18.08.2020
Ende
29.07.2022
Ausbildungsart
Rehabilitation, Umschulung
Anfrage

News und Aktuelles

19.09.2019 | NEWS

40 Jahre Übungsfirma

In 2019 feiert die Übungsfirma ihr 40-jähriges Bestehen

Übungsfirma der Eckert Schulen Regenstauf feiert einen besonderen Geburtstag. zum Artikel

12.09.2019 | PRESSE

Digitalisierung: Bayerns Arbeitsministerin ruft Mittelstand zu mehr Weiterbildung auf

Ein Jahr Bayerischer „Pakt für Berufliche Weiterbildung 4.0“: Die bayerische Arbeits- und Sozialministerin Kerstin Schreyer zog bei einem Besuch an Bayerns größtem privaten Bildungscampus eine positive Zwischenbilanz der Initiative. Sie hofft aber auf mehr Engagement besonders von kleinen Betrieben. Die Eckert Schulen zeigen mit einer groß angelegten Digitalisierungsoffensive bereits heute, wie sich Kompetenzen für die Industrie 4.0 vermitteln lassen.

Ein Jahr Bayerischer „Pakt für Berufliche Weiterbildung 4.0“: Die bayerische Arbeits- und Sozialministerin Kerstin Schreyer zog bei einem Besuch an Bayerns größtem privaten Bildungscampus eine positive Zwischenbilanz der Initiative. Sie hofft aber auf mehr Engagement besonders von kleinen Betrieben. Die Eckert Schulen zeigen mit einer groß angelegten Digitalisierungsoffensive bereits heute, wie sich Kompetenzen für die Industrie 4.0 vermitteln lassen. zum Artikel

10.09.2019 | NEWS

Herzlich Willkommen: Herbstkursstart am Campus

Am 10.09.2019 fällt der Startschuss für die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker am Campus in Regenstauf

Technikerschule und Medizinische Schulen Regenstauf starten mit der Aufnahme der Erstsemester zum Artikel