Header Bildungsangebot Akademie

Überzeugen in der (Selbst-)Präsentation

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
2 Tage
Teilnahmegebühr
490,00 EUR

zzgl. Mehrwertsteuer

Service
Campus Regenstauf

Kursdetails

Das richtige Wort zur rechten Zeit!

Im modernen Arbeitsumfeld kommt der Kommunikation von Themen und Ergebnissen eine immer größer werdende Rolle zu. Gerade im kooperativen Führungsstil können sich Mitarbeiter einbringen, vielmehr, es wird sogar erwartet.

Ob in der Teamsitzung, der Projektbesprechung oder vor Entscheidungsgremien - Sie sind gefragt, Ihre Themen und Arbeitsergebnisse mit anderen zu teilen, andere inhaltlich "mit zu nehmen", andere zu überzeugen, von anderen eine positive Entscheidung zu erhalten.

Die Formen sind vielfältig - die Mechanismen sind immer gleich: Je besser es Ihnen gelingt, sich auf Ihre Zielgruppe einzustellen und sich gezielt darauf vorzubereiten, je mehr Sie in der Lage sind, parallel zu Ihrer Wortführung, die anderen in deren Reaktionen zu beobachten und vor allem, je besser Sie sie die Klaviatur der Worte, der Sprechart, der Körpersprache spielen lernen - desto sicherer gehen Sie mit Erfolg aus diesen Begegnungen.

Zielgruppe

Meister, Techniker,  Fachkräfte und angehende Führungskräfte

Seminarziel

Die Teilnehmer lernen die Vorbereitung auf wesentliche Präsentations-Situationen kennen. Durch die Kenntnis der hilfreichen Stilmitteln und geeigneter Stilmittel sind professionelle Präsentation kein Problem mehr.

Inhalt

  • Die Stilmittel der (Selbst-)Präsentation - Wort, Sprache, Körpersprache
  • Die gezielte Vorbereitung: Zielgruppenreflektion, Motivanalyse, Beziehungsgeflecht, Themenaffinität
  • Präsentationsstrategie
  • Zielgerichteter Stilmittel-Einsatz
  • live Präsentationen der Teilnehmer mit anschließendem Videofeedback
  • individuelle Optimierungspotentiale und persönliche Tipps zur Einübung neuer Techniken

Referentin

Sonja Huber
Unternehmerin, Unternehmensberaterin und Expertin für Kommunikation und Zusammenarbeit, Master of Professional Consulting

Während ihrer Zeit als Fach- und Führungskraft bei einem deutschen Weltkonzern sowie begleitender Berater- und Trainertätigkeit für vielfältige Unternehmen sammelte sie wertvolle Erfahrungen, die sie als Trainerin und Beraterin in ihren Workshops weitergibt. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit als Business Coach und Refentin liegen dabei vor allem in den Bereichen Zusammenarbeit, Führung und Kommunikation.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (je nach Kurs: Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell oder Kombi) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Derzeit sind leider keine Termine für diesen Kurs verfügbar.

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

24.11.2020 | NEWS

Förderung von Frauen in technischen Berufen: Julia Goblirsch erhält Weiterbildungs-Stipendium der J. C. Römer Stiftung

Markus Johannes Zimmermann (Geschäftsführer und Schulleiter der Dr. Eckert Akademie, links) und Hermann Hien (Vorstandsvorsitzender der J.C. Römer Stiftung, rechts) mit der Stipendiatin Julia Goblirsch.

Mit ihrem Ehrgeiz und ihrem Ausbildungsabschluss als Beste ihres Lehrjahres überzeugte Julia Goblirsch aus Schierling das Stiftungskomitee der J.C. Römer Stiftung: Die angehende Staatlich geprüfte Maschinenbautechnikerin der Dr. Eckert Akademie kann sich ab sofort über eine monatliche Förderung in Höhe von 200 Euro freuen. Das Stipendienprogramm zielt vor allem darauf ab, Frauen in technischen Berufen stärken. zum Artikel

23.11.2020 | NEWS

Rundum digital: der interne Fortbildungstag am BFW Eckert

Neben einer Schulung zu Microsoft Teams mit dem Schwerpunkt Cloud-Anwendungen standen Tricks und Kniffe für den Umgang mit den neuesten Versionen von Microsoft PowerPoint und Excel im Unterricht- und Arbeitsalltag auf der Tagesordnung.

Am Buß- und Bettag stand für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Berufsförderungswerks Eckert (BFW) der traditionelle interne Fortbildungstag auf dem Programm. Nachdem das Jahr 2020 bisher bereits eine bemerkenswerte Dynamik in die Digitalisierung des Unterrichts brachte, hatten die digitalen Lernformate auch den alljährlichen Weiterbildungstag fest im Griff.  zum Artikel

20.11.2020 | PRESSE

Beruflicher Neustart nach Corona: „Weiterbildungsboom“ eröffnet guten Gastgebern neue Karrierechancen

Deutschlands Gastgewerbe steht vor einer „Pleitewelle unbekannten Ausmaßes“, fürchten Branchenexperten. Nicht nur, aber auch deshalb registriert Bayerns führende Hotelfachschule ein steigendes Interesse an Weiterbildungsangeboten, die trotz der aktuellen Herausforderungen Zukunftschancen in und außerhalb der Branche bieten. (Foto: Eckert Schulen/Adobe Stock)

Deutschlands Gastgewerbe steht vor einer „Pleitewelle unbekannten Ausmaßes“, fürchten Branchenexperten. Nicht nur, aber auch deshalb registriert Bayerns führende Hotelfachschule ein steigendes Interesse an Weiterbildungsangeboten, die trotz der aktuellen Herausforderungen Zukunftschancen in und außerhalb der Branche bieten. zum Artikel