Headerbild Technikerschule

Berufsfachschulen der Eckert Schulen

Medizinische Schulen
Berufsfachschule für Staatlich geprüfte Industrietechnologen

Die Aufgabe der Berufsfachschule konkretisiert sich in den Zielen: 

  • eine Berufsfähigkeit zu vermitteln, die Fachkompetenz mit allgemeinen Fähigkeiten humaner und sozialer Art verbindet,
  • berufliche Flexibilität zur Bewältigung der sich wandelnden Anforderungen in Arbeitswelt und Gesellschaft auch im Hinblick auf das Zusammenwachsen Europas zu entwickeln,
  • die Bereitschaft zur beruflichen Fort- und Weiterbildung zu wecken,
  • die Fähigkeit und Bereitschaft zu fördern, bei der individuellen Lebensgestaltung und im öffentlichen Leben verantwortungsbewusst zu handeln.


Medizinische Schulen

Die Medizinischen Schulen der Eckert Schulen: Im Angebot sind drei Ausbildungsberufe, die spannende und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder versprechen:

Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA)
greifen Apothekern tatkräftig unter die Arme. Sie beraten die Kunden und verkaufen Medikamente, arbeiten auch im Labor: Dort fertigen sie Rezepturen für Salben oder prüfen Arzneimittel auf ihre Reinheit. Genauso übernehmen PTAs aber auch kaufmännische Tätigkeiten.

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA)
untersuchen verschiedene Proben - von Blut über Bakterien bis Pilzen. Dabei arbeiten sie hauptsächlich in Laboren von Kliniken, Universitäten aber auch in Betrieben der freien Wirtschaft. 

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA)
arbeiten wiederum mit Strahlen: Radiologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin oder Medizin-Physik sind die Fachgebiete.

Perspektiven & Einsatzgebiete
Durch die demographische Entwicklung wird der Bedarf an qualifizierten Fachkräften in den Bereichen Gesundheit, Pflege und Therapie zunehmend größer. Staatlich genehmigte Berufsfachschulen bieten die Möglichkeit, diese Chance zu ergreifen und den beruflichen Weg im medizinisch-therapeutischen Bereich erfolgreich zu gestalten. Die zwei- bzw. dreijährigen Ausbildungen schließen mit staatlichen Abschlüssen ab und sind durch die DIN-ISO-Zertifizierung europaweit anerkannt. Danach sind die Absolventen beliebte Fachkräfte für Apotheken, Kliniken und Labore. Die Jobchancen könnten nicht besser sein.

Der Weg zum MTA & PTA
Die schulischen Ausbildungen eignen sich bestens für Schulabgänger oder stellen eine sinnvolle Alternative zu einem Studium dar. Sowohl für Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Schulabschluss, als auch für Abiturienten bieten sich attraktive Möglichkeiten der Erstausbildung.

Das Bildungsangebot der Eckert Schulen im Bereich Gesundheit, Pflege und Therapie wird durch die Umschulungsmöglichkeit zum Augenoptiker oder die Qualifizierung zum Augenoptikfachverkäufer ergänzt und abgerundet.

Und so geht’s weiter
Erfolgreich im Beruf: Viele Teilnehmer kommen bereits nach der Praktikumsphase mit einer festen Jobzusage zurück an den Campus Regenstauf. Der Bedarf wird längst zum Mangel: Bei Kliniken, Laboren und Apotheken sind die Absolventen hoch im Kurs.
Parallel zur Berufsfachschule ist für spezielle Fachrichtungen ein ausbildungsbegleitendes Fernstudium zum Bachelor bzw. Master of Arts möglich. Zudem nutzen einige die Erstausbildung als praxisnahe Vorbereitung auf ein themenverwandtes Studium der Medizin, Pharmazie oder Ähnliches.


Berufsfachschule für Industrietechnologen

Technisches Wissen ist gefragter denn je – damit Schulabgänger mit mittlerer Reife, Abiturienten, Absolventen mit Fachhochschulreife oder Studierende mit ersten Semestern Erfahrung noch schneller in den Beruf starten können, bieten die Eckert Schulen mit einer eigenen staatlich genehmigten Berufsfachschule die Erstausbildung zum Staatlich geprüften Industrietechnologen an.

Perspektiven & Einsatzgebiete
Als „Associate Engineers“ gehören die Absolventen zu gefragten Allroundern im gesamten Bereich der ingenieursnahen Tätigkeiten. Staatlich geprüfte Industrietechnologen arbeiten überall dort mit, wo Ingenieure und Naturwissenschaftler im Einsatz sind – zum Beispiel in der Automatisierungstechnik, Datentechnik, im Maschinenbau und verstärkt im Bereich Automotive. Sie sind in der Entwicklung, Projektierung, in der Fertigung, in der Inbetriebnahme und im Service tätig.

