Headerbild Technikerschule

Berufsfachschulen der Eckert Schulen

Medizinische Schulen
Berufsfachschule für Staatlich geprüfte Industrietechnologen

Die Aufgabe der Berufsfachschule konkretisiert sich in den Zielen: 

  • eine Berufsfähigkeit zu vermitteln, die Fachkompetenz mit allgemeinen Fähigkeiten humaner und sozialer Art verbindet,
  • berufliche Flexibilität zur Bewältigung der sich wandelnden Anforderungen in Arbeitswelt und Gesellschaft auch im Hinblick auf das Zusammenwachsen Europas zu entwickeln,
  • die Bereitschaft zur beruflichen Fort- und Weiterbildung zu wecken,
  • die Fähigkeit und Bereitschaft zu fördern, bei der individuellen Lebensgestaltung und im öffentlichen Leben verantwortungsbewusst zu handeln.


Medizinische Schulen

Die Medizinischen Schulen der Eckert Schulen: Im Angebot sind drei Ausbildungsberufe, die spannende und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder versprechen:

Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA)
greifen Apothekern tatkräftig unter die Arme. Sie beraten die Kunden und verkaufen Medikamente, arbeiten auch im Labor: Dort fertigen sie Rezepturen für Salben oder prüfen Arzneimittel auf ihre Reinheit. Genauso übernehmen PTAs aber auch kaufmännische Tätigkeiten.

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA)
untersuchen verschiedene Proben - von Blut über Bakterien bis Pilzen. Dabei arbeiten sie hauptsächlich in Laboren von Kliniken, Universitäten aber auch in Betrieben der freien Wirtschaft. 

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA)
arbeiten wiederum mit Strahlen: Radiologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin oder Medizin-Physik sind die Fachgebiete.

Perspektiven & Einsatzgebiete
Durch die demographische Entwicklung wird der Bedarf an qualifizierten Fachkräften in den Bereichen Gesundheit, Pflege und Therapie zunehmend größer. Staatlich genehmigte Berufsfachschulen bieten die Möglichkeit, diese Chance zu ergreifen und den beruflichen Weg im medizinisch-therapeutischen Bereich erfolgreich zu gestalten. Die zwei- bzw. dreijährigen Ausbildungen schließen mit staatlichen Abschlüssen ab und sind durch die DIN-ISO-Zertifizierung europaweit anerkannt. Danach sind die Absolventen beliebte Fachkräfte für Apotheken, Kliniken und Labore. Die Jobchancen könnten nicht besser sein.

Der Weg zum MTA & PTA
Die schulischen Ausbildungen eignen sich bestens für Schulabgänger oder stellen eine sinnvolle Alternative zu einem Studium dar. Sowohl für Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Schulabschluss, als auch für Abiturienten bieten sich attraktive Möglichkeiten der Erstausbildung.

Das Bildungsangebot der Eckert Schulen im Bereich Gesundheit, Pflege und Therapie wird durch die Umschulungsmöglichkeit zum Augenoptiker oder die Qualifizierung zum Augenoptikfachverkäufer ergänzt und abgerundet.

Und so geht’s weiter
Erfolgreich im Beruf: Viele Teilnehmer kommen bereits nach der Praktikumsphase mit einer festen Jobzusage zurück an den Campus Regenstauf. Der Bedarf wird längst zum Mangel: Bei Kliniken, Laboren und Apotheken sind die Absolventen hoch im Kurs.
Parallel zur Berufsfachschule ist für spezielle Fachrichtungen ein ausbildungsbegleitendes Fernstudium zum Bachelor bzw. Master of Arts möglich. Zudem nutzen einige die Erstausbildung als praxisnahe Vorbereitung auf ein themenverwandtes Studium der Medizin, Pharmazie oder Ähnliches.


