Header Bildungsangebot Akademie

Vorbereitungslehrgang zur externen IHK-Abschlussprüfung Servicekraft Schutz u. Sicherheit IHK (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
IHK-Abschluss
Dauer
7 Monate
Unterrichtsstunden
1.070 UE
Teilnahmegebühr

Auf Anfrage

Prüfungsgebühr

In Teilnahmegebühr enthalten

Lernmittel
Auf Anfrage

Kursdetails

Servicekräfte für Schutz und Sicherheit führen vorbeugende Maßnahmen zum Schutz von Personen, Objekten, Anlagen und Werten sowie zur Abwehr von Gefahren durch.
Servicekräfte für Schutz und Sicherheit arbeiten in erster Linie in Betrieben des Objekt-, Werte- und Personenschutzes bzw. in der Sicherheitsberatung und -schulung. Auch in Flughafenbetrieben oder in Sicherheitsabteilungen von Bahnhöfen und Verkehrsgesellschaften des öffentlichen Nahverkehrs sind sie tätig. Darüber hinaus bieten sich unter anderem Beschäftigungsmöglichkeiten im Messe- und Veranstaltungsschutz, bei Verbänden oder im öffentlichen Dienst. Als weitere Arbeitgeber kommen Industriebetriebe wie Kernkraftwerke oder Speditionen für Werttransporte infrage.

Inhalt

Modul 1

Sicherheitsbereiche in der Sicherheitswirtschaft

Modul 2

Rahmenbedingungen der Berufstätigkeit in der Sicherheitswirtschaft

Modul 3

Planung und Umsetzung von Sicherungsmaßnahmen zur präventiven Gefahrenabwehr

Modul 4

Aufgabenbezogene Schutz- und Sicherheitsvorschriften

Modul 5

Rechtsverstöße und Gefährdungssituationen

Modul 6

Kommunikation und Kooperation

Modul 7

Sicherheitstechnische Einrichtungen und Hilfsmittel

Modul 8

Sicherung und Schützen von Menschen, Objekten, Werten Tätigkeits- und Arbeitsbereiche

Voraussetzungen für die Zulassung

Zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung zur IHK-Prüfung muss eine einschlägige dreijährige Tätigkeit als An- und Ungelernte im Wach- und Sicherheitsgewerbe nachgewiesen werden.

Für die Ausbildung wird ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag vorausgesetzt.

 

 

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Amberg

Vollzeit z. B.
Beginn
16.01.2017
Ende
31.07.2017
Kursnummer
FVSS-3VAMB170101
Anmeldung
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

10.12.2018 | NEWS

1. Europäische Übungsfirmenmesse: Rehabilitanden trainieren Praxis-Einsatz

1. Europäische Übungsfirmenmesse

Die Mitarbeiter der hauseigenen Übungsfirma des Berufsförderungswerks Eckert, der LogiTrade Ostbayern GmbH, bewiesen sich im professionellen Trainingsumfeld mit internationalem Flair auf der 1. Europäischen Übungsfirmenmesse zum Artikel

07.12.2018 | NEWS

#StudentStory: Julia Scharfenberg - Personaldienstleistungskauffrau

Julia Scharfenberg erzählt in ihrer #StudentStory von ihrer Umschulung zur Personaldienstleistungskauffrau bei den Eckert Schulen Chemnitz

Julia Scharfenberg war in einem Schichtbetrieb in der Produktion tätig, bis sie schwanger wurde. Durch die Familiengründung stand sie vor der Herausforderung, Familie und Beruf zu vereinbaren. Schnell war für die junge Frau klar: Sie möchte einen Neustart. Wie ihr dieser bei den Eckert Schulen in Chemnitz gelungen ist, erzählt die begeisterte Umschülerin in ihrer #StudentStory. zum Artikel

06.12.2018 | PRESSE

Premiere für „Talk bei Eckert“: Wie Motivations-Geheimnisse des Spitzensports auch die eigene Karriere beflügeln können

Erfolgreich über sich hinauswachsen, Motivation in Sport, Business & Bildung – Wege und Strategien für neue Höchstleistungen: Tilmann Schöberl moderierte die erste „Eckert-Talkrunde“ mit Sportgrößen und Ausnahmetrainern aus der Region

Sportgrößen und Profi-Trainer verrieten bei der Premiere des „Talks bei Eckert“ vor rund 300 Gästen im Gespräch mit den Eckert Schulen, wie sie sich selbst und ihre Teams immer wieder zu Höchstleistungen motivieren und mit Rückschlägen umgehen. zum Artikel