Industrietechnologen findet man auch im Qualitätsmanagement, im Vertrieb und im Bereich Aftersales. Dort betreuen sie einzelne Kunden, erstellen Angebote oder zeigen Problemlösungen auf.

Der Weg zum Staatlich geprüften Industrietechnologen

Im Lehrplan der zukünftigen Industrietechnologen, die nach zwei Jahren ihre Ausbildung mit einem staatlichen Abschluss beenden, stehen beispielsweise zunächst Grundlagen der Elektronik, Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Im Anschluss wird das neue Wissen praxisbezogen vertieft, damit die Absolventinnen und Absolventen bestens für ihren späteren industriellen Arbeitsplatz vorbereitet sind. Mögliche Tätigkeitsgebiete liegen beispielsweise in der Automatisierungs- und Datentechnik sowie in den Bereichen Entwicklung und Konstruktion. Die Eckert Schulen legen großen Wert auf maximalen Praxisbezug und die schnelle Einsetzbarkeit in den Betrieben.

Und so geht’s weiter

Neben einem festen Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Industriebetrieb steht den Absolventen der Weg zum Abschluss als Staatlich geprüfter Techniker in einer von vielen Fachrichtungen offen.

Schon gewusst?

Die Erstausbildung zum Staatlich geprüften Industrietechnologen ist auch Bestandteil des Fast Track – Praxisstudiums für Studienabbrecher.

News & Aktuelles

19.10.2017 | NEWS

Bayerns größter Weiterbildungscampus: Neue Jobperspektiven für Flüchtlinge und Bildungs-Know-how aus dem Freistaat als „Exportschlager“

Bayerns Integrationsministerin nahm bei einem Rundgang über den Campus der Eckert Schulen in Regenstauf bei Regensburg im Englischunterricht einer Techniker-Klasse Platz. Bei Weiterbildungen zum staatlich geprüften Techniker sind die Eckert Schulen in Deutschland Marktführer.

Bayerns größter privater Weiterbildungscampus entwickelt vielfältige Modelle, um auch Zuwanderern eine erfolgreiche berufliche Zukunft im Freistaat zu bieten. Das beeindruckte bei einem Besuch auch Bayerns Integrationsministerin Emilia Müller. Sie [...] zum Artikel

10.10.2017 | PRESSE

Microsoft-Office-Specialist (MOS): Eine AufWORDung für jeden Lebenslauf

(v.l.n.r.) Dirk Hildebrand, Geschäftsführer der CERTNET GmbH, zeichnete die Eckert Schulen für die hervorragende Arbeit als Microsoft-Office-Testcenter aus. Friedrich Reiner, Geschäftsführer des Berufsförderungswerk Eckert, und Markus Johannes Zimmermann, Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie, freuen sich auf eine noch engere Zusammenarbeit

Rund 6.000 Teilnehmer stellten sich im Juli 2017 der bundesweiten Microsoft-Office-Specialist-Meisterschaft – gleich drei Eckert-Schüler schafften es in die Top 10, einer davon auf Platz 1. Nun zeichnete Dirk Hildebrand - Geschäftsführer der CERTNET [...] zum Artikel

25.09.2017 | NEWS

Realschülerinnen erkunden Technikerschule

Die Schülerinnen der Mädchenrealschule Schwandorf im Automatisierungslabor der Eckert Schulen

Zur Exkursion der Mädchenrealschule machten Dozenten & High-tech-Equipment Lust auf technische Berufe zum Artikel

19.09.2017 | PRESSE

Maria Stöckerl aus Tiefenbach erreicht 1,0-Abschluss

Stolz nimmt Maria Stöckerl den Eckert-Preis für ihren 1,0-Traumabschluss entgegen. Die frischgebackene Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA) freut sich besonders auf die Beratung von Kunden

20-jährige aus Irlach (Gemeinde Tiefenbach) absolviert mit Bestnoten ihre Ausbildung zur Pharmazeutisch-technischen Assistentin (PTA) / Medizinische Schulen Regenstauf verzeichnen steigenden Zulauf an Auszubildenden zum Artikel

12.09.2017 | NEWS

Kursstart am Campus Regenstauf: Neue Fachkräfte für Technik, Gastro & Medizin

Herzlich willkommen am Campus Regenstauf: Auch im September 2017 begrüßen die Eckert Schulen zahlreiche Erstsemester, die ihre Aus- oder Weiterbildung am Campus Regenstauf starten

Start ins Wintersemester 2017/18: Technikerschule, Hotelfachschule und Medizinische Schulen begrüßen Neuzugänge am Campus Regenstauf zum Artikel

07.09.2017 | NEWS

Ostbayerns erste Cisco-Academy für Instruktoren

Als zertifizierter Instructor Trainer (ITQ) gibt Peter-Vitus Michl (links) sein Fachwissen künftig auch an angehende Cisco-Instruktoren weiter.

