Neue Ausbildung für Hotel und Tourismus

Assistent für Hotel- und Tourismusmanagement (m/w)

[13. April 2011]

Ob in Hotels,  Fremdenverkehrsbetrieben, Veranstaltungsagenturen oder Gastronomie- und Fremdenverkehrsbetrieben - es gibt vielfältige Einsatzmöglichkeiten für den Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement (m/w).  Die Eckert Schulen in Regenstauf bieten diese Ausbildung erstmals zu Beginn des neuen Schuljahres im September 2011 an. Voraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss.

Tourismusmarketing, Empfang und Etage, Englisch und Spanisch sind nur einige Beispiele für die Inhalte der dreijährigen Ausbildung mit staatlichem Abschluss. Als Wahlpflichtfach können die Teilnehmer dann zwischen einer dritten Fremdsprache, Sportmanagement und Gesundheitsmanagement wählen.  Der Assistent für Hotel- und Tourismusmanagement unterstützt die Geschäftsleitung bei allen Aufgaben, die in Marketing und Verkauf, im Controlling, in der Buchhaltung oder in der Personalabteilung anfallen. „Theorie und Praxis werden auf optimale Weise miteinander verknüpft.  Die Ausbildung zum Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement ist umfassend und bietet gute berufliche Perspektiven. Gleichzeitig erwerben die Teilnehmer die allgemeine Hochschulreife“,  so Walter Stöhr, Schulleiter und Prokurist der Hotelschulen.

Weitere Informationen sind bei Walter Stöhr unter Tel. 09402/502-184 oder im Internet unter www.eckert-schulen.de erhältlich.