Header Bildungsangebot Akademie

Führungskompetenz entwickeln und nachhaltig verbessern

Auf einen Blick

Vollzeit

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
1 Tag
Teilnahmegebühr
280,00 EUR

zzgl. Mehrwertsteuer

Kursdetails

Mitarbeiter erwarten von ihrem direkten Vorgesetzten, dass sie bei ihrer Aufgabenstellung ganz konkret geführt und unterstützt werden. Sie erwarten, dass Führungskräfte ihnen Leistung zutrauen, auf ihre Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit vertrauen und sie fordern, fördern und ernstnehmen.

Entgegen der weit verbreiteten Meinung, man müsse zur Führungskraft geboren sein, ist die Methodik der Führung sehr wohl erlernbar – ähnlich dem Erlernen einer Fremdsprache. Führungskräfte benötigen Wissen und gute Handwerkzeuge, um Mitarbeiter wirksam zu guter Leistung und zur Kooperation anzuleiten.

Das Seminar für Führungskräfte vermittelt den Teilnehmern Methoden, Tools und Techniken, die sofort in die Praxis umgesetzt werden können. Einfach und pragmatisch!

Zielgruppe

Angehende Führungskräfte, wie z.B. Meister und Techniker, die zukünftig Mitarbeiter führen sollen.

Seminarziel

Die Teilnehmer haben ihr bisheriges Führungsverständnis reflektiert und dazu ein umfangreiches Feedback erhalten. Sie erlernen Methoden und Techniken, die eigene Leistung und die Leistung ihrer Mitarbeiter gezielt zu steigern Sie erlernen professionelle Führungsmethoden und –techniken und können diese in der Praxis erfolgreich und sicher anwenden.
Sie haben das Wissen und die Fähigkeit, Mitarbeiter zielorientiert zu führen und auch mit kritischen Situationen im Führungsalltag professionell umgehen zu können Seite

Inhalt

Die Theorie der Mitarbeiterführung und Anforderungen an die Führungskraft

  • Selbstverständnis und Eigenbild von Führungskräften
  • Was Mitarbeiter von Ihrer Führungskraft erwarten
  • Motivation durch Mitarbeiterorientierung
  • Mitarbeiterführung durch Kommunikation und Information

Professionelle Kommunikation und Gesprächsführung

  • Das Mitarbeitergespräch als wichtiges Führungs - Instrument
  • Die effiziente Gesprächsvor- und -nachbereitung
  • Aktiv zuhören, richtig argumentieren, Fragetechniken einsetzen
  • Schwierige Gespräche (z.B. das Kritikgespräche) erfolgreich führen

Im Team zur besten Leistung

  • Aktive Förderung der konstruktiven Zusammenarbeit
  • Regeln für eine erfolgreiche Teamarbeit
  • Aufgaben und Verantwortung des Teamleiters
  • Die Fähigkeiten des Einzelnen im Team optimal einsetzen

Methodik

  • Lehrvortrag und Lehrgespräche zur Wissensvermittlung
  • Gruppen- und Einzelarbeit zur aktiven Erarbeitung der Inhalte
  • Bearbeitung individueller Checklisten für die Führungspraxis
  • praktische Übungen anhand von Beispielen aus dem Unternehmensalltag
  • Selbstreflexion der Teilnehmer, Analyse persönlicher Stärken und Handlungsfelder
  • Trainerfeedback und gegenseitiges Feedback


Die Teilnehmer erhalten im Training eine Vielzahl an konkreten Hilfsmitteln für die Praxis. Zum Beispiel Checklisten und Gesprächsleitfäden, die sie im Führungsalltag auf dem Weg wirksamer Führung begleiten und dazu beitragen, auch in anspruchsvollen Situationen im Umgang mit Mitarbeitern professionell, zielführend und sicher zu handeln.

Referent

Wilhelm Vonnahme

Herr Vonnahme arbeitet als Trainer, Coach und Berater für mittelständische Unternehmen aller Branchen und Größen. Sein Fokus liegt auf der Kompetenzentwicklung von Führungskräften.

