Industriemeister, Techniker und Fachwirte - jetzt auch in München

Campus Eckert Schulen in Regenstauf
Campus Eckert Schulen in Regenstauf

[16. Juni 2011]

 „Meinen Abschluss, den hab' ich dann beim Eckert gemacht...“ Diese Antwort hört man oft, wenn Techniker, Meister oder Fachkräfte verschiedenster Bereiche über ihren Berufsweg berichten. Eckert Absolventen sind aufgrund der hohen Ausbildungsqualität am Arbeitsmarkt sehr begehrt. Ab September bieten die Eckert Schulen auch in München Weiterbildungen zum Industriemeister, zum staatlich geprüften Techniker und  zu verschiedenen Fachwirten an. Beim  Industriemeister stehen die Fachrichtungen Digital und Print, Elektrotechnik und Metall zur Auswahl. Beim staatlich geprüften Techniker können die Teilnehmer zwischen den Fachrichtungen Bautechnik, Elektrotechnik, Maschinenbautechnik und Mechatroniktechnik wählen.  Das Spektrum an Fachwirten umfasst unter anderem Wirtschaftsfachwirte, technischen Betriebswirte,  Bilanzbuchhalter und Personalkaufleute. Im Angebot sind Vollzeit-, Teilzeit- und Fernlehrkurse.

Die Eckert Schulen mit Sitz in Regenstauf bei Regensburg sind deutschlandweit einer der führenden privater Bildungsträger für Erwachsenenbildung. Am Campus Regenstauf werden derzeit etwa 5.000 Schüler und Studenten in Voll- bzw. Teilzeitprogrammen ausgebildet.
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahre 1946.  Seit 2005 führt  Alexander Eckert Frhr. von Waldenfels das Unternehmen in der dritten Generation. In der mehr als 60 jährigen Firmengeschichte konnten mehr als 100.000 Teilnehmer zu einem erfolgreichen Abschluss und damit zu einer besseren beruflichen Perspektive geführt werden.

Weitere Informationen sind bei Elmar Dobner  unter Telefon 09402 502-552 oder im Internet unter www.eckert-schulen.de erhältlich.