Header Bildungsangebot Akademie

Microsoft Excel 2016 Specialist

Auf einen Blick

Teilzeit

Abschluss
Microsoft Zertifikat
Dauer
7 Wochen - abends
Unterrichtsstunden
20 UE inkl. Prüfung
Teilnahmegebühr
299,00 EUR

/ 129,00 EUR Eckert Schüler

Prüfungsgebühr

inklusive - Terminierung im Kurs

Lernmittel
auf Anfrage
Service
Campus Regenstauf

Kursdetails

Der professionelle Umgang mit Microsoft Office ist heute für die meisten PC-Anwender wichtiger denn je, denn Microsoft Office gilt als DER Standard für Bürosoftware. Ein Nachweis dieser Kompetenz ist ein entscheidendes Kriterium für mehr Erfolg.

Der Vorbereitungskurs und das Zertifikat "Microsoft Excel 2016 Specialist" beinhalten die gängigsten Funktionen und Features von Microsoft Office Excel 2016. Es können professionelle Tabellen für unterschiedlichste Belange erstellt und angepasst werden.

Inhalte

  1. Verwaltung der Arbeitsblattumgebung
  2. Erfassen von Zellendaten
  3. Formatieren von Zellen und Arbeitsblättern
  4. Verwaltung von Arbeitsblättern und Arbeitsmappen
  5. Anwenden von Formeln und Funktionen
  6. Daten visuell darstellen
  7. Arbeitsblatt-Daten mit anderen Benutzern teilen
  8. Analysieren und organisieren von Daten

Folgende Aufgaben können durchgeführt bzw. Arbeitsprodukte erstellt werden:

  • Auswertungen, Studien und Fallstudien
  • Grafische Darstellung und Diagramme
  • Lehr- und Unterrichtsmaterialien
  • Analytische, finanzielle etc. Berichte
  • Datenzusammenarbeit
  • Dateneingabe, -formatierung und -aufbereitung
  • Formatieren numerischer (finanzieller, statistischer, etc.) Berichte
  • Formulare
  • Entwicklung und technische Unterstützung
  • Informationen und Analysen (Trendanalysen)
  • Rechnungen
  • Verfolgung und Zuordnung

Die Teilnehmer werden sicherer im Umgang mit Microsoft Excel 2016, ihre Arbeitsweise wird effizienter und produktiver - ein unschlagbares Plus auf dem Arbeitsmarkt. Denn für zahlreiche Personalentscheider ist das Zertifikat Microsoft Office Specialist ein wichtiger Qualitätsnachweis.

In nahezu jedem Beruf und in der schulischen oder universitären Ausbildung ist grundlegendes IT-Know-How nicht mehr wegzudenken. Der Umgang mit PC und Software ist unumgänglich.

Voraussetzungen

  • Sicherer Umgang mit Windows
  • Erste Erfahrungen mit Office
  • kein Anfängerkurs!

Prüfung

Die Eckert Schulen am Campus in Regenstauf sind ein autorisiertes Certiport Testcenter (ATC). Bei der Zertifizierungsprüfung werden praxisrelevante Aufgabenstellungen direkt am PC gelöst. Die Prüfung dauert 60 Minuten. Die Bekanntgabe der Ergebnisse erfolgt direkt im Anschluss an die Prüfung. Bei Bestehen erhalten die Teilnehmer ein Original Microsoft-Zertifikat.