Während seiner langjährigen Tätigkeit im Management produzierender Unternehmen hat ihm das Wissen um die Vorteile professioneller Führung geholfen, zusammen mit den Mitarbeitern in Produktion, Vertrieb und Kundendienst, gezielt Probleme zu lösen und Unternehmenserfolge zu produzieren.

Umfangreiche persönliche Qualifizierungsmaßnahmen durch Zusatzausbildungen, die Ausbildung zum qualifizierten Trainer, und vor allem sein persönliches Erfahrungswissen, garantieren Ihnen Entwicklungsmaßnahmen für Ihre Führungskompetenz auf hohem Niveau.

Dabei orientiert sich seine Trainingsstrategie am Menschen und dem festen Glauben, dass Führungskräfte auf allen Ebenen der Unternehmenshierarchie aus sich selbst heraus gute Leistungen erbringen wollen.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Bundesland auswählen
2. Standort wählen
3. Unterrichtsform (Vollzeit, Teilzeit, Fernlehre, Virtuell) wählen
4. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
5. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Derzeit sind leider keine Termine für diesen Kurs verfügbar.

zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

20.01.2020 | NEWS

Gefragtes Know-how: Eckert Schools International bauen die erfolgreiche Zusammenarbeit mit chinesischen Instituten kontinuierlich aus

Markus Johannes Zimmermann (rechts im Bild), Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie, unterzeichnete eine Absichtserklärung als Basis für weitere gemeinsame Projekte mit dem Henan Polytechnic Institute.

Die Lehrerfortbildungsprogramme der Eckert Schools International waren auch im Jahr 2019 wieder sehr gefragt: insgesamt wurden über 100 Vertreter von mehreren chinesischen Bildungseinrichtungen in verschiedenen Bereichen weitergebildet. Mit dem Henan Polytechnic Institute wurde zudem eine weitreichende Absichtserklärung für zukünftige Projekte unterzeichnet. zum Artikel

16.01.2020 | PRESSE

25.000 Erfolgsgeschichten: Wie Umschulungen Perspektiven für die "zweite Chance" im Berufsleben schaffen

Bayerns Arbeits- und Sozialministerin gratulierte der 25.000. Absolventin in der 64-jährigen Geschichte beruflicher Rehabilitation an den Eckert Schulen vor den Toren Regensburgs und würdigte das Engagement dieser Einrichtungen: "Sie tragen dazu bei, die Potenziale zu erschließen, die wir in diesem Land haben", sagte sie. Die Staatsministerin rief dazu auf, sich stärker auf Chancen und individuelle Stärken zu konzentrieren, statt über das zu sprechen, was nicht möglich ist - und nannte die Arbeit der Berufsförderungswerke beispielhaft.

Erfolgsmodell Berufsförderungswerk: Diese gemeinnützigen Einrichtungen eröffnen mit großem Erfolg Chancen auf einen Karriere-Neustart, wenn Menschen durch Unfälle oder Krankheiten beruflich aus der Bahn geworfen werden: Mehr als vier von fünf Absolventen einer Umschulung - so viele wie nie zuvor - finden erfolgreich den Weg zurück ins Arbeitsleben. Das belegen aktuelle Zahlen des Berufsförderungswerks Eckert in Regenstauf, wo Bayerns Arbeits- und Sozialministerin Kerstin Schreyer den 25.000. Absolventen jetzt persönlich ehrte. zum Artikel

15.01.2020 | NEWS

In Gesichtern lesen – Eine Deutschstunde der etwas anderen Art

Die angehenden Mediengestalter mit Aurora Botarel (2. von links), Expertin für Persönlichkeitsprofiling.

Die Mediengestaltungsklasse MG2 am Berufsförderungswerk Eckert durfte Anfang Dezember eine besondere Unterrichtsstunde erleben: eine Profilerin gab ihnen eine Einführung in die Kunst des „Gesichterlesens“. zum Artikel