Header Bildungsangebot Akademie

Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik - VIRTUELL

Auf einen Blick

Virtuell

ZFU-Nr.:
149412
Abschluss
Bachelor
Dauer
7 Semester Regelstudienzeit
Unterrichtsstunden
i.d.R. 12 Samstage/Semester
Teilnahmegebühr
9.534,00 EUR

verteilt auf Raten

Prüfungsgebühr

615,00 EUR einmalig

Lernmittel
in Teilnahmegebühr enthalten
Service
Leseprobe

Kursdetails

Wirtschaftsinformatik beschäftigt sich mit der wissenschaftlichen Entwicklung, Planung und dem Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen in Wirtschaft und öffentlichen Verwaltungen. Dazu werden Betriebswirtschaftslehre und Informatik sowie Teilbereiche der Ingenieur- und Rechtswissenschaften zu einem interdisziplinären Fach zusammengefasst.
Der erfolgreiche Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsinformatik legt den Absolventen ein breites und interessantes Tätigkeitsfeld offen. Grundsätzlich können Wirtschaftsinformatiker in allen Bereichen eingesetzt werden, in denen ein hoher IT-Bezug besteht.

Im Allgemeinen werden sie in zwei verschiedenen Positionen eingesetzt. Einerseits in IT-Abteilungen: Hier sind die Wirtschaftsinformatiker mit Aufgaben der Beratungsdienste, IT-Controlling, IT-Organisation, Systemanalyse oder Systementwicklung beschäftigt. Darüber hinaus können sie aber auch in betriebswirtschaftlichen Fachabteilungen mit ausgeprägtem IT-Bezug eingesetzt werden, beispielsweise Beschaffung, Controlling, Logistik, Marketing oder Vertrieb.

Inhalt

  • Mathematik
  • Prozeßmanagement
  • Finanzen
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Softwareentwicklung
  • Programmiertechnik
  • Internes Rechnungswesen
  • Buchführung
  • Volkswirtschaft
  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Informationsmanagement
  • Anwenderprogrammierung
  • BWL und Management
  • Kommunikation
  • Studienschwerpunkte (wahlweise): E-Business-Anwendungen, Software Engineering
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium

    Voraussetzungen für die Zulassung

    Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine bestandene Meisterprüfung beziehungsweise ein gleichwertiger Abschluss der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Staatlich geprüfte Techniker, Betriebswirte, Bilanzbuchhalter, Fachwirte).

    Ohne diese Voraussetzungen kann bei Nachweis eines einschlägigen Ausbildungsberufes und einer mindestens zweijährigen hauptberuflichen Tätigkeit die Studienzulassung über eine Hochschulzugangsprüfung nach der hessischen "Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen" erfolgen.

    Ausbildungsbegleitendes Fernstudium: Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife.

    zurück zum Seitenanfang

    Anmeldevorgang

    1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
    2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

    Termine und Standorte

    Bayern

    Regenstauf

    Virtuell z. B. Beginntermin = Studienbeginn
    Beginn
    01.10.2018
    Ende
    31.03.2022
    Kursnummer
    BAWI-5ORST181001
    Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
    Beginn
    01.04.2019
    Ende
    30.09.2022
    Kursnummer
    BAWI-5ORST190401
    Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
    Beginn
    01.10.2019
    Ende
    31.03.2023
    Kursnummer
    BAWI-5ORST191001
    Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
    Beginn
    01.04.2020
    Ende
    30.09.2023
    Kursnummer
    BAWI-5ORST200401
    Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
    Beginn
    01.10.2020
    Ende
    31.03.2024
    Kursnummer
    BAWI-5ORST201001
    Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
    zurück zum Seitenanfang

    News und Aktuelles

    09.06.2018 | PRESSE

    Tag der offenen Tür an den Eckert Schulen am 9. Juni: Neue Karrierechancen, große Unterhaltung und ein spannender Lern- und Erlebnistag für die ganze Familie

    Samstag, 09. Juni 2018 ab 11 Uhr: Der Tag der offenen Tür der Eckert Schulen stellt Kompetenz 4.0 in den Fokus - anschließend rockt die Bayern 1 Band den Campus Regenstauf. Foto: Eckert Schulen

    Beim diesjährigen Tag der offenen Tür stehen die digitalen Lernwelten von morgen im Fokus. Am Nachmittag kommt die Bayern-1-Band zum Livekonzert auf den Eckert-Campus. zum Artikel

    18.05.2018 | PRESSE

    Weiterbildung für Vietnams erste „Autobauer:“ Erster erfolgreicher Meilenstein ist gelegt

    Die 18 Berufsschullehrer haben den ersten Ausbildungsabschnitt an den Eckert Schools International mit Bravur gemeistert – im Juli starten sie in die finale Phase ihres Train-the-Trainer-Programms, direkt vor Ort im VinFast Training Center (Vietnam). Foto: Eckert Schulen

    18 Lehrer aus Vietnam absolvierten erfolgreich die erste Phase ihres maßgeschneiderten Train-the-Trainer-Programms am Campus Regenstauf. Phase zwei - direkt am Gelände des VinFast Training Centers - steht kurz bevor. Dabei machen Experten der Eckert Schools International ihre Teilnehmer im 9.000-Kilometer entfernten Haiphong / Vietnam fit für die Fachkräfte-Ausbildung im eigenen Land. zum Artikel

    09.05.2018 | PRESSE

    Eckert Schulen Chemnitz: Umschulung zum Steuerfachangestellten

    Steuerfachangestellte sind auch in Sachsen gefragte Fachkräfte – am 22. Mai 2018 bieten die Eckert Schulen Chemnitz die Möglichkeit, mit einer Eignungsfeststellung den ersten Schritt in eine bessere berufliche Zukunft zu machen.

    Bestens qualifiziert zurück auf Kurs: Mit der Umschulung zum Steuerfachangestellten bieten die Eckert Schulen Chemnitz eine vielversprechende Möglichkeit, zum erfolgreichen Wiedereinstieg ins Berufsleben. Der Startschuss zur Eignungsfeststellung fällt am 22.Mai 2018. Letzte Anmeldung sind noch bis kurz vor Kursstart möglich - Standortleiterin Ira Kummrow bietet mit ihrem Team hierzu kostenlose Beratung per Telefon oder im persönlichen Gespräch. zum Artikel