Vorbereitungslehrgang z. externen IHK-Abschlussprüfung Industrieelektriker Betriebstechnik IHK (m/w) - München

Industrieelektriker/-innen der Fachrichtung Betriebstechnik montieren elektrische Betriebsmittel und schließen sie an. Sie messen und analysieren elektrische Systeme und beurteilen deren Sicherheit. Zudem halten sie die Anlagen und Systeme instand.

Hauptsächlich arbeiten sie in der Industrie. Dort sind sie z. B. in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie, der Automobilindustrie oder im Anlagenbau tätig. Darüber hinaus können sie in Energieversorgungsunternehmen arbeiten.

Inhalt

  • Elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen
  • Elektrische Installationen planen und ausführen
  • Steuerungen analysieren und anpassen
  • Informationstechnische Systeme bereitstellen
  • Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Betriebsmitteln gewährleisten
  • Geräte und Baugruppen in Anlagen analysieren und prüfen
  • Steuerungen für Anlagen programmieren und realisieren
  • Antriebssysteme auswählen und integrieren

Voraussetzungen für die Zulassung

Zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung zur IHK-Prüfung muss eine einschlägige dreijährige Tätigkeit als An- und Ungelernte in industriellen Elektroberufen nachgewiesen werden.

Termine und Anmeldung

Weitere Standorte für Vorbereitungslehrgang z. externen IHK-Abschlussprüfung Industrieelektriker Betriebstechnik IHK (m/w)

Amberg, Augsburg, Bayreuth, Cham, Chemnitz, Deggendorf, Freiburg, Heilbronn, Ingolstadt, Kelheim, Landshut, Nürnberg, Passau, Regensburg, Rosenheim, Schwandorf, Straubing, Stuttgart, Weiden

Termine und Anmeldung München

Kursnummer Beginn Ende Unterrichtsform Unterrichtszeiten
FVIB-3VMUE170101
anmelden
16.01.2017 31.07.2017 Vollzeit