Header Bildungsangebot Akademie

Planung und Moderation von Workshops - Make your team work

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
1 Tag
Teilnahmegebühr
280,00 EUR
Service
Campus Regenstauf

Kursdetails

In vielen Unternehmen wird Zusammenarbeit groß geschrieben. Man wünscht sich ein kooperatives Miteinander. Mitarbeiter können und sollen sich einbringen. Meist aber ist die Art, wie dies gepflegt wird wenig interaktiv und wenig kollaborativ. Ein bewährtes Mittel, um gemeinsam mehr zu erreichen, ist die Er- und Bearbeitung von Themen in gemeinsamen Workshops.

Dabei liegen die Vorteile auf der Hand: Vielfalt in Wissen und Meinung wirkt beflügelnd und bereichernd, Wissen wird geteilt, ein Austausch findet statt und jeder kann sich entsprechend seiner Qualifikation, Erfahrung und Persönlichkeit einbringen. Und zusätzlich: Die gemeinsame Arbeit in wertschätzender Atmosphäre, ein Stück jenseits der alltäglichen Arbeitscharakteristika, wirkt motivierend und stärkt den Teamgeist. Die Anlässe sind vielfältig: Auftaktworkshop zum Jahresanfang bzgl. Ziele, Meilensteinplanung, Arbeitsverteilung, etc., Strategieworkshop zur weiteren Ausrichtung und Weiterentwicklung von Themen und Team, Standortbestimmung, Modifikation der Zusammenarbeit (z.B. bei internen Spannungen, Disziplinarischen Themen, unterschwelligen Konflikten) u.v.m.

Zielgruppe

Meister, Techniker, Fachkräfte,  Ausbilder, Teamleiter, Projektleiter

Seminarziel

Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie das Führungswerkzeug "Workshop" so einsetzen, dass Ihr Team mit Motivation und dem richtigen Maß zwischen Teamgeist und Eigenverantwortung an die täglichen Aufgaben geht.

Inhalt

  • Das A und O für den Erfolg - die inhaltliche Planung und didaktische Vorbereitung des Workshops
  • Grundlagen der Moderation
  • Moderationstechniken und interaktive Workshopelemente
  • wertschätzende Einflussnahme bei intensiven Meinungsverschiedenheiten
  • Umgang mit unterschwelligen Konflikten

Referentin

Sonja Huber
Unternehmerin, Unternehmensberaterin und Expertin für Kommunikation und Zusammenarbeit, Master of Professional Consulting

Während ihrer Zeit als Fach- und Führungskraft bei einem deutschen Weltkonzern sowie begleitender Berater- und Trainertätigkeit für vielfältige Unternehmen sammelte sie wertvolle Erfahrungen, die sie als Trainerin und Beraterin in ihren Workshops weitergibt. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit als Business Coach und Refentin liegen dabei vor allem in den Bereichen Zusammenarbeit, Führung und Kommunikation.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Regenstauf

Vollzeit z. B. 09:00 - 16:30 Uhr
Beginn
26.06.2017
Ende
26.06.2017
Kursnummer
SKRB-4VRST170601
Anmeldung 09:00 - 16:30 Uhr
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

21.10.2017 | PRESSE

Innovative Allianzen für die Kompetenzen von morgen: Weiterbildung „nach Maß“ am Puls der Digitalisierung

Derzeit absolviert der erste Jahrgang bei Continental in Frankfurt die passgenaue Weiterbildung zum Automotive-Software-Techniker ab — ein Berufsbild, das es bisher nicht gab. Foto: Continental AG

Auf dem Arbeitsmarkt werden künftig vor allem Fachkräfte mit Digital-Kompetenzen fehlen. Deshalb setzen immer mehr Unternehmen auf eigene Weiterbildungsmodelle. Das Kooperationsprojekt des „Automotive-Software-Technikers“ aus dem Automobilsektor zeigt, wie das beispielhaft funktioniert.  zum Artikel

20.10.2017 | PRESSE

Türöffner Zeitarbeit: Karrieremesse am BFW Eckert

Im Oktober 2017 wurde die Spiegelaula am Campus Regenstauf zur Messehalle, zwölf Ausstellerfirmen präsentierten attraktive Karrierechancen in der Zeitarbeit

Am Donnerstag, den 19.10.2017, wurde die Spiegelaula am Campus Regenstauf zur Messehalle: Das Berufsförderungswerk lud zur Karrieremesse, zwölf Firmen stellen ihre attraktiven Jobangebote in Zeitarbeit vor. zum Artikel

19.10.2017 | NEWS

Bayerns größter Weiterbildungscampus: Neue Jobperspektiven für Flüchtlinge und Bildungs-Know-how aus dem Freistaat als „Exportschlager“

Bayerns Integrationsministerin nahm bei einem Rundgang über den Campus der Eckert Schulen in Regenstauf bei Regensburg im Englischunterricht einer Techniker-Klasse Platz. Bei Weiterbildungen zum staatlich geprüften Techniker sind die Eckert Schulen in Deutschland Marktführer.

Bayerns größter privater Weiterbildungscampus entwickelt vielfältige Modelle, um auch Zuwanderern eine erfolgreiche berufliche Zukunft im Freistaat zu bieten. Das beeindruckte bei einem Besuch auch Bayerns Integrationsministerin Emilia Müller. Sie will die Zusammenarbeit weiter ausbauen — auch bei neuen Bildungsinitiativen im Ausland. zum Artikel