Diesen Sommer feierte das Cisco-Instructor-Trainings-Center am Campus der Eckert Schulen Regenstauf Premiere zum Artikel

06.09.2017 | PRESSE

Brückenschlag zwischen Top-Talenten und der Wirtschaft: Wie Bayerns Mittelstand die Mitarbeiter von morgen umgarnt

Begehrte Absolventen: Bayerische Unternehmen umwerben den Fachkräftenachwuchs, hier bei der jährlichen Jobbörse der Eckert Schulen am Campus in Regenstauf. Foto: Eckert Schulen

Immer mehr Unternehmen im Freistaat überlassen die Nachwuchssuche nicht mehr dem Zufall und suchen frühzeitig Kontakt zu den Fachkräften von morgen. Die Eckert Schulen als Bayerns größter privater Weiterbildungsanbieter registrieren derzeit ein [...] zum Artikel

06.09.2017 | NEWS

DGQ: Der neue Automotive-Standard IATF 16949

Der neue Automotive-Standard IATF 16949: Im Fachvortrag am 18.09.2017 gibt Gerald Krämer wichtige Insider-Tipps an die Hand - Eintritt kostenlos

ANKÜNDIGUNG Ein kostenloses Update von Gerald Krämer am Montag, 18. September 2017, am Campus der Eckert Schulen Regenstauf zum Artikel

18.08.2017 | PRESSE

Signal an Deutschlands Handwerk und Wirtschaft: Bildungsstaatssekretär Müller fordert eine Milliarde Euro für Ausbildungs-Werbung an Gymnasien und Realschulen

Einen stärkeren Fokus der Berliner Politik auf die berufliche Aus- und Weiterbildung forderte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Stefan Müller (re.), bei einem Besuch bei Bayerns größtem privatem Weiterbildungsunternehmen, den Eckert Schulen in Regenstauf. Bei einem Rundgang über den Campus gemeinsam mit dem stellvertretenden Eckert-Vorstandschef Gottfried Sieger (li.) zeigte sich der Gast aus Berlin beeindruckt von der Infrastruktur und den Angeboten an Bayerns größter Praktiker-Uni mit mittlerweile rund 50 Standorten im gesamten Bundesgebiet.

Immer mehr junge Leute in der Bundesrepublik entscheiden sich für ein Studium und gegen eine Ausbildung. Deshalb fehlen besonders im Bereich der Facharbeiter, der Techniker und Meister zunehmend Fachkräfte. Der Parlamentarische Staatssekretär im [...] zum Artikel

31.07.2017 | PRESSE

"Leuchtturmprojekt" FORTALENTS: Überwältigender Bewerberansturm auf neues Regensburger Mittelstands-Stipendium

Drei führende, familiengeführte Regensburger Unternehmen geben mit ihrem Stipendienprogramm FORTALENTS akademischen Talenten berufliche Zukunftsperspektiven in der Region. Foto: Eckert Schulen

Drei führende, familiengeführte Regensburger Unternehmen geben mit ihrem Stipendienprogramm FORTALENTS akademischen Talenten berufliche Zukunftsperspektiven in der Region. Jetzt endete die Bewerbungsphase für den Premierenjahrgang: Die große Zahl [...] zum Artikel

28.07.2017 | NEWS

Absolventenfeier: 466 Experten für Industrie, Gastro und Medizin

Zahlreiche Spitzenleistungen: Die Eckert Schulen verabschieden im Juli 2017 466 Absolventen in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Zehn ostbayerische Unternehmen suchen als Excellence-Partner qualifizierten Fachkräfte-Nachwuchs bei den Eckert Schulen. Prämien im Gesamtwert von 22.500 Euro und 99 Meisterpreise belegen das einmalige Kompetenzprofil der Absolventen. Zudem feiern [...] zum Artikel

21.07.2017 | PRESSE

Neue Perspektiven für Studienabbrecher: Erfolgreiche Premiere für bayerisches Pilotprojekt

Die Teilnehmer des Pilot-Praxisstudiengangs für Studienabbrecher absolvieren auch ein Praktikum in der Mechanischen Werkstatt der Eckert Schulen. Foto: Eckert Schulen

In keiner anderen Fächergruppe brechen in Deutschland so viele angehende Akademiker ihr Studium ab wie in Mathematik, Informatik, den Natur- und Ingenieurswissenschaften. Ein Modellprojekt in Regensburg gibt den Hochschulaussteigern seit einem Jahr [...] zum Artikel

07.07.2017 | PRESSE

Automotive First Tier Supplier SMP ist Excellence-Partner

Lockere Stimmung beim Vertragsabschluss: Franz Zachler (Personallleiter bei SMP) und Markus Johannes Zimmermann (Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie) freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit.

