Header Bildungsangebot Akademie

Vorbereitungskurs Physik für Techniker (Fernlehre)

Auf einen Blick

Fernlehre

ZFU-Nr.:
7275314
Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
3 Monate
Unterrichtsstunden
Fernlehrgang mit Präsenzphasen (30 Unterrichtsstunden)
Teilnahmegebühr
375,00 EUR

(3 Monatsraten à 125,00 EUR), inklusive Lernmittel, Präsenzunterricht, Nutzung des Online-Campus,
Beratung und Betreuung durch Dozenten und Team des Fernlehrinstituts, Rückmeldung zu Selbsttestaufgaben

Prüfungsgebühr

keine Prüfung

Lernmittel
in Teilnahmegebühr enthalten
Service
Web-Providing-Center

Kursdetails

Ausgewählte Vorbereitungskurse zur Weiterbildung als Staatlich geprüfter Techniker machen den Schritt vom Arbeitsleben in den Schulalltag so angenehm wie möglich. Praxisorientiert und zielführend erhalten die Teilnehmer ein Update an Grundlagenwissen.

Nahezu alle technischen Fächer beruhen wesentlich auf physikalischen Grundlagen. Aus diesem Grund wurde dieser Fernlehrgang entwickelt, mit dem vorhandene Kenntnisse wieder aktiviert und abgerundet werden können.
Mit dem "Vorbereitungskurs Physik für Techniker" vermitteln wir Ihnen die wichtigsten Fachkenntnisse und Anwendungssituationen im Fach Physik mit dem Ziel, Sie angemessen auf beginnende Techniker-Fernlehrgänge vorzubereiten. Selbstverständlich kann der Kurs auch ohne anschließenden Techniker-Fernlehrgang belegt werden. Dies ist insbesondere für diejenigen Teilnehmer interessant, die ihre Allgemeinbildung und ihr Grundwissen im Fach Physik auffrischen möchten.

Inhalte

Für das Fernstudienmaterial haben wir uns für eine Konzeption entschieden, die man als Kommentarkurs bezeichnet. Ein Kommentarkurs besteht aus ausgewählten Fachbüchern und einem Studienbrief, der die Funktionen der Lehrperson übernimmt.
Zusätzlich finden Präsenzphasen im Umfang von 30 Unterrichtseinheiten in unserem Hause statt. Hier werden die Lerninhalte mit praktischen Übungen vertieft.

Die Lerninhalte werden in sieben Bausteinen vermittelt:

 

  1. Physik - Grundlage der Technik
  2. Körper und der leere Raum aus der Sicht von Physik und Technik
  3. Mechanik - ein Kernbereich von Physik und Technik
  4. Wärme - die allgegenwärtige Energieform
  5. Elektrizitätslehre - die Grundlage der Elektrotechnik
  6. Schwingungen und Wellen
  7. Radioaktivität und Kernenergie

Anwendungsorientierte Selbsttestaufgaben zu jedem Abschnitt ergänzen den Fernlehrgang.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Baden-Württemberg

Freiburg

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FFRB200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FFRB201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Heilbronn

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FHBN200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FHBN201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Ludwigsburg

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FLDB200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FLDB201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Sindelfingen

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FSIN200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FSIN201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Stuttgart

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FSTU200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FSTU201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Bayern

Augsburg

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FAUG200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FAUG201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Ingolstadt

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FING200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FING201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

München

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FMUE200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FMUE201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Neu-Ulm

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FNEU200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FNEU201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Nürnberg

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FNUE200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FNUE201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Regenstauf

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FRST200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FRST201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Hamburg

Hamburg

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FHAM200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FHAM201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Hessen

Darmstadt

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FDAR200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FDAR201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Frankfurt am Main

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FFRA200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FFRA201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

HEKAS Kassel

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FKAS200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FKAS201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Niedersachsen

Wolfsburg

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FWOB200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FWOB201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Nordrhein-Westfalen

Duisburg

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FDUI200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FDUI201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Düsseldorf

