Geschichte

1946-1970     1971-1983     1984-2000     2001-2007     2008-heute

 
Ing. Peter Eckert

1946

Gründung des “Privaten Techn. Unterrichts Eckert” durch Ing. Peter Eckert

Durchführung von Lehrgängen zur Vorbereitung auf Meister- und Facharbeiterprüfungen sowie Aufnahmeprüfungen der Ingenieurschulen. Kurse für Techn. Zeichnen, Techn. Rechnen, Rechenstabrechnen, Mathematik, Physik und Elektrotechnik.

 
Dr. Robert Eckert

1956

Errichtung einer viersemestrigen Techniker-Abendschule für metallverarbeitende Berufe durch Herrn Ing. Peter Eckert und dessen Sohn Herrn Dr. Robert Eckert, der dann auch die Leitung der Schulen übernahm.

 
1956 mechanische Lehrwerkstatt

1956

Durchführung der ersten Lehrgänge für Werkzeugmaschinenarbeiter.

Beginn der Rehabilitationstätigkeit durch Aufnahme behinderter Umschüler in diese Kurse.

 
1966 Puricellistrasse

1966

Errichtung des neuen Schulgebäudes in Regensburg mit 160 Bettplätzen, Lehrsälen, Lehrwerkstätten sowie einer Mensa.

1946-1970     1971-1983     1984-2000     2001-2007     2008-heute

zum Anfang