Mehr als die Hälfte hat bereits einen festen Arbeitsvertrag in der Tasche: Die Teilnehmer des Fast-Track-Programms stehen kurz vor dem Abschluss als Staatlich geprüfte Industrietechnologen. Jetzt geht es für die ehemaligen Studienabbrecher in die [...] zum Artikel

23.06.2017 | PRESSE

Bayerns Heimatstaatssekretär: „Bildungserfolg in Bayern dürfen wir nicht nur an der Abiturientenquote messen“

Bayerns Heimatstaatssekretär Albert Füracker informierte sich bei einem Campusrundgang an den Eckert Schulen in Regenstauf über die praktischen Inhalte der Techniker-Weiterbildungen. Das Bild zeigt ihn an einer hochmodernen CNC-Fräsmaschine.

Bayerns Heimatstaatssekretär Albert Füracker besuchte den größten privaten Weiterbildungscampus des Freistaats, die Eckert Schulen mit Sitz in Regenstauf. Er warnte vor einem einseitigen Bildungsideal der Gesellschaft, das sich zu sehr auf die [...] zum Artikel

24.03.2017 | PRESSE

Jobbörse der Eckert Schulen mit neuen Rekorden bei Ausstellern und Bewerbern

60 Aussteller und über 1.000 Besucher am Campus Regenstauf: Die Jobbörse 2017 der Eckert Schulen war ein voller Erfolg.

Mit neuen Bestwerten sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Bewerbern hat die diesjährige Jobbörse der Eckert Schulen auf dem Campus in Regenstauf ihre Rolle als größte Messe für Fachkräfte in Ostbayern unterstrichen. zum Artikel

22.02.2017 | PRESSE

Jobbörse 2017: Traumjob gesucht - Karriere gefunden

Freier Eintritt zur Jobbörse 2017 der Eckert Schulen am Campus Regenstauf

ANKÜNDIGUNG Über 50 Unternehmen suchen qualifizierte Mitarbeiter - versierte Fachkräfte einen attraktiven Arbeitsplatz: Fündig werden alle bei der Jobbörse der Eckert Schulen. Am Donnerstag (23. März 2017) bietet der Campus in Regenstauf von 14 bis [...] zum Artikel

20.02.2017 | PRESSE

200 Besucher zum Berufsinfotag 2017

Drei Berufe, eine Perspektive: Eine Ausbildung zum PTA, MTRA oder MTLA verspricht einen vielseitigen und erfolgreichen Karriereweg in einer der gefragtesten Branchen.

Am Samstag (18.02.2017) öffneten die Medizinischen Schulen Regenstauf ihre Türen – die Besucher tauchten ab in die Welt der Arzneimittel, DNA-Analyse und Strahlendiagnostik. Mit spannenden Mitmach-Aktionen bewiesen die Schüler die Vielseitigkeit [...] zum Artikel

07.02.2017 | PRESSE

Berufsinfotag 2017: (Aus)Bildung wird Karriere

Zwischen Mikroskop, Röntgengerät und Messkolben berichten die Eckert-Schüler gerne über ihre Erfahrungen und Erwartungen zur Ausbildung an den Medizinischen Schulen in Regenstauf.

Pillendreher, Durchblicker, Spurensucher: Die Ausbildungsberufe der Eckert Schulen versprechen nicht nur beste Zukunftsperspektiven. Die Absolventen einer Ausbildung bei den Medizinischen Schulen Regenstauf erwarten spannende Tätigkeiten in [...] zum Artikel

16.01.2017 | PRESSE

2017 im Beruf durchstarten

Mit dem großen Info-Tag am Campus Regenstauf bieten die Eckert Schulen am 21. Januar 2017 die Möglichkeit, die guten Neujahrs-Vorsätze in die Tat umzusetzen.

Zum großen Info-Tag am 21. Januar 2017 stellen die Eckert Schulen die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker in Vollzeit oder Fernlehre in den Mittelpunkt. Individuelle Beratung kostenlos und unverbindlich, um vorherige Anmeldung wird [...] zum Artikel

04.11.2016 | PRESSE

„Bloß nicht zu authentisch sein“

Deutschlands „Bewerbungspapst“, der Diplom-Psychologe Jürgen Hesse, referierte vor mehren Hundert künftigen Absolventen der Eckert Schulen, Bayerns größtem privaten Weiterbildungsanbieter mit Sitz in Regenstauf in der Oberpfalz. Foto: obx-news/Eckert Schulen

Trends auf dem Arbeitsmarkt: Deutschlands Bewerbungspapst Jürgen Hesse von Hesse/Schrader aus Berlin rät Jobsuchenden dazu, unternehmerisch zu denken und die eigenen Alleinstellungsmerkmale stärker in den Fokus zu rücken.  zum Artikel