Header Bildungsangebot Akademie

Steuerfachwirt (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Abschluss der Steuerberaterkammer
Dauer
4-5 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 440 UE (400 UE +40 UE Klausuren)
Teilnahmegebühr
3.325,00 EUR

verteilt auf monatliche Raten

Prüfungsgebühr

variiert, nach prüf. Steuerberaterkammer

Lernmittel
auf Anfrage

Teilzeit

Abschluss
Abschluss der Steuerberaterkammer
Dauer
10-12 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 440 UE (400 UE +40 UE Klausuren)
Teilnahmegebühr
3.325,00 EUR

verteilt auf monatliche Raten

Prüfungsgebühr

variiert, nach prüf. Steuerberaterkammer

Lernmittel
auf Anfrage

Kursdetails

Als qualifizierte Fachkräfte übernehmen Steuerfachwirte berufsspezifisch verantwortungsvolle Aufgaben. Eingesetzt in Steuerberatungen, Steuerkanzleien oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaften übernehmen Steuerfachwirte, als Fachspezialisten, wichtige Bereiche aus Steuerrecht, Rechnungswesen Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie allgemeine betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen. Von Beratungsgesprächen, bis hin zu Führungsaufgaben ist das Aufgabenspektrum des Steuerfachwirts vielfältig. 

In Ergänzung zur bereits erworbenen Berufserfahrung liefert der Lehrgang zum Steuerfachwirt das fachspezifische Wissen und bereitet so strukturiert und umfassend auf die Prüfung vor der Steuerberaterkammer vor.

Inhalt

Allgemeines Steuerrecht

  • Abgabenordnung
  • Bewertungsgesetz

Besonders Steuerrecht

  • Einkommensteuer
  • Körperschaftssteuer
  • Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuer
  • Erbschafts- und Schenkungssteuer
  • Grunderwerbssteuer (Grundbezüge)

Rechnungswesen

  • Buchführung
  • Rechnungslegung nach Handels- und Steuerrecht

Betriebswirtschaft

  • Jahresabschlussanalyse
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Finanzierung

Wirtschaftsrecht

  • Bürgerliches Recht
  • Handelsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Sozialversicherungspflicht
  • Steuerberatungsrecht

Vertiefungsunterricht/Prüfungsvorbereitung

Voraussetzungen für die Zulassung

An der Prüfung darf teilnehmen, wer Folgendes nachweist:

  1. Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Steuerfachangestellter und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten, Wirtschaftsprüfer, vereidigten Buchprüfer, Rechtsanwalt oder einer landwirtschaftlichen Buchstelle oder
  2. Abgeschlossene gleichwertige wirtschaftliche und verwaltende Berufsausbildung und mindestens 5 Jahre Berufspraxis, davon mindestens 3 Jahre in einem der oben genannten Unternehmen oder
  3. Mindestens 8 Jahre Berufspraxis auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon mindestens 5 Jahre in einem der oben genannten Unternehmen.

Weitere Zulassungsvoraussetzungen sind in den jeweiligen Prüfungsordnungen der zuständigen Steuerberaterkammern geregelt.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Sachsen

Chemnitz

Vollzeit z. B. Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
12.08.2019
Ende
06.12.2019
Kursnummer
FWST-1VCHE190801
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Beginn
03.08.2020
Ende
11.12.2020
Kursnummer
FWST-1VCHE200801
Anmeldung Mo bis Fr: 08:00 - 15:00 Uhr
Teilzeit z. B. Fr 17:00 - 20:15 Uhr + Sa 08:00 - 16:00 Uhr; + 1 Woche Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
Beginn
13.12.2019
Ende
11.12.2020
Kursnummer
FWST-1TCHE191201
Anmeldung Fr 17:00 - 20:15 Uhr + Sa 08:00 - 16:00 Uhr; + 1 Woche Prüfungsvorbereitung in Vollzeit
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

06.06.2019 | PRESSE

1. Preisschafkopf bei den Eckert Schulen

Neben Geldpreisen im Gesamtwert von 1.000 Euro winken attraktive Sachpreise, die von zahlreichen Firmenpartnern der Eckert Schulen freundlicherweise gesponsert wurden.

ANKÜNDIGUNG Herzliche Einladung an alle begeisterten Schafkopf-Spieler: Donnerstag, den 06. Juni 2019, Einlass ab 18 Uhr - Beginn um 19.30 Uhr zum Artikel

22.05.2019 | PRESSE

Verzweifelte Suche nach Fachkräften: Innovative bayerische Allianz lindert den Rekordmangel

Rund 75 Firmen aus dem gesamten süddeutschen Raum präsentierten sich heuer auf der Eckert Jobbörse am Campus Regenstauf: „Noch nie haben sich so viele Unternehmen als Aussteller beteiligt wie in diesem Jahr.“ Foto: Eckert Schulen

Deutsche Unternehmen können allein in technischen Berufen eine halbe Million Stellen nicht besetzen. Bayerns führender Weiterbildungscampus, die Eckert Schulen mit Sitz vor den Toren Regensburgs, geht neue Wege, damit auch mittelständische Betriebe im Wettbewerb um die Talente von morgen die Nase vorn haben. Von dem wachsenden innovativen Netzwerk profitieren auch die angehenden Fach- und Führungskräfte. zum Artikel

21.05.2019 | NEWS

#StudentStory: Werner Klein, Personaldienstleistungskaufmann | Berufsförderungswerk Eckert

Hallo, mein Name ist Werner Klein. Ich habe Metzger und Koch gelernt. Durch einen Arbeitsunfall bin ich zu den Eckert Schulen gekommen und habe hier eine berufliche Rehabilitation und in diesem Rahmen eine Umschulung zum Personaldienstleistungskaufmann am Berufsförderungswerk Eckert durchlaufen. zum Artikel