Berufsfachschule für Industrietechnologen

Technisches Wissen ist gefragter denn je – damit Schulabgänger mit mittlerer Reife, Abiturienten, Absolventen mit Fachhochschulreife oder Studierende mit ersten Semestern Erfahrung noch schneller in den Beruf starten können, bieten die Eckert Schulen mit einer eigenen staatlich genehmigten Berufsfachschule die Erstausbildung zum Staatlich geprüften Industrietechnologen an.

Perspektiven & Einsatzgebiete
Als „Associate Engineers“ gehören die Absolventen zu gefragten Allroundern im gesamten Bereich der ingenieursnahen Tätigkeiten. Staatlich geprüfte Industrietechnologen arbeiten überall dort mit, wo Ingenieure und Naturwissenschaftler im Einsatz sind – zum Beispiel in der Automatisierungstechnik, Datentechnik, im Maschinenbau und verstärkt im Bereich Automotive. Sie sind in der Entwicklung, Projektierung, in der Fertigung, in der Inbetriebnahme und im Service tätig.

Industrietechnologen findet man auch im Qualitätsmanagement, im Vertrieb und im Bereich Aftersales. Dort betreuen sie einzelne Kunden, erstellen Angebote oder zeigen Problemlösungen auf.

Der Weg zum Staatlich geprüften Industrietechnologen

Im Lehrplan der zukünftigen Industrietechnologen, die nach zwei Jahren ihre Ausbildung mit einem staatlichen Abschluss beenden, stehen beispielsweise zunächst Grundlagen der Elektronik, Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Im Anschluss wird das neue Wissen praxisbezogen vertieft, damit die Absolventinnen und Absolventen bestens für ihren späteren industriellen Arbeitsplatz vorbereitet sind. Mögliche Tätigkeitsgebiete liegen beispielsweise in der Automatisierungs- und Datentechnik sowie in den Bereichen Entwicklung und Konstruktion. Die Eckert Schulen legen großen Wert auf maximalen Praxisbezug und die schnelle Einsetzbarkeit in den Betrieben.

Und so geht’s weiter

Neben einem festen Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Industriebetrieb steht den Absolventen der Weg zum Abschluss als Staatlich geprüfter Techniker in einer von vielen Fachrichtungen offen.

Schon gewusst?

Die Erstausbildung zum Staatlich geprüften Industrietechnologen ist auch Bestandteil des Fast Track – Praxisstudiums für Studienabbrecher.

News & Aktuelles

19.11.2019 | PRESSE

Röntgen-Assistenten: „Regensburger Modell“ als Schlüssel für die Patientenversorgung von morgen

Der MTRA-Aktionstag am 23. November 2019 am Universitätsklinikum Regensburg stellt das Berufsbild des Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (MTRA) in den Fokus.

Jedes dritte Krankenhaus in Deutschland findet keine Medizinisch-Technischen Radiologie-Assistenten (MTRA) mehr. Ein bayerisches Modellprojekt stemmt sich erfolgreich gegen den Mangel und geht neue Wege bei der Nachwuchs-Suche. / Infotag am [...] zum Artikel

11.10.2019 | NEWS

Internet, Social Media & Co. – alles online und sonst nichts? Von Vereinsamung bis zur Abhängigkeit: Die neuen Herausforderungen für die berufliche Rehabilitation

Gastvortrag von Prof. Dr. Reinhart Schüppel, Chefarzt der Johannesbad Fachklinik Furth im Wald, bei der Rehatagung 2019 am BFW Eckert

Das Smartphone immer griffbereit. Kostenloses WLAN fast überall. Arbeiten ohne Internetzugang - kaum mehr denkbar. Das ist mittlerweile Realität und erleichtert auch vieles im Alltag. Doch wie wirkt sich das auf die berufliche Rehabilitation [...] zum Artikel

23.09.2019 | NEWS

Fachkräfte, Wiedereinsteiger, Arbeitsuchende und Weiterbildungsinteressierte – die neue Weiterbildungsmesse in Nürnberg

