Header Bildungsangebot Akademie

Vom FRISCHLING zur RAMPENSAU

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
1 Tag
Teilnahmegebühr
280,00 EUR

zzgl. Mehrwertsteuer

Service
Campus Regenstauf

Kursdetails

Intensiv-Workshop

Alle, die im Beruf voran kommen möchten, sprechen früher oder später vor Publikum - vor den eigenen Kollegen, Mitarbeitern oder Vorgesetzten, vor Neu- und Bestands-Kunden sowie Lieferanten, vor Teilnehmern von Netzwerk-, Handwerks- oder Verbandstreffen, vor Journalisten und Interviewern von Zeitungen und Fernsehsendern.

Niemand möchte bei solchen Präsentationen unsicher oder ungeschickt rüber kommen!

Optimieren Sie Ihre POSITIVE WIRKUNG in den Bereichen Aussehen - Sprache - Körpersprache - Darstellung - Interaktion!

Seminarziel

Dieser Intensiv-Workshop ist geeignet für alle, die sich schnell und unkompliziert über die obigen Bereiche informieren und das Wichtigste hieraus lernen wollen.

Wir werden nach unserem Aussehen begrüßt und nach unserem Verhalten verabschiedet - Produkte und Dienstleistungen lassen sich besser über die positive Außenwirkung von Personen verkaufen! Deren Image ist auch das Image des Unternehmens!

Ob beruflich oder privat - eine gute Außenwirkung lässt Sie besser ankommen!

Inhalt

Aussehen
Welche Botschaft sendet mein Aussehen aus?
Wie kann ich Fehlbotschaften verhindern?

Sprache
Wie wird meine Sprache und Stimme wahrgenommen?
Modulation, Artikulation, Intonation!
Körpersprache
Wie lese und setze ich die "richtigen" Signale?
Was sind "NO GOs"?

Darstellung
Eigenpräsentation
Produktpräsentation

Interaktion
Interpretation des Gegenüber
Kommunikation mit mehreren Personen

Dozentin

Margit Gruber
Geschäftsführende Gesellschafterin der Unternehmen MARGIT GRUBER MEDIA (Filmproduktion und TV-Productplacement) und MARGIT GRUBER Coaching und Consulting (Moderations- und Medientrainings)

Moderations- und Medientrainerin, Sprachen- und Präsenzcoach, spezialisiert auf die Themen "Besser wirken! Besser ankommen!" und "Fit für's Fernsehen".

Zahlreiche Film-, Fernseh-, Bühnen- und Radioprojekte sowie Moderationen von Teleshoppingsendungen. Langjährige Erfahrung im TV-Trainings- und Coachingbereich

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (je nach Kurs: Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Online oder Kombi) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Derzeit sind leider keine Termine für diesen Kurs verfügbar.

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

05.08.2021 | PRESSE

Erfolgreich zurück auf Kurs: 130 Absolventen am Berufsförderungswerk Eckert verabschiedet

Geschäftsführer des Berufsförderungswerks Friedrich Reiner (links) und Frank Scheler (Abteilungsleiter Elektroberufe, rechts) verabschiedeten die frisch gebackenen Elektroniker Geräte und Systeme. (Foto: Eckert Schulen/Verena Baumann)

Nach zwei Jahren beruflicher Rehabilitation kehren 130 Fachkräfte gestärkt zurück auf den Arbeitsmarkt. Im kleinen Kreis der Fachbereiche erhielten die erfolgreichen Absolventen in den letzten Tagen am Berufsförderungswerk Eckert ihre Abschlusszeugnisse überreicht. zum Artikel

02.08.2021 | NEWS

Summer Vibes am Eckert Beach: Impressionen

Das Trio „Flexible Friends“ swingte in die laue Sommernacht.

Vergangene Woche endete die „Summer Vibes“ Veranstaltungsreihe am Eckert Beach mit der entspannten und stimmungsvollen Musik des Franziska Eberl Quintetts. Über 600 Gäste konnten wir bei allen Events am Eckert Beach im Juli 2021 begrüßen. Das Konzept „lounge.culture.activities“ kommt bei Mitarbeitern, Teilnehmern und Musikbegeisterten in der Region gut an. Den ganzen Sommer über werden am Eckert Beach nun Sportkurse angeboten, bevor es im September auch mit Konzerten weitergeht. zum Artikel

30.07.2021 | NEWS

„Wir sagen Danke!“: Lydia Kletsch nach 30 Jahren als Dozentin an der Dr. Eckert Akademie verabschiedet

Markus Johannes Zimmermann (Geschäftsführer und Schulleiter der Dr. Eckert Akademie, links) und Hubert Döllinger (Fachbereichsleiter Elektrotechnik) verabschiedeten ihre langjährige Kollegin Lydia Kletsch im kleinen Rahmen.

Als Mathematiklehrerin der „alten Schule“ ist Lydia Kletsch 1991 an die Eckert Schulen gekommen, denen sie bis zu ihrem wohlverdienten Eintritt in den Ruhestand drei Jahrzehnte lang die Treue hielt. Bei Frau Kletsch stand nicht nur das Fach, sondern auch das Menschliche im Umgang mit ihren Studierenden stets im Mittelpunkt.  zum Artikel