Fernlehrinstitut Dr. Robert Eckert GmbH

Fernlernen bei uns - die richtige Entscheidung

Seit 1983 bietet das Fernlehrinstitut Dr. Robert Eckert Fernlehrgänge an. Die thematischen Schwerpunkte liegen in den Fachrichtungen Technik, Wirtschaft, Medizin und Hotel/Gastronomie. Die Erfahrungen, die die Eckert Schulen in der Vollzeitausbildung sammeln konnten, werden im Fernlehrbereich konsequent umgesetzt. Daraus resultieren exzellente Erfolgsaussichten für die Fernlehrgangsteilnehmer, sowohl in den Abschlussprüfungen als auch bei der späteren beruflichen Weiterentwicklung. Sie profitieren gleichzeitig von den Vorteilen eines Fernlehrgangs und von allen Vorzügen unseres Campus in Regenstauf.

Ein Großteil der angebotenen Fernlehrgänge ist mit einem erhöhten Anteil an Präsenzphasen versehen und bietet damit besonders gute Perspektiven für einen erfolgreichen Abschluss. Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein regelmäßiger Kontakt der Studierenden untereinander und zu den Dozenten ein wesentlicher Erfolgsfaktor in Fernlehrgängen ist.

Seit dem Jahr 2009 werden Präsenztage und Prüfungen zu unseren Fernlehrgängen an einer wachsenden Zahl von Schulungsorten durchgeführt. Im Menü "Standorte" kann das Kursangebot pro Standort abgerufen werden.

 

 

NEWS - FLE

Karriere-Startrampe für Studienabbrecher: Pioniere starten im August 2016

Das Fast Track Praxisstudium: Diesen August nutzen zahlreiche Studienabbrecher ihre zweite Chance. Gemeinsam mit den Eckert Schulen und renommierten Industriebetrieben aus Ostbayern nutzen sie die Kombination aus Ausbildung, Weiterbildung und Berufspraxis als Karrieresprungbrett.

Bachelor-Niveau statt Karriere-Aus: Im August 2016 drücken die ersten Teilnehmer mit dem Fast Track Praxisstudium die Reset-Taste im Lebenslauf. Das Modellprojekt verhilft Studienabbrechern aus den MINT-Fächern zum beruflichen Neustart. Kursstart garantiert - Einstieg noch bis 22. August möglich  mehr

 

474 Absolventen: Zahlreiche Spitzenleistungen ausgezeichnet

Der Vorstandsvorsitzende der Eckert Schulen Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels (4.v.l.) und Fachbereichsleiter der Eckert Schulen Gerald Saule (re.) mit den Jahrgangsbesten Staatlich geprüften Technikern der Eckert Schulen im Sommersemester 2016.

ABSCHIEDSFEIER Sie sind die Experten, die in Industriebetrieben, Krankenhäusern und Hotels so dringend gebraucht werden: 474 Absolventen der Eckert Schulen, die jetzt ihre staatlichen Zeugnisse entgegen nahmen. Erstmalig prämierten fünf renommierte Unternehmen aus Ostbayern die besten Staatlich geprüften Techniker verschiedener Fachrichtungen. Zahlreiche Spitzenleistungen, Ehrungen und Meisterpreise bewiesen den großen Fleiß der Schüler und Studierenden sowie die hohe Qualität der Aus- und Weiterbildung im Hause Eckert.  mehr

 
zum Anfang