Pressemitteilung

„… und jetzt Ingenieur!“ - Verkürztes Fernstudium für Techniker

In bis zu 3 Semestern schneller zum Bachelorabschluss: Ab dem Wintersemester 2016/2017 profitieren Staatlich geprüfte Techniker vom einzigartigen Anrechnungsprofil der DIPLOMA-Hochschule. Ab sofort ist es am Studienzentrum Regenstauf möglich, in nur 24 bzw. 30 Monaten den Abschluss als Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen oder Mechatronik zu erreichen.

  • Pressemitteilung - „… und jetzt Ingenieur!“ - Verkürztes Fernstudium für Techniker
  • Pressemitteilung - „… und jetzt Ingenieur!“ - Verkürztes Fernstudium für Techniker
  • Pressebild - Seit dem Wintersemester 2016/17 greift das Anrechnungsprofil der DIPLOMA Hochschule: Jetzt können Staatlich geprüfte Techniker am Studienzentrum Regenstauf in nur zwei Jahren ihren Abschluss als Bachelor of Engineering erreichen.
 

„… und jetzt Ingenieur!“ - Verkürztes Fernstudium für Techniker

Seit dem Wintersemester 2016/17 greift das Anrechnungsprofil der DIPLOMA Hochschule: Jetzt können Staatlich geprüfte Techniker am Studienzentrum Regenstauf in nur zwei Jahren ihren Abschluss als Bachelor of Engineering erreichen.
Seit dem Wintersemester 2016/17 greift das Anrechnungsprofil der DIPLOMA Hochschule: Jetzt können Staatlich geprüfte Techniker am Studienzentrum Regenstauf in nur zwei Jahren ihren Abschluss als Bachelor of Engineering erreichen.

In bis zu 3 Semestern schneller zum Bachelorabschluss: Ab dem Wintersemester 2016/2017 profitieren Staatlich geprüfte Techniker vom einzigartigen Anrechnungsprofil der DIPLOMA-Hochschule. Ab sofort ist es am Studienzentrum Regenstauf möglich, in nur 24 bzw. 30 Monaten den Abschluss als Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen oder Mechatronik zu erreichen.

Regenstauf, 05.09.2016. In Zeiten von Industrie 4.0 verlangen Unternehmen aus Handwerk und Industrie zunehmend Schnittstellenkompetenz von ihren Mitarbeitern. Es gilt technisches Know-how mit versierten Management-Kenntnissen zu verbinden und sich so ein einmaliges Qualifikationsprofil anzueignen. „Eine Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker in Verbindung mit einem Ingenieurs-Studium sind dafür die perfekten Voraussetzungen“, sagt Dr. Walter Hönig. So freut es den Leiter des DIPLOMA-Studienzentrums Regenstauf besonders, nun das verkürzte Studium für Staatlich geprüfte Techniker vorstellen zu können: „Wo sich die Interessenten vorher mit fast vier Jahren Regelstudienzeit konfrontiert sahen, können Staatlich geprüfte Techniker ihren Bachelor-Abschluss in nur vier bis fünf Semestern erreichen.“

In monatelanger Feinabstimmung wurden die Inhalte der Weiterbildung geprüft und mit den Modulen der Bachelor-Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Mechatronik verglichen. Das Ergebnis: Das staatliche Zeugnis bescheinigt zahlreiche Fertigkeiten, die auch von Ingenieuren verlangt wird. So steigen Absolventen von Technikerschulen ab sofort bereits im dritten Semester ein. Staatlich geprüfte Maschinenbautechnikern und Mechatroniktechnikern werden dabei drei Semester angerechnet, Staatlich geprüfte Elektrotechniker erhalten ihren Akademiker-Grad zwei Semester früher. „Damit sind unsere Absolventen ihren Konkurrenten aus anderen Hochschulen um 12 bis 18 Monate voraus“, so Hönig.

Neben der umfassenden Ausbildung, die die Teilnehmer nach ihrem Studium aufweisen können, ergeben sich hierdurch weitere Vorteile. Die Studiengebühren reduzieren sich um bis zu 30 Prozent und auch sie profitieren vom einmaligen 3-Säulen-Konzept der DIPLOMA Hochschule: Didaktisch-aufgebaute Studienhefte, praxisorientierte Präsenzveranstaltungen und ein leichter Zugang zur Sekundärliteratur. „Zudem bleiben die Absolventen einer Weiterbildung gleich im Lernfluss“, betont Hönig. Einmal das passende Lernverhalten antrainiert, können die Ingenieure im Studium ihren Bildungsweg ohne Unterbrechung fortsetzen. Praxisnah qualifiziert und technisch erfahren – gleichzeitig mit ingenieurwissenschaftlichen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten ausgestattet: Ein Abschluss als Staatlich geprüfter Techniker in Kombination mit einem Bachelor-Grad verspricht beste Karrierechancen.

Weitere Informationen zum Studienangebot des DIPLOMA-Studienzentrums Regenstauf bei Dr. Walter Hönig unter Telefon 09402 502-256, per E-Mail unter diploma@eckert-schulen.de oder im Internet unter www.eckert-schulen.de/studium.

 

Eckert Schulen

Dr. Robert Eckert Schulen AG
Dr.-Robert-Eckert-Str. 3
93128 Regenstauf
Telefon: +49 (9402) 502-480
Telefax: +49 (9402) 502-6480
E-Mail: andrea.radlbeck@eckert-schulen.de
Web: www.eckert-schulen.de

Die Eckert Schulen sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der 70-jährigen Firmengeschichte haben mehr als 90.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.

zurück zur Übersicht