Header Bildungsangebot Akademie

Umschulung Kaufmann im Gesundheitswesen IHK (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
IHK-Abschluss
Dauer
24 Monate
Unterrichtsstunden
2.160 UE
zzgl. 1.440 ZE Praktikum
Teilnahmegebühr

auf Anfrage

Prüfungsgebühr

in Teilnahmegebühr enthalten

Lernmittel
auf Anfrage

Kursdetails

Die Qualitätsorientierung und die Berücksichtigung von Kunden- und Patientenanforderungen nehmen im Gesundheitssektor an Bedeutung zu. Die gesamte Bandbreite kaufmännischer, dienstleistungsorientierter und gesundheitlicher Qualifikationen wird nun innerhalb eines Berufes, Kaufmann im Gesundheitswesen, konzentriert.

Der Kaufmann im Gesundheitswesen wird dementsprechend im Verwaltungsbereich von Krankenhäusern, Pflege-, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, aber auch in Ärzte- und Sanitätshäusern, bei Rettungsdiensten und in Verbänden der freien Wohlfahrtspflege eingesetzt.

Inhalt

  • Den Betrieb erkunden und darstellen
  • Die Berufsausbildung selbstverantwortlich mitgestalten
  • Geschäftsprozesse erfassen und auswerten
  • Märkte analysieren und Marketinginstrumente anwenden
  • Dienstleistungen und Güter beschaffen und verwalten
  • Dienstleistungen anbieten
  • Dienstleistungen dokumentieren
  • Dienstleistungen abrechnen
  • Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern
  • Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
  • Investitionen finanzieren

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Konkreter und verlässlicher Umgang mit Zahlen und Daten bei der Abrechnung
  • Soziale Kompetenzen in der Zusammenarbeit mit Menschen
  • Sicherer Umgang mit EDV
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (je nach Kurs: Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell oder Kombi) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Derzeit sind leider keine Termine für diesen Kurs verfügbar.

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

19.01.2021 | PRESSE

Premiere einer neuen Zukunftsinitiative: Start für neues „Netzwerk Digitalkompetenz“

Das bundesweite Netzwerk Digitalkompetenz ist eine Initiative der Eckert Schulen, eines der führenden privaten Unternehmen Deutschlands für Ausbildung, Weiterbildung und berufliche Rehabilitation in Deutschland.

Die Premiere einer neuen Zukunftsinitiative: Start für neues „Netzwerk Digitalkompetenz“ Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach ist Schirmherrin einer neuen in Bayern gegründeten, bundesweit aktiven und in dieser Form einmaligen Initiative, die ein großes Ziel hat: Deutschlands Fachkräfte von heute sollen mit einem „digitalen Mindset“ auch in der Welt von morgen erfolgreich navigieren können. zum Artikel

13.01.2021 | PRESSE

„Ungewöhnlich, unorthodox, inspirierend“: Kommunikationschefin der Eckert Schulen gehört zu Deutschlands „Marketingköpfen des Jahres 2021“

Zusammen mit ihrem zwölfköpfigen Team gehört die Marketingleiterin der Eckert Schulen, Andrea Radlbeck, zu den 20 innovativsten Marketingköpfen Deutschlands.

Die Corona-Pandemie als Chance, neue Wege zu gehen: Das Kommunikations-Team und seine Leiterin, Andrea Radlbeck, gehören nach Meinung einer unabhängigen Expertenjury zu den leuchtenden Sternen in Deutschlands Marketingwelt. zum Artikel

13.01.2021 | NEWS

Fit durch den Lockdown: Kostenloses Online-Training des Physiofit Eckert für Teilnehmer, Mitarbeiter und Mitglieder

Betreut werden die kostenlosen Online-Trainings während des allgemeinen Lockdowns von Lavinia Albescu, Sportwissenschaftlerin am Physiofit Eckert.

Bewegung ist in Zeiten von Home-Office, Quarantäne und Lockdown wichtiger denn je. Damit der Sport aktuell nicht zu kurz kommt, bietet das Physiofit Eckert ab sofort an vier Wochentagen ein kostenloses Online-Training für alle Teilnehmer und Mitarbeiter der Eckert Schulen sowie alle Mitglieder das Physiofit an. Die Einheiten sind für eine Dauer von 30 bis 40 Minuten angesetzt, zum Mitmachen ist lediglich eine Iso-Matte (Fitnessmatte) nötig. zum Artikel