Header Bildungsangebot Akademie

Umschulung Industriekaufmann IHK (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
IHK-Abschluss
Dauer
21-24 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 2.160 UE Theorie
ca. 1.440 Std. Praktikum
Teilnahmegebühr

Auf Anfrage

Prüfungsgebühr

Inklusive

Lernmittel
Auf Anfrage

Kursdetails

In den unterschiedlichsten Unternehmen aller Rechtsformen und Größen sind Industriekaufleute in die betriebswirtschaftlichen Abläufe eingebunden. In der Materialwirtschaft vergleichen sie u.a. Angebote, verhandeln mit Lieferanten über Einkäufe und betreuen die Warenannahme und -lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbeiten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen gehört im Verkauf zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Hier erarbeiten sie gezielte Marketingstrategien.

Sie sind in den Bereichen Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Personalbedarf, wirken bei der Personalbeschaffung bzw. -auswahl mit und planen den Personaleinsatz.

Beschäftigt sind Industriekaufleute in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche.

Inhalt

  • welche gegenseitigen Rechte und Pflichten aus dem Ausbildungsvertrag entstehen
  • wie der Ausbildungsbetrieb organisiert ist
  • wie die Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften angewendet werden
  • welche Umweltschutzmaßnahmen zu beachten sind
  • wie betriebliche Gestaltungsmöglichkeiten der Kundenorientierung genutzt werden können
  • wie Daten und Informationen eingegeben und mithilfe von betriebsüblichen Verfahren gesichert und gepflegt werden
  • wie Statistiken angefertigt, Kennzahlen abgeleitet und ausgewertet werden
  • Investitions- und Finanzierungsprozesse planen
  • personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
  • Absatzprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Beschaffungsprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Jahresabschlüsse analysieren und bewerten
  • Leistungserstellungsprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Werteströme erfassen und dokumentieren
  • Wertschöpfungsprozesse analysieren und beurteilen
  • Unternehmensstrategien und -projekte umsetzen
  • marktorientierte Geschäftsprozesse eines Industriebetriebes erfassen
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Berlin

Berlin

Vollzeit z. B.
Beginn
18.03.2019
Ende
17.03.2021
Kursnummer
FUIK-3VBER190301
Anmeldung
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUIK-3VBER190901
Anmeldung

Sachsen

Chemnitz

Vollzeit z. B.
Beginn
18.03.2019
Ende
17.03.2021
Kursnummer
FUIK-3VCHE190301
Anmeldung
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUIK-3VCHE190901
Anmeldung

Döbeln

Vollzeit z. B.
Beginn
11.02.2019
Ende
10.02.2021
Kursnummer
FUIK-3VDOE190201
Anmeldung
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUIK-3VDOE190901
Anmeldung

Freiberg

Vollzeit z. B.
Beginn
11.02.2019
Ende
10.02.2021
Kursnummer
FUIK-3VFRG190201
Anmeldung
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUIK-3VFRG190901
Anmeldung

Plauen

Vollzeit z. B.
Beginn
18.03.2019
Ende
17.03.2021
Kursnummer
FUIK-3VPLA190301
Anmeldung
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUIK-3VPLA190901
Anmeldung

Thüringen

Erfurt

Vollzeit z. B.
Beginn
18.03.2019
Ende
17.03.2021
Kursnummer
FUIK-3VERF190301
Anmeldung
Beginn
02.09.2019
Ende
01.09.2021
Kursnummer
FUIK-3VERF190901
Anmeldung
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

16.02.2019 | PRESSE

Berufsinfotag 2019: (Aus)bildung wird Karriere

Der Berufsinfotag der Eckert Schulen: Karriere zum Anfassen am Samstag, den 16. Februar von 10 Uhr bis 13 Uhr.

„Mach Dein Ding – eine Ausbildung mit Zukunft!“ Mit diesem Motto fällt am Samstag, den 16. Februar 2019, um 10 Uhr der Startschuss zum Berufsinfotag 2019. Die Eckert Schulen öffnen ihre Labore am Campus Regenstauf – Schulleitung, Dozenten und Schüler präsentieren drei medizinisch-technische Ausbildungsberufe mit besten Karrierechancen. Außerdem Fachberatung zum umfassenden Weiterbildungsangebot: Damit ist der Berufsinfotag der Pflichttermin für alle ambitionierten Berufsaufsteiger. Der Eintritt ist kostenlos - um Anmeldung wird gebeten. zum Artikel

14.01.2019 | NEWS

HOGA-Fachmesse 2019: Eckert Schulen on Tour

So geht Karriere: Weiterbildung im Bereich Hotellerie & Gastronomie an der Hotelfachschule Regenstauf

Hotelfachschule Regenstauf bietet am Dienstag, den 15. Januar 2019, kostenlose Karriereberatung für Fachkräfte aus Gastronomie, Hotellerie und Tourismus. zum Artikel

11.01.2019 | PRESSE

Berufsförderungswerk Eckert verabschiedet 148 Absolventen

Das Berufsförderungswerk Eckert und zahlreiche Ehrengäste gratuliert den 148 Absolventen – darunter 28 Umschüler, die sich über eine Abschlussnote von 1,0 bis 1,5 freuen.

Gemeinsam mit Familie, Freunden und Dozenten feiern die Rehabilitanden am Freitag, den 11. Januar 2019, ihren erfolgreichen Neustart in eine bessere berufliche Zukunft. Zwei Jahre berufliche Rehabilitation am Berufsförderungswerk Eckert bilden ein stabiles Fundament. Integrationsquoten auf dem Höchststand liefern den Beweis. zum Artikel