Weitere Micrososft Office Specialist Seminare

Microsoft Word 2016 Specialist

Microsoft Outlook 2016 Specialist

Microsoft Powerpoint 2016 Specialist

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Regenstauf

Teilzeit z. B. Immer dienstags von 17:15-19:40 Uhr - Der Kurs findet als Präsenzunterricht statt, kann aber auch online mitverfolgt werden. Online-Kursteilnehmer benötigen hierzu eine Version von Excel 2016 oder höher.
Beginn
29.09.2020
Ende
17.11.2020
Kursnummer
SIEA-4TRST200901
Anmeldung Immer dienstags von 17:15-19:40 Uhr - Der Kurs findet als Präsenzunterricht statt, kann aber auch online mitverfolgt werden. Online-Kursteilnehmer benötigen hierzu eine Version von Excel 2016 oder höher.
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

03.08.2020 | PRESSE

Digitale Revolution auf dem Stundenplan

Die „Smart Factory“, die intelligente Fabrik mit einem extrem hohen Grad an Automatisierung, Vernetzung und Digitalisierung, ist die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland: Das Modul „Digitale Transformation“ soll den künftigen Technikern an den Eckert Schulen alle notwendigen Kompetenzen für die Arbeits- und Berufswelt von morgen vermitteln und sie dabei unterstützen, die Skills der vierten industriellen Revolution bereits während ihrer Weiterbildung zu erlernen. Die „Smart Factory“, die intelligente Fabrik mit einem extrem hohen Grad an Automatisierung, Vernetzung und Digitalisierung, ist die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland: Das Modul „Digitale Transformation“ soll den künftigen Technikern an den Eckert Schulen alle notwendigen Kompetenzen für die Arbeits- und Berufswelt von morgen vermitteln und sie dabei unterstützen, die Skills der vierten industriellen Revolution bereits während ihrer Weiterbildung zu erlernen. (Foto: Eckert Schulen/Adobe Stock)

Start für ein bundesweit in dieser Form einmaliges Lern- und Kompetenzzentrum „Smart Factory“: Deutschlands führende Talenteschmiede für die technischen Fachkräfte von morgen geht jetzt völlig neue Wege, um die Studierenden auf die digital-vernetzte Berufswelt von morgen vorzubereiten. zum Artikel

28.07.2020 | PRESSE

Karriere-Neustart für 133 erfolgreiche Umschüler: Zeugnisverleihung am Berufsförderungswerk Eckert

Die einzelnen Fachbereiche am BFW Eckert verabschiedeten die Teilnehmer im kleinen Kreis. In der Ausbildung der Mediengestalter wurde im Anschluss an die erfolgreichen Prüfungen mit Kaffee und Kuchen gefeiert.

Erfolgreich zurück auf Kurs: nach zwei Jahren beruflicher Reha verabschiedet das Berufsförderungswerk Eckert (BFW) in diesen Tagen 133 Fachkräfte in eine bessere berufliche Zukunft. Trotz Lockdown und Pandemie im Abschluss-Semester brachte das BFW seine Absolventen mit einem auf die jeweilige Ausbildung zugeschnittenen Onlineangebot im „Distance-Learning“ zum erfolgreichen Abschluss. zum Artikel

24.07.2020 | PRESSE

Zeugnisverleihung an der Dr. Eckert Akademie: 520 neue Experten für Industrie, Medizin und Hotellerie

Die 14 besten Absolventen mit einer Abschlussnote zwischen 1,0 und 1,5 erhielten in diesem Jahr erstmals die „Eckert-Trophy“ verliehen. Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels (Vorstandsvorsitzender der Eckert Schulen, links im Bild) und Markus Johannes Zimmermann (Geschäftsführer und Schulleiter der Dr. Eckert Akademie, rechts) überreichten die Auszeichnung bei der Zeugnisverleihung im kleinen Kreis unter anderem an den Staatlich geprüften Industrietechnologen Rene Littkopf, der sich über eine Traumnote von 1,00 freuen kann.

Bei der Zeugnisverleihung prämierten die Kooperationspartner der Eckert Schulen die besten Vollzeit-Absolventen mit Prämien in Höhe von rund 25.000 Euro. Regensburgs Landrätin Tanja Schweiger und weitere prominente Gratulanten übermittelten ihre Glückwünsche an die Studierenden in zahlreichen Video-Botschaften.  zum Artikel