Header Bildungsangebot Akademie

Fachkraft Mechatronik 2.0

Auf einen Blick

Kombi-Modell

Abschluss
Eckert Zertifikat
Dauer
9 Monate
Unterrichtsstunden
372 UE
Teilnahmegebühr
auf Anfrage
Prüfungsgebühr

inklusive

Lernmittel
inklusive

Kursdetails

Sie unterstützen die Experten bei der Montage, Instandhaltung, Wartung und Fehlersuche bei Maschinen, Produktionssystemen und Anlagen: Als vielseitig-einsetzbare Mitarbeiter warten Fachkräfte Mechatronik 2.0 mit fundiertem Know-how aus den Bereichen Mechanik, Elektrotechnik/Elektronik und Steuerungs- und Informationstechnik auf.

Der mehrmonatige Qualifizierungslehrgang zur Fachkraft Mechatronik 2.0 richtet sich ausschließlich an Mitarbeiter der Siemens AG Amberg und unterteilt sich in vier Bausteine.

Inhalt

Steuerungstechnik Grundstufe

  • Grundlagen Elektrotechnik
  • Grundlagen Pneumatik
  • Grundlagen Mechanik
  • Grundlagen Elektronik

Steuerungstechnik Aufbaustufe

  • Elektropneumatik
  • Ausblick in neue Technologien
  • Robotik – Grundlagen
  • Additive Fertigungsverfahren/3D - Druck - Grundlagen

Steuerungstechnik Anwendungsstufe

  • SPS - Technik
  • Sensorik
  • Projektarbeit / Prüfung

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

  • Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)
  • Normen und UVV
  • Grundbegriffe der Elektrotechnik
  • Arbeiten im Schaltschrank
  • Messen elektrischer Größen
  • Wirkungen und Gefahren des elektrischen Stromes
  • Schutzmaßnahmen nach DIN VDE 0100 und DIN VDE 0105 sowie Unfallverhütungsvorschrift DGUV 3
  • Schutzmaßnahmen
  • Prüfung der Schutzmaßnahmen
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung
  • Einfache Schaltpläne lesen
  • Praxis
  • Abschlussprüfung

Voraussetzungen für die Zulassung

Wichtige Voraussetzungen sind Organisationsgeschick, Technik- und Zahlenverständnis sowie Flexibilität.

Die individuelle Zulassung wird in Abstimmung mit dem jeweiligen Abteilungsleiter / Vorgesetzten der Siemens AG Amberg festgelegt.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Amberg

Kombi-Modell z. B. Di und Do – Unterrichtszeiten im wöchentlichen Wechsel: 08:00 – 17:00 Uhr am Campus Regenstauf oder 18:00 bis 21:15 Uhr in Amberg
Beginn
19.02.2019
Ende
12.12.2019
Kursnummer
RFKM-3KAMB190201
Anmeldung Di und Do – Unterrichtszeiten im wöchentlichen Wechsel: 08:00 – 17:00 Uhr am Campus Regenstauf oder 18:00 bis 21:15 Uhr in Amberg
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

07.12.2018 | NEWS

#StudentStory: Julia Scharfenberg - Personaldienstleistungskauffrau

Julia Scharfenberg erzählt in ihrer #StudentStory von ihrer Umschulung zur Personaldienstleistungskauffrau bei den Eckert Schulen Chemnitz

Julia Scharfenberg war in einem Schichtbetrieb in der Produktion tätig, bis sie schwanger wurde. Durch die Familiengründung stand sie vor der Herausforderung, Familie und Beruf zu vereinbaren. Schnell war für die junge Frau klar: Sie möchte einen Neustart. Wie ihr dieser bei den Eckert Schulen in Chemnitz gelungen ist, erzählt die begeisterte Umschülerin in ihrer #StudentStory. zum Artikel

06.12.2018 | PRESSE

Premiere für „Talk bei Eckert“: Wie Motivations-Geheimnisse des Spitzensports auch die eigene Karriere beflügeln können

Erfolgreich über sich hinauswachsen, Motivation in Sport, Business & Bildung – Wege und Strategien für neue Höchstleistungen: Tilmann Schöberl moderierte die erste „Eckert-Talkrunde“ mit Sportgrößen und Ausnahmetrainern aus der Region

Sportgrößen und Profi-Trainer verrieten bei der Premiere des „Talks bei Eckert“ vor rund 300 Gästen im Gespräch mit den Eckert Schulen, wie sie sich selbst und ihre Teams immer wieder zu Höchstleistungen motivieren und mit Rückschlägen umgehen. zum Artikel

05.12.2018 | NEWS

Back to Business: Richtig auftreten beim Bewerben

Dipl.-Soz Päd. Tobias Ostermeier begeisterte mit seinem Vortrag „Vorbereitet sein auf Unvorbereitetes – Mit Selbstvertrauen und positiver Stimmung Bewerbungsgespräche meistern“

„So überzeugst Du!“ Die Integrationsveranstaltung 2018 des Berufsförderungswerks Eckert stellt wichtige Soft Skills zum Bewerbungsverfahren in den Fokus zum Artikel