Header Bildungsangebot Akademie

Umschulung Kaufmann im Gesundheitswesen IHK (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
IHK-Abschluss
Dauer
24 Monate
Unterrichtsstunden
2.160 UE
zzgl. 1.440 ZE Praktikum
Teilnahmegebühr

auf Anfrage

Prüfungsgebühr

in Teilnahmegebühr enthalten

Lernmittel
auf Anfrage

Kursdetails

Die Qualitätsorientierung und die Berücksichtigung von Kunden- und Patientenanforderungen nehmen im Gesundheitssektor an Bedeutung zu. Die gesamte Bandbreite kaufmännischer, dienstleistungsorientierter und gesundheitlicher Qualifikationen wird nun innerhalb eines Berufes, Kaufmann im Gesundheitswesen, konzentriert.

Der Kaufmann im Gesundheitswesen wird dementsprechend im Verwaltungsbereich von Krankenhäusern, Pflege-, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, aber auch in Ärzte- und Sanitätshäusern, bei Rettungsdiensten und in Verbänden der freien Wohlfahrtspflege eingesetzt.

Inhalt

  • Den Betrieb erkunden und darstellen
  • Die Berufsausbildung selbstverantwortlich mitgestalten
  • Geschäftsprozesse erfassen und auswerten
  • Märkte analysieren und Marketinginstrumente anwenden
  • Dienstleistungen und Güter beschaffen und verwalten
  • Dienstleistungen anbieten
  • Dienstleistungen dokumentieren
  • Dienstleistungen abrechnen
  • Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern
  • Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
  • Investitionen finanzieren

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Konkreter und verlässlicher Umgang mit Zahlen und Daten bei der Abrechnung
  • Soziale Kompetenzen in der Zusammenarbeit mit Menschen
  • Sicherer Umgang mit EDV
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Berlin

Berlin

Vollzeit z. B.
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUGE-3VBER190901
Anmeldung

Sachsen

Chemnitz

Vollzeit z. B.
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUGE-3VCHE190901
Anmeldung

NWDOR Dresden

Vollzeit z. B.
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUGE-3VDRE190901
Anmeldung

Leipzig

Vollzeit z. B.
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUGE-3VLEI190901
Anmeldung

Plauen

Vollzeit z. B.
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUGE-3VPLA190901
Anmeldung

Sachsen-Anhalt

Magdeburg

Vollzeit z. B.
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUGE-3VMDB190901
Anmeldung

Thüringen

Erfurt

Vollzeit z. B.
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUGE-3VERF190901
Anmeldung
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

04.04.2019 | PRESSE

Jobbörse 2019: „Traumjob, ich komme!“

Freier Eintritt zur Jobbörse der Eckert Schulen am Donnerstag, den 04. April 2019 von 14 bis 17 Uhr

ANKÜNDIGUNG Ostbayerns größtes Fachkräfte-Forum geht am Donnerstag, den 04. April 2019 von 14 bis 17 Uhr, in eine neue Runde. Über 60 Unternehmen präsentieren in der Bibliothek am Campus Regenstauf ihre vielseitigen Karrieremöglichkeiten. Ob Technik-, Logistik- oder Dienstleistungsbranche: Die Vielfalt der Aussteller ist in der Region einmalig. Für Besucher ist der Eintritt kostenlos. zum Artikel

21.03.2019 | PRESSE

Frühjahrs-Flohmarkt am Campus Regenstauf

Campus-Flohmarkt der Eckert Schulen; 2019 erstmalig im Frühjahr - für eifrige Besucher und Schnäppchenjäger ist der Eintritt wie gewohnt frei.

ANKÜNDIGUNG Erstmalig laden die Eckert Schulen alle Händler und Schnäppchenjäger bereits im Frühling zum Trödeln – der Campus-Flohmarkt geht am Sonntag (05. Mai 2019) in die mittlerweile vierte Runde zum Artikel

08.03.2019 | PRESSE

Karrieresprungbrett für die Meisterköche von morgen

Hotelfachschule Regenstauf: Die Ausbildungsstätte vor den Toren Regensburgs ist eine der wichtigsten Talent-Schmieden für Gastronomiebetriebe in Bayern und weit darüber hinaus.

Karriere-Kick in vier Monaten: Angehende Spitzenköche erfüllen sich vor den Toren Regensburgs seit mehr als vier Jahrzehnten ihren Traum — mit dem Meisterbrief als Küchenmeister. In Zeiten des Fachkräftemangels sind die Absolventen am Arbeitsmarkt jetzt gefragter denn je. zum Artikel