Beste Perspektiven für Industriemeister

Praktischer Unterricht bei der Weiterbildung Industriemeister Metall
Praktischer Unterricht bei der Weiterbildung Industriemeister Metall

[07. Juli 2011]

Hohe Qualität an den Eckert Schulen


Die Zahlen sprechen für sich. Seit vielen Jahren zählen Eckert-Absolventen bei der bundeseinheitlichen Industriemeisterprüfung der IHK regional zu den Prüfungsbesten. Die Eckert Schulen verfügen über eine mehr als 40-jährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Es werden hochqualifizierte Dozenten eingesetzt. Die Unterrichtskonzepte sind pädagogisch und didaktisch ausgewogen.  Ab September bietet Eckert Vorbereitungskurse für Industriemeisterprüfungen verstärkt auch in Regensburg an. Die Teilnehmer können zwischen Metall, Elektronik sowie Digital und Print wählen.

Der Industriemeister Metall übernimmt  Fach- und Führungsaufgaben in allen betrieblichen Funktionsbereichen der Metallindustrie, insbesondere in der Fertigung und Montage von Metallerzeugnissen und Maschinen aller Art. Er sorgt dafür, dass Produktionsziele, wie z.B. Menge und Qualität der Produkte, Termineinhaltung und Wirtschaftlichkeit, erreicht werden.
Der Industriemeister Elektrotechnik übernimmt Fach- und Führungsaufgaben in Betrieben der Elektroindustrie, insbesondere  in der Planung und Fertigung.  Er arbeitet zum Beispiel bei Herstellern von Elektromotoren oder bei Betreibern von Überlandleitungen für die Stromübertragung, ist aber auch bei Herstellern von Computern oder elektromedizinischen Geräten und Instrumenten tätig.  
Der Industriemeister Digital und Print ist vorwiegend in der Medienwirtschaft angesiedelt. Er übernimmt Fach- und Führungsaufgaben über die komplette Wertschöpfungskette hinweg. Er plant, steuert und kontrolliert den gesamten medientechnischen Konzept- und Produktionsprozess. Er berät Kunden, kalkuliert die Kosten und erstellt Produktions - und Marketingkonzepte.

Aufgrund des gegenwärtigen Fachkräftemangels eröffnen sich durch berufliche Weiterbildungen sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten. Zur optimalen Bewältigung des durch eine Weiterbildung entstehenden Aufwands bietet Eckert unterschiedliche Kursformen an. Je nach beruflicher und privater Situation  können die Teilnehmer zwischen Vollzeit-, Teilzeit-, und Fernlehrkursen wählen.

Die Eckert Schulen sind unter anderem zertifiziert nach DIN ISO 9001. Bei der einzigen staatlich genehmigten Schule für Industriemeister in der Region wird Qualität ganz groß geschrieben.

Weitere Informationen sind bei Elmar Dobner  unter Tel. 09402 502-552 oder im Internet unter www.eckert-schulen.de erhältlich.