Fachkräfte, Wiedereinsteiger, Arbeitsuchende und Weiterbildungsinteressierte – die neue Weiterbildungsmesse in Nürnberg am 26.09.2019

Fachkräfte, Wiedereinsteiger, Arbeitsuchende und Weiterbildungsinteressierte aller Altersklassen, Branchen und Qualifikationen sind am 26.9.2019, dem Tag der Weiterbildung, gefragt. In der Nürnberger Meistersingerhalle findet die neue [...] zum Artikel

17.09.2019 | NEWS

Herzlich Willkommen: Herbstkursstart am Campus

Am 10.09.2019 fällt der Startschuss für die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker am Campus in Regenstauf

Technikerschule und Medizinische Schulen Regenstauf starten mit der Aufnahme der Erstsemester zum Artikel

12.09.2019 | PRESSE

Digitalisierung: Bayerns Arbeitsministerin ruft Mittelstand zu mehr Weiterbildung auf

Ein Jahr Bayerischer „Pakt für Berufliche Weiterbildung 4.0“: Die bayerische Arbeits- und Sozialministerin Kerstin Schreyer zog bei einem Besuch an Bayerns größtem privaten Bildungscampus eine positive Zwischenbilanz der Initiative. Sie hofft aber auf mehr Engagement besonders von kleinen Betrieben. Die Eckert Schulen zeigen mit einer groß angelegten Digitalisierungsoffensive bereits heute, wie sich Kompetenzen für die Industrie 4.0 vermitteln lassen.

Ein Jahr Bayerischer „Pakt für Berufliche Weiterbildung 4.0“: Die bayerische Arbeits- und Sozialministerin Kerstin Schreyer zog bei einem Besuch an Bayerns größtem privaten Bildungscampus eine positive Zwischenbilanz der Initiative. Sie hofft aber [...] zum Artikel

29.08.2019 | NEWS

Studienabbrecher starten Ausbildung: In einem Jahr zum Industrietechnologen

Momentan befindet sich der mittlerweile dritte Jahrgang ehemaliger Studienabbrecher im dreiwöchigen Vorpraktikum am Campus der Eckert Schulen Regenstauf - danach startet die einjährige Ausbildung zum Staatlich geprüften Industrietechnologen

Im August 2019 startete der mittlerweile dritte Jahrgang in das Fast Track – Praxisstudium für Studienabbrecher aus den MINT-Fächern. zum Artikel

27.08.2019 | PRESSE

Stern-Magazin: Eckert Schulen sind Deutschlands bester Weiterbildungsanbieter in der Kategorie berufliche Weiterbildung

Mit Bestnoten in allen Bewertungskategorien holen die Eckert Schulen im Stern-Ranking den Titel Deutschlands „bester Anbieter für berufliche Bildung“

Weiterbildung ist in aller Munde – den besten Anbieter dafür hat das Stern-Magazin diesen Sommer in Zusammenarbeit mit statista ermittelt. Die Eckert Schulen punkten in der unabhängigen Kundenumfrage in allen Bewertungskriterien und holen damit [...] zum Artikel

03.07.2019 | PRESSE

Ausbildung zum Labor- und Röntgen-Assistenten: Schlüsselberufe mit Jobgarantie — und in Bayern künftig ohne Schulgeld

Sie gelten als „rechte Hand“ von Medizinern und tragen im Praxis- und Klinikalltag große Verantwortung: Laboratoriums- und Radiologieassistenten. Durch die neue staatliche Förderung wird diese Berufsgruppe weiter gestärkt.

Bayerns Staatsregierung trägt künftig die Ausbildungskosten für medizinisch-technische Assistenzberufe: Bereits im Herbst wollen die Eckert Schulen als Vorreiter schulgeldfrei ins neue Schuljahr starten. Anmeldungen sind noch möglich. Info-Tag am [...] zum Artikel

28.06.2019 | NEWS

Eckert Unternehmensgruppe bietet Mitarbeitern Jobräder an

Ab sofort erhalten die Mitarbeiter der Eckert Unternehmensgruppe die Möglichkeit, sich ihr Wunschdienstrad mit bis zu 40 Prozent Ersparnis zu sichern.

