Header Bildungsangebot Akademie

Management by Objectives - Ziele managen und Mitarbeiter zum Erfolg führen

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
1 Tag
Teilnahmegebühr
280,00 EUR

zzgl. Mehrwertsteuer

Kursdetails

Erfolg ist das Ergebnis zielorientierten Handelns. Ziele geben menschlicher Anstrengung Richtung und Sinn. Zweck und Auftrag aller Führung ist es, die Richtung der Organisation in allen Mitgliedern so zu verankern, dass sie in wirksame und wertsteigernde Ziele umgesetzt, verfolgt und erreicht werden.

Dazu braucht es Führungskräfte und Mitarbeiter, die zielorientiert denken und handeln, auf der Basis gemeinsam getragener Werte Ziele miteinander vereinbaren und aktiv umsetzen – damit aus Partizipation Identifikation und Erfolg wird.

Der Workshop vermittelt den Teilnehmern Methoden, Tools und Techniken, die sofort in die Praxis umgesetzt werden können. Einfach und pragmatisch! Die Teilnehmer erarbeiten Wissen und erproben MbO im Workshop anhand realer Beispiele aus dem Unternehmensalltag.
Sie erhalten im Training eine Vielzahl an konkreten Hilfsmitteln für die Praxis. Zum Beispiel Checklisten und Leitfäden, die sie im Führungsalltag auf dem Weg wirksamer Führung begleiten und dazu beitragen, auch in anspruchsvollen Situationen im Umgang mit Mitarbeitern professionell, zielführend und sicher zu handeln.

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Bereichsleiter, Führungskräfte und Nachwuchsführungs- kräfte aller Fach- und Unternehmensbereiche 

Inhalt

  • Sinn und Zweck des MbO in Unternehmen - zielgerichtet denken und handeln
  • Zielorientierung – Führung durch Zielsetzung, Zielvereinbarung und Feedback
  • Prozesse der Zielvereinbarung – vom Richtziel zum operativen Handeln
  • Methoden und Techniken – so werden Ziele mit System gesetzt und erreicht
  • Zielvereinbarungsgespräche führen und Steuerungsinstrumente wirksam einsetzen
  • Ziele als Mittel zur Mitarbeiterentwicklung – motivierende Führung durch MBO
  • Vom Ziel zum Erfolg – Kontrolle und Selbstkontrolle im MbO - Prozess

Seminarziel

Die Teilnehmer erarbeiten, welches Führungsverständnis hinter dem Führen mit Unternehmenswerten und Zielen steht, d.h.

  • was genau ein Ziel ist und wie Ziele in der Organisation verankert sind
  • wie aus den Zielen der Unternehmensleitung operative Ziele für alle Führungs- und Mitarbeiterebenen entwickelt und umgesetzt werden
  • was eine Zielvereinbarung ausmacht und wie der Prozess der Vereinbarung verläuft
  • welches Wissen und welche Fähigkeiten die Führungskraft braucht, um Mitarbeiter erfolgreich auf dem Weg zur Zielerreichung zu begleiten

Methodik

  • Lehrgespräche zur Wissensvermittlung
  • Gruppen- und Einzelarbeit zur aktiven Erarbeitung der Inhalte
  • Bearbeitung individueller Checklisten für die Führungspraxis
  • praktische Übungen anhand von Beispielen aus dem Unternehmensalltag
  • Selbstreflexion der Teilnehmer, Analyse persönlicher Stärken und Handlungsfelder
  • Trainerfeedback und gegenseitiges Feedback 

Referent

Wilhelm Vonnahme arbeitet als Trainer, Coach und Berater für mittelständische Unternehmen aller Branchen und Größen. Sein Fokus liegt auf der Kompetenzentwicklung von Führungskräften.

Während seiner langjährigen Tätigkeit im Management produzierender Unternehmen hat ihm das Wissen um die Vorteile professioneller Führung geholfen, zusammen mit den Mitarbeitern in Produktion, Vertrieb und Kundendienst, gezielt Probleme zu lösen und Unternehmenserfolge zu produzieren.

Umfangreiche persönliche Qualifizierungsmaßnahmen durch Zusatzausbildungen, die Ausbildung zum qualifizierten Trainer, und vor allem sein persönliches Erfahrungswissen, garantieren Ihnen Entwicklungsmaßnahmen für Ihre Führungskompetenz auf hohem Niveau.

Dabei orientiert sich seine Trainingsstrategie am Menschen und dem festen Glauben, dass Führungskräfte auf allen Ebenen der Unternehmenshierarchie aus sich selbst heraus gute Leistungen erbringen wollen.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Derzeit sind leider keine Termine für diesen Kurs verfügbar.

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

18.02.2020 | NEWS

„Knödelliebe“: Unsere angehenden Lebensmitteltechniker zu Gast bei der Firma Burgis

Die Burgis GmbH ist ein Familienunternehmen, das sich auf die Produktion von verschiedenen Knödeln spezialisiert hat. Franz Rödl (Dozent an den Eckert Schulen) konnte mit seinen Studierenden einen Blick hinter die Kulissen der Knödelproduktion werfen.

Die Drittsemester der Staatlich geprüften Lebensmittelverarbeitungstechniker waren zu Gast beim Knödelspezialisten Burgis in Neumarkt. In einer #StudentStory erzählen sie von ihrer Exkursion. zum Artikel

14.02.2020 | PRESSE

232 neue Experten für die Industrie: Absolventenfeier an den Eckert Schulen

Den Buchpreis für einen Abschluss mit einer Traumnote von 1,50 oder besser erhielten fünf Staatlich geprüfte Techniker. Verliehen wurde dieser von Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels (Vorstandsvorsitzender der Eckert Schulen, rechts im Bild) und Markus Johannes Zimmermann (Geschäftsführer und Schulleiter der Dr. Eckert Akademie, links).

Vor rund 450 anwesenden Gästen in der Bibliothek am Campus Regenstauf verabschiedeten die Eckert Schulen am Freitag 232 Staatlich geprüfte Techniker in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Die Firmen OSB, Schlagmann Poroton und SMP prämierten die fachrichtungsbesten Bau-, Elektro- und Maschinenbautechniker in Vollzeit. Auch Landrätin Tanja Schweiger gehörte zu den Gratulanten, die den Feierlichkeiten beiwohnten. zum Artikel

13.02.2020 | PRESSE

„Turbo-Berufsabschluss“ und Jobgarantie: Nach einem Studienabbruch auf die „Karriere-Überholspur“

Ein bayerisches, vielfach ausgezeichnetes Modellprojekt gibt Hochschulaussteigern eine zweite Chance und setzt heute bundesweit Maßstäbe. Im Sommer startet der nächste Jahrgang.

Es sind dramatische Zahlen: Bis zu 40 Prozent der Studenten in den MINT-Fächern verlassen die Hochschule ohne Abschluss. Seit Jahren suchen Politik und Wirtschaft deshalb händeringend nach Perspektiven für die Abbrecher: Bayerns führender privater Weiterbildungsanbieter, die Eckert Schulen mit Sitz in Regenstauf vor den Toren Regensburgs, gibt Hochschulaussteigern eine zweite Chance. Was einst ein Experiment war, ist inzwischen eine Erfolgsgeschichte, die heuer ins vierte Jahr geht: Im August startet der nächste Jahrgang. Derzeit läuft die Anmeldephase. zum Artikel