Header Bildungsangebot Akademie

Bachelor of Arts (B.A.) Tourismuswirtschaft

Auf einen Blick

Virtuell

ZFU-Nr.:
156914
Abschluss
Bachelor
Dauer
7 Semester Regelstudienzeit
Unterrichtsstunden
i.d.R. 12 Samstage/Semester
Teilnahmegebühr
11.039,00 EUR

verteilt auf Raten

Prüfungsgebühr

665,00 EUR in Teilnahmegebühr enthalten

Lernmittel
in Teilnahmegebühr enthalten
Service
Leseprobe

Kursdetails

Der Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Tourismuswirtschaft wird bei den Eckert Schulen am DIPLOMA Studienzentrum in Regenstauf nur in der Variante "virtuell" angeboten. 

Das Studium vermittelt ein breites und integriertes Wissen und Verständnis der Wirtschaftswissenschaften im Allgemeinen und der Tourismuswirtschaft im Speziellen. Ziel ist es, ein kritisches Verständnis der wichtigsten Theorien, Prinzipien und Methoden der Betriebswirtschaftslehre und der Unternehmensführung zu erwerben.

Des Weiteren vermittelt das Studium moderne Managementmethoden sowie Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, der Rhetorik, der Kommunikations- und Präsentationstechniken und des Managements von Projekten.

Inhalt

  • Tourismuswirtschaft und -politik
  • Tourismusgeografie und Mobilitätsmanagement
  • Hospitality- und Eventmanagement
  • Intermediäre der Tourismuswirtschaft
  • Wahlpflichtmodule (wahlweise): Destinations- und Eventmanagement, Wellness- und Gesundheitstourismus, Business Travel Management
  • Allgemeine BWL
  • Organisation und Personalmanagement
  • VWL und Globalisierung
  • Rechnungswesen
  • Steuerlehre und Steuern der Touristik
  • Methodische Grundlagen I und II
  • Internationales und interkulturelles Management
  • Recht I und II
  • Wirtschaftsenglisch
  • Tourism Industry English
  • Wahlpflichtmodule (wahlweise 1 Sprache): Spanisch, Chinesisch
  • Informationstechnologien der Tourismuswirtschaft
  • Praktikum in der Tourismuswirtschaft
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium

Voraussetzungen für die Zulassung

Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine bestandene Meisterprüfung beziehungsweise ein gleichwertiger Abschluss der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Staatlich geprüfte Techniker, Betriebswirte, Bilanzbuchhalter, Fachwirte).

Ohne diese Voraussetzungen kann bei Nachweis eines einschlägigen Ausbildungsberufes und einer mindestens zweijährigen hauptberuflichen Tätigkeit die Studienzulassung über eine Hochschulzugangsprüfung nach der hessischen "Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen" erfolgen.

Ausbildungsbegleitendes Fernstudium: Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife.

zurück zum Seitenanfang

Anmeldevorgang

1. Termin wählen und auf Anmeldung klicken
2. Anmeldung abschicken und durchstarten!

Termine und Standorte

Bayern

Regenstauf

Virtuell z. B. Beginntermin = Studienbeginn
Beginn
01.10.2020
Ende
31.03.2024
Kursnummer
BATW-5ORST201001
Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
Beginn
01.04.2021
Ende
30.09.2024
Kursnummer
BATW-5ORST210401
Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
Beginn
01.10.2021
Ende
31.03.2025
Kursnummer
BATW-5ORST211001
Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
Beginn
01.04.2022
Ende
30.09.2025
Kursnummer
BATW-5ORST220401
Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
Beginn
01.10.2022
Ende
31.03.2026
Kursnummer
BATW-5ORST221001
Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
Beginn
01.04.2023
Ende
30.09.2026
Kursnummer
BATW-5ORST230401
Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
Beginn
01.10.2023
Ende
31.03.2027
Kursnummer
BATW-5ORST231001
Anmeldung Beginntermin = Studienbeginn
zurück zum Seitenanfang

News und Aktuelles

03.06.2020 | NEWS

In vier Wochen zur REFA-Grundausbildung 4.0 – auch neben dem Job

Ab 25.06.2020 findet der vierwöchige Kurs mit insgesamt 100 Unterrichtsstunden in Regenstauf statt. Mit den Kursterminen nachmittags und am Wochenende eignet er sich bestens sowohl für Berufstätige als auch Studierende an der Dr. Eckert Akademie.

Die Gestaltung von Prozessen und Arbeitsplätzen ist ein entscheidender Faktor für die Leistungsfähigkeit und den Erfolg eines Unternehmens. Im Rahmen der vierwöchigen REFA-Grundausbildung 4.0, die die Eckert Schulen gemeinsam mit REFA Süd anbieten, werden die Teilnehmer in der effizienten und erfolgsorientierten Gestaltung von innerbetrieblichen Prozessen ausgebildet. Sie lernen Prozesse zu analysieren und zu gestalten, Prozessdaten zu vermitteln und anzuwenden und das angeeignete Wissen anschließend im Methodentraining praxisnah zu erproben. Die Zusatzqualifikation bereitet ihre Absolventen auf vielfältige Einsatzmöglichkeiten in nahezu allen Industrie- und Handwerksbetrieben vor. zum Artikel

29.05.2020 | NEWS

Swoboda ist neuer Excellence Partner für Fachkräfte aus dem Qualitätsmanagement

Mit der Swoboda Wiggensbach KG erhalten die Studierenden der Dr. Eckert Akademie einen starken Partner.

Das Modell der Excellence Partnerschaften hat sich in den letzten Jahren als Bereicherung für die Studierenden der Dr. Eckert Akademie wie auch für die beteiligten Unternehmen etabliert. Eine Vielzahl von Absolventen hat im Kreis der Kooperationspartner bereits seinen späteren Arbeitgeber gefunden. Mit dem Automobilzulieferer Swoboda hat die Dr. Eckert Akademie nun einen weiteren namhaften Partner gewonnen, der künftig die Absolventen der Seminarreihen im Qualitätsmanagement unterstützen wird. zum Artikel

28.05.2020 | NEWS

Die Eckert Schulen sind Solidaritätspartner 2019/20 des SSV Jahn Regensburg

Jahn-Torwart Alexander Meyer (links), Stürmer Jann George (Mitte) und Verteidiger Oliver Hein (rechts) sind die Gesichter der gemeinsamen Kampagne „Play Hard, Learn Smart“, die nach der erfolgreichen Premiere 2019 in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal stattfindet.

Kurz nach dem Start der gemeinsamen Kampagne „Play Hard, Learn Smart“ setzen die Eckert Schulen ein Zeichen der Solidarität mit dem SSV Jahn Regensburg und intensivieren ihre Partnerschaft mit dem Zweitligisten.  zum Artikel