Header Bildungsangebot Akademie

Lagermanagement - up(to)date

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
1 Tag
Teilnahmegebühr
280,00 EUR
Service
Campus Regenstauf

Kursdetails

Überhöhte Lagerbestände binden unnötig Liquidität und verursachen hohe Kosten für Lagerhaltung und Kapitalbindung. Erfolgreiches Lagermanagement optimiert Bestandshöhen und Bewirtschaftungsabläufe ohne die Lieferfähigkeit zu gefährden.

Durch Praxisbeispiele werden die hierfür notwendigen Stellhebel verdeutlicht und transparent gemacht. Ein Erfahrungsaustausch ist gewünscht und wird unterstützt.

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen: Lager, Lagersteuerung, Materialwirtschaft

Seminarziel

In der Schulung lernen Sie, wie Sie Ihre Prozesse und Kosten im Lagerbereich optimieren und wirtschaftlicher gestalten. Die Zusammenhänge zu Logistik und Controlling werden transparent gemacht und mit Kennzahlen zur Steuerung dieses Bereiches untermauert. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt praxisnah durch Fallbeispiele.

Die Teilnehmer erhalten wertvolle Anregungen für Planung und Abwicklung des betrieblichen Lagermanagements.

Inhalt

  • Grundlagen der Lagerwirtschaft
  • Lagersysteme und Lagertechnik
  • Lagerorganisation und Verwaltung
  • Prozessabläufe im Lager mit Betrachtung der Schnittstellen
  • Regulierung der Arbeitsbelastung im Lager
  • Materialflusssteuerung,
  • Gefahren für Personal und Material
  • Ladungsträger und Verpackung
  • Bestandsverwaltung
  • Bestandsführung mit optimiertem EDV-Einsatz
  • Wer beeinflusst die Höhe der Bestände?
  • Bestände und deren Kosten
  • Kanban & Co - alternative Bevorratungstechniken, Einsatz von Kennzahlen

Referent

Michael Schinko
Verkehrsfachwirt, Innovationslogistiker, Trainer mit IHK-Zertifikat und Buchautor

Herr Schinko war langjährig als Führungskraft in namhaften Unternehmen der Verkehrswirtschaft tätig. Zu den Aufgabenschwerpunkten gehörten neben der Unternehmens- und Mitarbeiterführung das Integrationsmanagement und die Restrukturierung aus dem Gleichgewicht geratener Betriebe und Betriebsteile.

Nach 5 jähriger Tätigkeit als Innovationsberater bei der IHK Niederbayern in Passau ist er nunmehr seit 2012 mit seinem eigenen Unternehmen (S)Inno-Visio erfolgreich am Markt aktiv. Workshops und Seminare  rund um den Einkauf und die Logistik sind ein wesentlicher Bestandteil seiner Beratertätigkeit.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Regenstauf

Vollzeit z. B. 09:00 - 16:30 Uhr
Beginn
18.10.2017
Ende
18.10.2017
Kursnummer
SELA-4VRST171001
Anmeldung 09:00 - 16:30 Uhr
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

11.01.2018 | PRESSE

Ausbildung zur Laborassistentin: „Ich war total geflasht!“

Janka Ruppert an ihrem heutigen Arbeitsplatz im Zetrallabor des Universitätsklinikums Regensburg. Die Ausbildung zur Medizinisch-technisches Laboratoriumsassistenin bei den Eckert Schulen hat sie "total geflasht."

Janka Ruppert musste umdenken: Aus gesundheitlichen und familiären Gründen konnte die gelernte Köchin ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben. Mit einer zweiten Ausbildung zur Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistentin (MTLA) bei den Eckert Schulen schaffte sie den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben. Heute arbeitet die 42-jährige Mutter im akkreditierten Zentrallabor des Universitätsklinikums Regensburg. Dort analysiert sie Blutproben und leistet damit ihren Beitrag zu einer bestmöglichen Patientenversorgung. Eine Erfolgsgeschichte. zum Artikel

08.01.2018 | PRESSE

Industriemeister Metall IHK: Führungskraft mit nur 22 Jahren

Mit 22 Jahren führt Jan Minkenberg – hier während der Ehrung als Prüfungsbester im IHK-Bezirk Düsseldorf - sein eigenes Team. Noch während der laufenden Aufstiegsfortbildung zum Industriemeister Metall IHK verlor er seinen Job, das Eckert-Lehrkonzept rettete ihn vor der drohenden Arbeitslosigkeit und verhalf ihm zum Karriere-Aufstieg.

Jan Minkenberg ist Praktiker durch und durch. Er verkörpert die Hands-on-Mentalität wie kein anderer. Das beindruckt auch seinen Arbeitgeber: Mit nur 22 Jahren schafft es der Industriemeister Metall IHK zur Führungskraft. „Ohne die Weiterbildung bei den Eckert Schulen Düsseldorf, hätte ich diese Meisterstelle nie bekommen“, sagt Minkenberg. Das Eckert-Lehrkonzept unterstütze ihn bedarfsgerecht bei seinem Karriereaufstieg und griff selbst als ihm die Arbeitslosigkeit drohte. So erreichte er das beste Prüfungsergebnis im IHK-Bezirk Düsseldorf. Eine Erfolgsgeschichte. zum Artikel

29.12.2017 | PRESSE

„Wir sind PowerSaver“ Energiespar-Ziele gemeinsam erreicht

Die einmalige Kampagne macht aus Mitarbeitern & Teilnehmern #PowerSaver - nach dem großen Einspar-Erfolg geht die Aktion 2018 in eine neue Runde.

2016 fiel der Startschuss für eine etwas andere Energieeinspar-Kampagne: Unter dem #PowerSaving sollten Mitarbeiter, Dozenten und Teilnehmer zum Strom- und Wärmesparen bewegt werden. Das Ergebnis: In nur einem Jahr konnte alleine durch die Verhaltensänderung von Mitarbeitern, Dozenten und Studierenden das ambitionierte Ziel von 570.000 kWh/a erreicht werden. Nach diesem großen Erfolg geht die unternehmensübergreifende Aktion 2018 in eine neue Runde. zum Artikel