Dienstradleasing als gezielter Beitrag zur Mitarbeitergesundheit und für mehr nachhaltige Mobilität - Mitarbeiter profitieren von neuer staatlicher Förderung. zum Artikel

20.06.2019 | PRESSE

Berufsabschluss in Rekordzeit: Nach einem MINT-Studienabbruch auf die „Karriere-Überholspur“

Bereits zwei Jahrgänge drückten mit dem Fast Track – Praxisstudium für Studienabbrecher den Reset-Knopf für ihren Lebenslauf. Im August 2019 bieten die Eckert Schulen erneut die Möglichkeit in nur zweieinhalb Jahren zwei staatlich Abschlüsse zu erreichen.

Ein bayerisches Modellprojekt gibt Hochschulaussteigern eine zweite Chance und setzt bundesweit Maßstäbe. Im Sommer startet der nächste Jahrgang. Info-Tag für Studienabbrecher am Campus Regenstauf am 23. Mai. zum Artikel

22.05.2019 | PRESSE

Verzweifelte Suche nach Fachkräften: Innovative bayerische Allianz lindert den Rekordmangel

Rund 75 Firmen aus dem gesamten süddeutschen Raum präsentierten sich heuer auf der Eckert Jobbörse am Campus Regenstauf: „Noch nie haben sich so viele Unternehmen als Aussteller beteiligt wie in diesem Jahr.“ Foto: Eckert Schulen

Deutsche Unternehmen können allein in technischen Berufen eine halbe Million Stellen nicht besetzen. Bayerns führender Weiterbildungscampus, die Eckert Schulen mit Sitz vor den Toren Regensburgs, geht neue Wege, damit auch mittelständische Betriebe [...] zum Artikel

06.05.2019 | PRESSE

Die Eckert Schulen intensivieren ihr Jahn Engagement

v.l. Dr. Christian Keller (Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn, Andrea Radlbeck (Leiterin Unternehmenskommunikation, Marketing, Aus- und Weiterbildungsberatung der Eckert Schulen), Gottfried Steger (Sellvertretender Vorstandsvorsitzender der Eckert Schulen)

Die Dr. Robert Eckert Schulen AG (nachstehend als Eckert Schulen bezeichnet) baut ihre Premium Partnerschaft mit dem SSV Jahn Regensburg zur kommenden Saison aus. zum Artikel

06.05.2019 | PRESSE

Kostenlose Beratung für Studienabbrecher

In enger Zusammenarbeit mit dem bayerischen Kultusministerium und Arbeitgebern konzipierten die Eckert Schulen ein einmaliges Bildungsangebot für Studienabbrecher: Wie etwa das Fast Track - Praxisstudium für Studienabbrecher oder die einjährige Ausbildung zum Staatlich geprüften Industrietechnologen.

Die Eckert Schulen informieren am Donnerstag, den 23. Mai 2019, um 16 Uhr, am Campus Regenstauf kostenlos und unverbindlich zu den Karrieremöglichkeiten nach dem Studienabbruch. zum Artikel

04.04.2019 | PRESSE

2.000 Besucher und 75 Aussteller: Jobbörse 2019 mit neuem Rekordergebnis

Wenn knapp 2.000 Besucher auf 75 Aussteller treffen: Der Ansturm zur Jobbörse 2019 der Eckert Schulen übertrifft alle Erwartungen. Fotos: Eckert Schulen

Das Haus ist voll: Mit 75 Ausstellern übertrifft die diesjährige Jobbörse alle Erwartungen. Den knapp 2.000 Besuchern ist am Donnerstag, den 04. April 2019, eine einmalige Vielfalt an Karrierechancen geboten. zum Artikel

