Header Bildungsangebot Akademie

Umschulung Personaldienstleistungskaufmann (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
bundeseinheitliche IHK-Prüfung
Dauer
21-24 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 2.160 UE
zzgl. ca. 1.440 ZE Praktikum
Teilnahmegebühr

Auf Anfrage

Lernmittel
Auf Anfrage

Kursdetails

Personalbeschaffung, Organisation des Personaleinsatzes und Personalentwicklung stehen im Zentrum der Aufgabenstellung von Personaldienstleistungskaufleuten. Sie analysieren Arbeitsplätze, ermitteln den Personalbedarf, sichten den Stellen- und Bewerbermarkt und werben Personal an. In Verbindung damit führen sie Beratungsgespräche und wirken bei Vertragsabschlüssen mit. Die Anwendung einschlägiger Rechtsvorschriften, aber auch Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit sind ihnen vertraut. Außerdem kalkulieren sie Aufwand und Kosten, führen Personalakten und erstellen Entgeltabrechnungen. Häufig fallen zudem die Akquisition neuer Aufträge sowie die Betreuung von Unternehmen als Kunden in ihren Aufgabenbereich.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Personaldienstleistungskaufleute finden vor allem in den Unternehmen der wachsenden Personaldienstleistungsbranche ihr Betätigungsfeld. Einsatzgebiete sind hier die Arbeitnehmerüberlassung sowie Personalvermittlung und -beratung. Aufgrund ihrer speziellen Kenntnisse können sie ebenso in Personalabteilungen von Industrie, Handel und Dienstleistung eingesetzt werden.

Belastungen und Anforderungen

Ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung ist in diesem Beruf ebenso wichtig wie gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten. Freude am Umgang mit Menschen und Spaß am Arbeiten im Team sind weitere wichtige Voraussetzungen. Weiterhin förderlich sind ein systematischer Arbeitsstil, solide Rechen- und Deutschkenntnisse sowie Interesse am Arbeiten mit dem PC. Die Kombination mit einem bereits im Vorfeld erworbenen Berufsabschluss eröffnet beim Personaldienstleistungskaufmann besonders gute Beschäftigungsmöglichkeiten. In gesundheitlicher Hinsicht sollten die körperlichen Voraussetzungen für eine kaufmännische Bürotätigkeit gegeben sein.

Ausbildungsinhalte

Im Rahmen der Ausbildung werden umfassende kaufmännische Grundlagen in den Bereichen Rechnungswesen, allgemeiner und spezieller Wirtschaftslehre sowie Daten- und Informationsverarbeitung vermittelt. Zu den speziellen Ausbildungsschwerpunkten zählen Arbeitsrecht und Personalwesen mit Personalplanung, Personalgewinnung und Personaleinsatz sowie Auftragsakquisition und -abwicklung.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (je nach Kurs: Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Online oder Kombi) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Berlin

Berlin

Vollzeit z. B.
Beginn
01.09.2021
Ende
31.08.2023
Kursnummer
FUPD-3VBER210901
Anmeldung

Niedersachsen

Hannover

Vollzeit z. B.
Beginn
01.09.2021
Ende
31.08.2023
Kursnummer
FUPD-3VHAN210901
Anmeldung

Sachsen

Annaberg-Buchholz

Vollzeit z. B.
Beginn
01.09.2021
Ende
31.08.2023
Kursnummer
FUPD-3VANA210901
Anmeldung

Chemnitz

Vollzeit z. B.
Beginn
01.09.2021
Ende
31.08.2023
Kursnummer
FUPD-3VCHE210901
Anmeldung

NWDOR Dresden

Vollzeit z. B.
Beginn
01.09.2021
Ende
31.08.2023
Kursnummer
FUPD-3VDRE210901
Anmeldung

Freiberg

Vollzeit z. B.
Beginn
01.09.2021
Ende
31.08.2023
Kursnummer
FUPD-3VFRG210901
Anmeldung

Leipzig

Vollzeit z. B.
Beginn
01.09.2021
Ende
31.08.2023
Kursnummer
FUPD-3VLEI210901
Anmeldung

Sachsen-Anhalt

Magdeburg

Vollzeit z. B.
Beginn
01.09.2021
Ende
31.08.2023
Kursnummer
FUPD-3VMDB210901
Anmeldung

Thüringen

Erfurt

Vollzeit z. B.
Beginn
01.09.2021
Ende
31.08.2023
Kursnummer
FUPD-3VERF210901
Anmeldung
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

18.05.2021 | NEWS

„Eine hochprofessionelle Partnerschaft“: Die Eckert Schulen und Eisbären Regensburg verlängern ihr gemeinsames Engagement

„Die Stimme Regensburgs“ Armin Wolf führte am Montag durch die Pressekonferenz in der Bibliothek am Campus der Eckert Schulen in Regenstauf.

Auf einer Pressekonferenz am Campus in Regenstauf gaben die Eckert Schulen und die Eisbären Regensburg Anfang der Woche bekannt, dass man die äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit aus den letzten Jahren auch zukünftig fortführen wird. Neben der Verlängerung des Sponsoring-Vertrags hatten Eisbären-Geschäftsführer Christian Sommerer und Gottfried Steger (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Eckert Schulen) auch einen bekannten Neuzugang zu präsentieren: der erfahrene Verteidiger Alexander Dotzler verkündete seinen Wechsel an seine alte Wirkungsstätte in der Domstadt, wo er einen Vertrag für vier Spielzeiten unterschrieben hat. zum Artikel

02.05.2021 | NEWS

Besondere Umstände, neue Wege und Chancen: die Eckert Schulen bei der Ausbildungsmesse der Agentur für Arbeit Weiden

Am virtuellen Stand der Eckert Schulen können die Teilnehmer die Erstausbildung an den Medizinischen Schulen kennenlernen und im Live-Chat Fragen stellen.

In der Woche von 03.05.2021 bis 08.05.2021 (Montag bis Samstag) können sich Schüler und Abiturienten auf der erstmals online stattfindenden Ausbildungsmesse über die besten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der nördlichen Oberpfalz informieren. Die digitalen Messehallen sind rund um die Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenlos und ohne vorherige Registrierung möglich. zum Artikel

28.04.2021 | NEWS

Wegweisendes Know-how für smartes Instandhaltungsmanagement: Erfolgreiches Webinar der Eckert Schools International und REFA International für chinesische Unternehmer

Zum Kreis der Webinar-Teilnehmer gehörten private Unternehmer aus der chinesischen Provinz Hebei.

Das moderne Instandhaltungsmanagement steht mit steigenden Anforderungen an die Produktionseffizienz und immer komplexeren Anlagen und Maschinen aktuell vor besonderen Herausforderungen. Da richtige Methoden und Werkzeuge für eine wirtschaftliche und effektive Instandhaltung national und international zunehmend nachgefragt sind, haben die Eckert Schools International und REFA International ein dreitägiges Webinar mit den entsprechenden Seminarinhalten konzipiert und Anfang April 2021 erstmals erfolgreich für China durchgeführt. zum Artikel