Unser Leitbild

Als inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen verfolgt die Dr. Robert Eckert Schulen AG zusammen mit ihren Tochterfirmen eine Unternehmensphilosophie, in der die umfassende und nachhaltige Zufriedenheit der Kunden oberste Priorität besitzt. Wir orientieren uns mit unserem vielfältigen und breit gefächerten Angebot in Sachen beruflicher Bildung konsequent an den Wünschen und Erwartungen der verschiedenen Kundengruppen.

Folgende Unternehmensgrundsätze stehen für das Selbstverständnis des Hauses Eckert:

Konzentration auf Berufsbildung

Arbeitsmarktorientierung

Seriosität

Kontinuität und Innovation

Wirtschaftlichkeit und Effizienz

Respekt

Die Teilnehmer unserer Lehrgänge, Ausbildungs-, Umschulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen stehen stets im Mittelpunkt unseres Handelns. Gleichermaßen gilt dies für die jeweiligen Leistungs- und Kostenträger sowie die Unternehmen, deren Mitarbeiter wir fachlich weiterbilden. Orientierung am Kunden bedeutet auch, für individuelle Bedürfnisse spezielle, auf den einzelnen Kunden abgestimmte Konzepte zu entwickeln und durchzuführen.

Die Philosophie, die in unseren Unternehmensgrundsätzen zum Ausdruck kommt, steht für die entschiedene Werteorientierung der Dr. Robert Eckert Schulen AG und prägt Denken und Handeln aller Akteure der Unternehmensgruppe Eckert. Sie beeinflusst die Gestaltung unserer betrieblichen Prozesse ebenso wie sie alle betrieblichen Ebenen von der obersten Leitung bis hin zu den einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchdringt.

 

 

zum Anfang