28.03.2019 | PRESSE

Play hard – Learn smart: Eckert Schulen & SSV Jahn für mehr Selbstvertrauen

(v.l.n.r.) Andrea Radlbeck (Leitung Marketing, Aus- und Weiterbildungsberatung bei den Eckert Schulen) mit den Jahn-Profis Sargis Adamyan und Benedikt Saller sowie dem Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn Regensburgs Dr. Christian Keller

Erfolgreich durchstarten, ob am Spielfeld oder im Lebenslauf - die Eckert Schulen und der SSV Jahn Regensburg beweisen: Erfolg kann jeder, die innere Einstellung muss passen. Jeweils drei Profifußballer und Eckert-Schüler lüften unter dem Motto [...] zum Artikel

13.03.2019 | PRESSE

Jobbörse 2019: „Traumjob, ich komme!“

Freier Eintritt zur Jobbörse der Eckert Schulen am Donnerstag, den 04. April 2019 von 14 bis 17 Uhr

ANKÜNDIGUNG Ostbayerns größtes Fachkräfte-Forum geht am Donnerstag, den 04. April 2019 von 14 bis 17 Uhr, in eine neue Runde. Über 70 Unternehmen präsentieren in der Bibliothek am Campus Regenstauf ihre vielseitigen Karrieremöglichkeiten. Ob [...] zum Artikel

04.03.2019 | PRESSE

Alarmierender Mangel an Röntgen-Assistenten: Ein bayerisches Modellprojekt hält dagegen

Kern des neuen Modells mit dem Namen „GehaltVoll“ sind eine mögliche Festanstellung in einer der Partnerkliniken und damit ein festes und regelmäßiges Gehalt. Mehr Informationen über Bewerbung und Fördermöglichkeiten: www.eckert-schulen.de/medizin.

Die meisten ärztlichen Diagnosen basieren auf Untersuchungen, die Medizinisch-Technische Assistenten machen — und nur sie machen dürfen. Doch immer weniger junge Menschen entscheiden sich für diesen verantwortungsvollen Beruf. Ein Modell aus [...] zum Artikel

18.02.2019 | PRESSE

Über 200 Besucher zum Berufsinfotag 2019

Zum Berufsinfotag 2019 schafften die Schüler selbst Durchblick in Sachen medizinisch-technische Ausbildungsberufe bei den Eckert Schulen am Campus Regenstauf

Vergangenen Samstag (16. Februar 2019) nutzen über 200 Besucher den Berufsinfotag 2019 am Campus Regenstauf: Die Eckert Schulen öffneten von 10 bis 13 Uhr ihre Türen – neben Fachberatung zum gesamten Angebot an Weiterbildungen und beruflicher [...] zum Artikel

16.02.2019 | PRESSE

Berufsinfotag & Großer Info-Tag: (Aus)bildung wird Karriere

Der Berufsinfotag der Eckert Schulen: Karriere zum Anfassen am Samstag, den 16. Februar von 10 Uhr bis 13 Uhr.

„Mach Dein Ding – eine Ausbildung mit Zukunft!“ Mit diesem Motto fällt am Samstag, den 16. Februar 2019, um 10 Uhr der Startschuss zum Berufsinfotag 2019. Die Eckert Schulen öffnen ihre Labore am Campus Regenstauf – Schulleitung, Dozenten und [...] zum Artikel

05.02.2019 | PRESSE

Meisterbonus erhöht: 2.000 Euro für Techniker, Meister & Co.

Zum 1. Juni 2019 wird der Meisterbonus in Bayern auf 2.000 Euro erhöht

Berufliche Bildung erneut gestärkt: Bayern erhöht zum 01. Juni 2019 den Meisterbonus auf 2.000 Euro. Zudem belegt die DIHK-Erfolgsstudie 2018 hervorragende Karriereperspektiven für Weiterbildungsabsolventen. zum Artikel