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FDUE200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FDUE201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Köln

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FKOE200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FKOE201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Wuppertal

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FWUP200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FWUP201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Rheinland-Pfalz

Koblenz

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FKOB200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FKOB201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr

Mainz

Fernlehre z. B. 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
23.05.2020
Ende
18.07.2020
Kursnummer
VKPH-4FMAI200501
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
Beginn
24.10.2020
Ende
09.01.2021
Kursnummer
VKPH-4FMAI201001
Anmeldung 4 x Sa 08:00 - 14:45 Uhr
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

28.01.2020 | PRESSE

Von der Bundeswehr zum Bautechniker

Christian Hösl war 13 Jahre bei der Bundeswehr und bereitet nun mit seiner Weiterbildung zum Staatlich geprüften Bautechniker seine Rückkehr in den zivilberuflichen Alltag vor.

Zum persönlichen Karriereziel führen verschiedene Wege – das weiß auch Christian Hösl. Nach seiner Ausbildung auf dem Bau folgte er dem Ruf der Bundeswehr. 15 Jahre hat er sich verpflichtet, 13 davon hat er bereits erfolgreich abgeleistet. „Jetzt geht es für mich langsam zurück in meine alte Branche“, erklärt er. Für die letzten 24 Monate hat er sich vom Dienst freistellen lassen, um an den Eckert Schulen in Regenstauf seine Weiterbildung zum Staatlich geprüften Bautechniker zu absolvieren. „Die Umstellung darauf, wieder jeden Tag die Schulbank zu drücken, war am Anfang schon groß. Aber jetzt hab ich mich daran gewohnt und die Weiterbildung hält auch das, was ich mir von ihr erhofft habe.“  zum Artikel

20.01.2020 | NEWS

Gefragtes Know-how: Eckert Schools International bauen die erfolgreiche Zusammenarbeit mit chinesischen Instituten kontinuierlich aus

Markus Johannes Zimmermann (rechts im Bild), Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie, unterzeichnete eine Absichtserklärung als Basis für weitere gemeinsame Projekte mit dem Henan Polytechnic Institute.

Die Lehrerfortbildungsprogramme der Eckert Schools International waren auch im Jahr 2019 wieder sehr gefragt: insgesamt wurden über 100 Vertreter von mehreren chinesischen Bildungseinrichtungen in verschiedenen Bereichen weitergebildet. Mit dem Henan Polytechnic Institute wurde zudem eine weitreichende Absichtserklärung für zukünftige Projekte unterzeichnet. zum Artikel

16.01.2020 | PRESSE

25.000 Erfolgsgeschichten: Wie Umschulungen Perspektiven für die "zweite Chance" im Berufsleben schaffen

Bayerns Arbeits- und Sozialministerin gratulierte der 25.000. Absolventin in der 64-jährigen Geschichte beruflicher Rehabilitation an den Eckert Schulen vor den Toren Regensburgs und würdigte das Engagement dieser Einrichtungen: "Sie tragen dazu bei, die Potenziale zu erschließen, die wir in diesem Land haben", sagte sie. Die Staatsministerin rief dazu auf, sich stärker auf Chancen und individuelle Stärken zu konzentrieren, statt über das zu sprechen, was nicht möglich ist - und nannte die Arbeit der Berufsförderungswerke beispielhaft.

Erfolgsmodell Berufsförderungswerk: Diese gemeinnützigen Einrichtungen eröffnen mit großem Erfolg Chancen auf einen Karriere-Neustart, wenn Menschen durch Unfälle oder Krankheiten beruflich aus der Bahn geworfen werden: Mehr als vier von fünf Absolventen einer Umschulung - so viele wie nie zuvor - finden erfolgreich den Weg zurück ins Arbeitsleben. Das belegen aktuelle Zahlen des Berufsförderungswerks Eckert in Regenstauf, wo Bayerns Arbeits- und Sozialministerin Kerstin Schreyer den 25.000. Absolventen jetzt persönlich ehrte. zum Artikel