Header Bildungsangebot Akademie

Vorbereitungslehrgang zur externen IHK-Abschlussprüfung Fachkraft im Gastgewerbe IHK (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
IHK-Abschluss
Dauer
7 Monate
Unterrichtsstunden
1.070 UE

Kursdetails

Fachkräfte im Gastgewerbe bedienen und betreuen die Gäste in den verschiedenen Bereichen der Gastronomie und sorgen dafür, dass diese sich wohlfühlen. Sie schenken hinter der Theke Getränke aus, bedienen im Restaurant, bereiten Veranstaltungen vor und bauen Büfetts auf, richten Hotelzimmer her, kümmern sich um die Wäsche und helfen in der Küche aus. Auch am Empfang und in der Verwaltung können sie eingesetzt werden.

Hauptsächlich arbeiten Fachkräfte im Gastgewerbe in der Gastronomie, z. B. in Cafés, Restaurants und Kantinenbetrieben, sowie bei Caterern. Ebenso sind sie in Hotels, Jugendherbergen oder Ferienzentren beschäftigt. Darüber hinaus können sie unter anderem in Kurheimen und Sanatorien, auf Schiffen oder in Fitnesscentern mit Bar- und Imbissbetrieb tätig sein.

Inhalt

  • Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf
  • Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern, Arbeitsplanung
  • Hygiene
  • Küchenbereich
  • Servicebereich
  • Büroorganisation und -kommunikation
  • Warenwirtschaft
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Wirtschaftsdienst

Voraussetzungen für die Zulassung

Zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung zur IHK-Prüfung muss eine einschlägige dreijährige Tätigkeit als An- und Ungelernte im Bereich Gastgewerbe nachgewiesen werden.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Baden-Württemberg

Freiburg

Heilbronn

Stuttgart

Bayern

Amberg

Augsburg

Bayreuth

Cham

Deggendorf

Ingolstadt

Kelheim

Landshut

München

Nürnberg

Passau

Regensburg

Rosenheim

Schwandorf

Straubing

Weiden

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

27.07.2017 | NEWS

Holztechniker erstellen Projektarbeiten mit Höhbauer

Die angehenden Staatlich geprüften Holztechniker erhielten eine ganz besondere Lieferung: Ein Ausstellungsstück der Firma Höhbauer

Am Praxisobjekt lernt sich’s leichter: Angehende Staatlich geprüfte Holztechniker erstellen Projektarbeiten in Kooperation mit der Höhbauer GmbH. Der Excellence-Partner der Technikerschule Regenstauf lieferte dazu ein exklusives Ausstellungsstück an den Campus. zum Artikel

25.07.2017 | NEWS

Lebensmittelverarbeitungstechniker „gewaltig aufgemischt“

Paul Wirth (li.), der CEO von PRODIMA MIXERS selbst, kam an den Campus der Technikerschule Regenstauf, um den angehenden Staatlich geprüften Lebensmittelverarbeitungstechnikern Expertenwissen zum Thema "Mischsysteme im Lebensmittelbereich" zu vermitteln

Angehende Staatlich geprüfte Lebensmittelverarbeitungstechniker der Technikerschule Regenstauf erhielten Expertenwissen von PRODIMA MIXERS S.A. (Schweiz) zum Artikel

21.07.2017 | PRESSE

Neue Perspektiven für Studienabbrecher: Erfolgreiche Premiere für bayerisches Pilotprojekt

Die Teilnehmer des Pilot-Praxisstudiengangs für Studienabbrecher absolvieren auch ein Praktikum in der Mechanischen Werkstatt der Eckert Schulen. Foto: Eckert Schulen

In keiner anderen Fächergruppe brechen in Deutschland so viele angehende Akademiker ihr Studium ab wie in Mathematik, Informatik, den Natur- und Ingenieurswissenschaften. Ein Modellprojekt in Regensburg gibt den Hochschulaussteigern seit einem Jahr eine zweite Chance. Mit großem Erfolg: Noch vor Start der Abschlussprüfungen haben die meisten Teilnehmer bereits einen Arbeitsvertrag in der Tasche.  zum Artikel