Header Bildungsangebot Akademie

Holztechniker (m/w)

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
staatliche Prüfung
Dauer
24 Monate
Unterrichtsstunden
2.840
Teilnahmegebühr
10.003,00 EUR

verteilt auf monatliche Raten

Prüfungsgebühr

350,00 EUR

Lernmittel
441,21 EUR
Service
5 Gründe - Vollzeit

Kursdetails

Fachkräfte mit beruflicher Erfahrung zu befähigen, Aufgaben im mittleren bis gehobenen Management zu übernehmen: Das ist das Ziel der Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker.

Alles andere als auf dem Holzweg

Die Vielfalt der Holzverarbeitung spiegelt sich in den Tätigkeiten des Holztechnikers wieder. Wenn Sie sich für die Weiterbildung zum Holztechniker entscheiden, haben Sie viele Möglichkeiten: Holztechniker sind in mittelständischen Tischlereibetrieben, Sägewerken, in der Sperrholz- und Spanplattenherstellung, Möbelfabrikation, Fensterbau, Ladenbau und Holztreppenbau, oder im Fertighausbau, in Konstruktionsbüros sowie im Innenausbau anzutreffen. Auch in Zulieferbetrieben wie in der Lack-, Leim- und Beschlagteileindustrie ist die Ausbildung gefragt. Ihre Tätigkeit als Holztechniker liegt in der Analyse, Organisation und Steuerung von Fertigungsprozessen der Holzbe- und Verarbeitung. Weitere Einsatzgebiete sind die Abwicklung von Kundenaufträgen, die Arbeitsvorbereitung, die Kalkulation und die Kostenrechnung.
Kompetente Kundenberatung und –betreuung, Vertrieb und Qualitätsmanagement runden das Berufsprofil ab.

Inhalt

Pflichtfächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik I
  • Mathematik II
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Betriebspsychologie
  • Computergestütztes Konstruieren
  • Informationstechnik
  • Elektrotechnik
  • Fertigungstechnik
  • Holzbearbeitungsmaschinen
  • Holzphysik
  • Kalkulation
  • Physik
  • Statik und Festigungslehre
  • Technologie der Werkstoffe

Wahlpflichtfächer

  • Bauelemente
  • Baurecht und Brandschutz
  • Betriebsorganisation
  • CAD-CAM
  • Holzbaukonstruktion
  • Möbelkonstruktion
  • Projektarbeit

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Berufsschulabschluss und
  • abgeschlossene Berufsausbildung und anschließende Berufstätigkeit von mindestens 1 Jahr in einem der gewählten Fachrichtung entsprechenden Beruf
  • oder eine einschlägige Tätigkeit von mindestens 5 Jahren
Bild: Holztechniker (m/w) Die Besten Holztechniker der Eckert Schulen - Wall of Fame
zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Regenstauf

Vollzeit z. B. Mo bis Do: 08:10 - 17:15 Uhr; Fr. 08:10 - 13:00 Uhr
Beginn
10.09.2019
Ende
29.07.2021
Kursnummer
TEHO-2VRST190901
Anmeldung Mo bis Do: 08:10 - 17:15 Uhr; Fr. 08:10 - 13:00 Uhr
Beginn
08.09.2020
Ende
29.07.2022
Kursnummer
TEHO-2VRST200901
Anmeldung Mo bis Do: 08:10 - 17:15 Uhr; Fr. 08:10 - 13:00 Uhr
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

16.07.2019 | NEWS

Kursstart bestätigt: Vom Studienabbrecher zum Industrietechnologen

Nach dem missglücktem Bachelorstudium in nur einem Jahr voll ins Berufsleben starten: Mit dieser Perspektive startet am 19.08.2019 der mittlerweile dritte Jahrgang in die verkürzte Ausbildung zum Staatlich geprüften Industrietechnologen. Noch bis Kursstart sind Anmeldungen jederzeit noch möglich - Infos & Beratung kostenlos und unverbindlich. zum Artikel

10.07.2019 | NEWS

Kursstart in Chemnitz: Umschulung zum Steuerfachangestellten

Die Teilnehmer an der Umschulung zum Steuerfachangestellten freuen sich auf neues Wissen und neue Karrierechancen

Am Mittwoch, den 10. Juli 2019 begrüßen die Eckert Schulen Chemnitz den mittlerweile zehnten Lehrgang zum Steuerfachangestellten zum Artikel

10.07.2019 | NEWS

Sportfest 2019: Volleyball, Bike-Tour und mehr

Heiß her ging's zum Sportfest 2019 unter anderem auch am hauseigenen Hartplatz: Mehrere Teams dribbelten dort im Soccer-Turnier um den ersten Platz - die "Nachbarn" zeigten am Beachvolleyball-Platz ihr Können

Über 200 angemeldete Schüler und Studierende bewiesen: Das alljährliche Sportfest am Campus Regenstauf ist nach wie ein beliebtes Highlight im Jahreskalender der Eckert Schulen zum Artikel