Header Bildungsangebot Akademie

Kreativitäts- und Innovationsmanagement up(to)date

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
1 Tag
Teilnahmegebühr
zzgl. Mehrwertsteuer
Service
Campus Regenstauf

Kursdetails

Denn Fortschritt ist die Umsetzung der Phantasie!

Der Begriff Innovation hat sich als zentrales Leitmotiv für unternehmerischen Erfolg fest in der betrieblichen Praxis etabliert. Gerade in Zeiten von Industrie 4.0 steigt der Innovationsdruck in den Unternehmen beeinflusst durch Banken, Märkte, Mitarbeiter und letztendlich das Unternehmen selbst ständig an. 

Die Schnelligkeit und Unvorhersagbarkeit von Entwicklungen setzt Unternehmen zunehmend unter Druck: „What´s next?“ heißt hier die Frage. Innovation entsteht durch kreative Menschen, also „Wecken wir das lebendige Potenzial im Unternehmen!“

Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeiter aus allen Bereichen

Seminarziel

Das Seminar gibt Antworten auf diese Fragen und bietet einen Werkzeugkasten, der in spielerischer Weise dabei hilft, das „lebendige Potenzial“ im Unternehmen zu erkennen und zu entfesseln. Mit den Unterlagen und Checklisten des Seminars kann das Erlernte in der Praxis genutzt werden.

Inhalt

  • Was versteht man eigentlich unter Innovation?
  • Wie innovativ sind Unternehmen und Mitarbeiter heute wirklich?
  • Innovation als Grundlage für nachhaltiges und ertragreiches Wachstum
  • Zusammenführen von Innovationsquellen
  • Wie kann man die Innovationskraft im Unternehmen messen?
  • Wie entsteht Kreativität und Innovation und wie kann man Sie nutzen?
  • Bin ich selbst kreativ und innovativ?

Referent

Michael Schinko

Verkehrsfachwirt, Innovationslogistiker, Trainer mit IHK-Zertifikat und Buchautor

Herr Schinko war langjährig als Führungskraft in namhaften Unternehmen der Verkehrswirtschaft tätig. Zu den Aufgabenschwerpunkten gehörten neben der Unternehmens- und Mitarbeiterführung das Integrationsmanagement und die Restrukturierung aus dem Gleichgewicht geratener Betriebe und Betriebsteile.

Nach 5 jähriger Tätigkeit als Innovationsberater beim Bayerischen Wirtschaftsministerium in Ostbayern ist er nunmehr seit 2012 mit seinem eigenen Unternehmen (S)Inno-Visio erfolgreich am Markt aktiv. Workshops und Seminare rund um den Einkauf und die Logistik sind ein wesentlicher Bestandteil seiner Beratertätigkeit.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Derzeit sind leider keine Termine für diesen Kurs verfügbar.

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

20.01.2020 | NEWS

Gefragtes Know-how: Eckert Schools International bauen die erfolgreiche Zusammenarbeit mit chinesischen Instituten kontinuierlich aus

Markus Johannes Zimmermann (rechts im Bild), Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie, unterzeichnete eine Absichtserklärung als Basis für weitere gemeinsame Projekte mit dem Henan Polytechnic Institute.

Die Lehrerfortbildungsprogramme der Eckert Schools International waren auch im Jahr 2019 wieder sehr gefragt: insgesamt wurden über 100 Vertreter von mehreren chinesischen Bildungseinrichtungen in verschiedenen Bereichen weitergebildet. Mit dem Henan Polytechnic Institute wurde zudem eine weitreichende Absichtserklärung für zukünftige Projekte unterzeichnet. zum Artikel

16.01.2020 | PRESSE

25.000 Erfolgsgeschichten: Wie Umschulungen Perspektiven für die "zweite Chance" im Berufsleben schaffen

Bayerns Arbeits- und Sozialministerin gratulierte der 25.000. Absolventin in der 64-jährigen Geschichte beruflicher Rehabilitation an den Eckert Schulen vor den Toren Regensburgs und würdigte das Engagement dieser Einrichtungen: "Sie tragen dazu bei, die Potenziale zu erschließen, die wir in diesem Land haben", sagte sie. Die Staatsministerin rief dazu auf, sich stärker auf Chancen und individuelle Stärken zu konzentrieren, statt über das zu sprechen, was nicht möglich ist - und nannte die Arbeit der Berufsförderungswerke beispielhaft.

Erfolgsmodell Berufsförderungswerk: Diese gemeinnützigen Einrichtungen eröffnen mit großem Erfolg Chancen auf einen Karriere-Neustart, wenn Menschen durch Unfälle oder Krankheiten beruflich aus der Bahn geworfen werden: Mehr als vier von fünf Absolventen einer Umschulung - so viele wie nie zuvor - finden erfolgreich den Weg zurück ins Arbeitsleben. Das belegen aktuelle Zahlen des Berufsförderungswerks Eckert in Regenstauf, wo Bayerns Arbeits- und Sozialministerin Kerstin Schreyer den 25.000. Absolventen jetzt persönlich ehrte. zum Artikel

15.01.2020 | NEWS

In Gesichtern lesen – Eine Deutschstunde der etwas anderen Art

Die angehenden Mediengestalter mit Aurora Botarel (2. von links), Expertin für Persönlichkeitsprofiling.

Die Mediengestaltungsklasse MG2 am Berufsförderungswerk Eckert durfte Anfang Dezember eine besondere Unterrichtsstunde erleben: eine Profilerin gab ihnen eine Einführung in die Kunst des „Gesichterlesens“. zum Artikel