Header Bildungsangebot Akademie

Steuerfachwirt (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Abschluss der Steuerberaterkammer
Dauer
4-5 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 440 UE (400 UE +40 UE Klausuren)
Teilnahmegebühr
3.325,00 EUR

verteilt auf monatliche Raten

Prüfungsgebühr

variiert, nach prüf. Steuerberaterkammer

Lernmittel
Preis auf Anfrage

Teilzeit

Abschluss
Abschluss der Steuerberaterkammer
Dauer
10-12 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 440 UE (400 UE +40 UE Klausuren)
Teilnahmegebühr
3.325,00 EUR

verteilt auf monatliche Raten

Prüfungsgebühr

variiert, nach prüf. Steuerberaterkammer

Lernmittel
Preis auf Anfrage

Kursdetails

Als qualifizierte Fachkräfte übernehmen Steuerfachwirte berufsspezifisch verantwortungsvolle Aufgaben. Eingesetzt in Steuerberatungen, Steuerkanzleien oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaften übernehmen Steuerfachwirte, als Fachspezialisten, wichtige Bereiche aus Steuerrecht, Rechnungswesen Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie allgemeine betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen. Von Beratungsgesprächen, bis hin zu Führungsaufgaben ist das Aufgabenspektrum des Steuerfachwirts vielfältig. 

In Ergänzung zur bereits erworbenen Berufserfahrung liefert der Lehrgang zum Steuerfachwirt das fachspezifische Wissen und bereitet so strukturiert und umfassend auf die Prüfung vor der Steuerberaterkammer vor.

Inhalt

Allgemeines Steuerrecht

  • Abgabenordnung
  • Bewertungsgesetz

Besonders Steuerrecht

  • Einkommensteuer
  • Körperschaftssteuer
  • Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuer
  • Erbschafts- und Schenkungssteuer
  • Grunderwerbssteuer (Grundbezüge)

Rechnungswesen

  • Buchführung
  • Rechnungslegung nach Handels- und Steuerrecht

Betriebswirtschaft

  • Jahresabschlussanalyse
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Finanzierung

Wirtschaftsrecht

  • Bürgerliches Recht
  • Handelsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Sozialversicherungspflicht
  • Steuerberatungsrecht

Vertiefungsunterricht/Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen für die Zulassung

An der Prüfung darf teilnehmen, wer Folgendes nachweist:

  1. Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Steuerfachangestellter und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten, Wirtschaftsprüfer, vereidigten Buchprüfer, Rechtsanwalt oder einer landwirtschaftlichen Buchstelle oder
  2. Abgeschlossene gleichwertige wirtschaftliche und verwaltende Berufsausbildung und mindestens 5 Jahre Berufspraxis, davon mindestens 3 Jahre in einem der oben genannten Unternehmen oder
  3. Mindestens 8 Jahre Berufspraxis auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon mindestens 5 Jahre in einem der oben genannten Unternehmen.

Weitere Zulassungsvoraussetzungen sind in den jeweiligen Prüfungsordnungen der zuständigen Steuerberaterkammern geregelt.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Berlin

Berlin

Vollzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
01.07.2021
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWST-1VBER210701
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Teilzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
05.12.2020
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWST-1TBER201201
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr

Niedersachsen

Hannover

Vollzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
01.07.2021
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWST-1VHAN210701
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Teilzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
05.12.2020
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWST-1THAN201201
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr

Sachsen

Annaberg-Buchholz

Vollzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
01.07.2021
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWST-1VANA210701
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Teilzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
05.12.2020
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWST-1TANA201201
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr

Chemnitz

Vollzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
01.07.2021
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWST-1VCHE210701
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Teilzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
05.12.2020
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWST-1TCHE201201
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr

NWDOR Dresden

Vollzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
01.07.2021
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWST-1VDRE210701
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Teilzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
05.12.2020
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWST-1TDRE201201
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr

Freiberg

Vollzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
01.07.2021
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWST-1VFRG210701
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Teilzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
05.12.2020
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWST-1TFRG201201
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr

Leipzig

Vollzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
01.07.2021
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWST-1VLEI210701
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Teilzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
05.12.2020
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWST-1TLEI201201
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr

Plauen

Vollzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
01.07.2021
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWST-1VPLA210701
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Teilzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
05.12.2020
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWST-1TPLA201201
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr

Thüringen

Erfurt

Vollzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
01.07.2021
Ende
30.11.2021
Kursnummer
FWST-1VERF210701
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Teilzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
05.12.2020
Ende
27.11.2021
Kursnummer
FWST-1TERF201201
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

03.08.2020 | PRESSE

Digitale Revolution auf dem Stundenplan

Die „Smart Factory“, die intelligente Fabrik mit einem extrem hohen Grad an Automatisierung, Vernetzung und Digitalisierung, ist die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland: Das Modul „Digitale Transformation“ soll den künftigen Technikern an den Eckert Schulen alle notwendigen Kompetenzen für die Arbeits- und Berufswelt von morgen vermitteln und sie dabei unterstützen, die Skills der vierten industriellen Revolution bereits während ihrer Weiterbildung zu erlernen. Die „Smart Factory“, die intelligente Fabrik mit einem extrem hohen Grad an Automatisierung, Vernetzung und Digitalisierung, ist die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland: Das Modul „Digitale Transformation“ soll den künftigen Technikern an den Eckert Schulen alle notwendigen Kompetenzen für die Arbeits- und Berufswelt von morgen vermitteln und sie dabei unterstützen, die Skills der vierten industriellen Revolution bereits während ihrer Weiterbildung zu erlernen. (Foto: Eckert Schulen/Adobe Stock)

Start für ein bundesweit in dieser Form einmaliges Lern- und Kompetenzzentrum „Smart Factory“: Deutschlands führende Talenteschmiede für die technischen Fachkräfte von morgen geht jetzt völlig neue Wege, um die Studierenden auf die digital-vernetzte Berufswelt von morgen vorzubereiten. zum Artikel

28.07.2020 | PRESSE

Karriere-Neustart für 133 erfolgreiche Umschüler: Zeugnisverleihung am Berufsförderungswerk Eckert

Die einzelnen Fachbereiche am BFW Eckert verabschiedeten die Teilnehmer im kleinen Kreis. In der Ausbildung der Mediengestalter wurde im Anschluss an die erfolgreichen Prüfungen mit Kaffee und Kuchen gefeiert.

Erfolgreich zurück auf Kurs: nach zwei Jahren beruflicher Reha verabschiedet das Berufsförderungswerk Eckert (BFW) in diesen Tagen 133 Fachkräfte in eine bessere berufliche Zukunft. Trotz Lockdown und Pandemie im Abschluss-Semester brachte das BFW seine Absolventen mit einem auf die jeweilige Ausbildung zugeschnittenen Onlineangebot im „Distance-Learning“ zum erfolgreichen Abschluss. zum Artikel

24.07.2020 | PRESSE

Zeugnisverleihung an der Dr. Eckert Akademie: 520 neue Experten für Industrie, Medizin und Hotellerie

Die 14 besten Absolventen mit einer Abschlussnote zwischen 1,0 und 1,5 erhielten in diesem Jahr erstmals die „Eckert-Trophy“ verliehen. Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels (Vorstandsvorsitzender der Eckert Schulen, links im Bild) und Markus Johannes Zimmermann (Geschäftsführer und Schulleiter der Dr. Eckert Akademie, rechts) überreichten die Auszeichnung bei der Zeugnisverleihung im kleinen Kreis unter anderem an den Staatlich geprüften Industrietechnologen Rene Littkopf, der sich über eine Traumnote von 1,00 freuen kann.

Bei der Zeugnisverleihung prämierten die Kooperationspartner der Eckert Schulen die besten Vollzeit-Absolventen mit Prämien in Höhe von rund 25.000 Euro. Regensburgs Landrätin Tanja Schweiger und weitere prominente Gratulanten übermittelten ihre Glückwünsche an die Studierenden in zahlreichen Video-Botschaften.  zum Artikel