Aktuelle Infos

REFA-Sachbearbeiter für beste Arbeitsbedingungen

Im Juli 2015 absolvierten 18 Eckert-Schüler ihre Zusatzqualifikation, die REFA-Grundausbildung 2.0.

18 angehende Fach- und Führungskräfte der Zukunft haben ihre REFA-Grundausbildung 2.0 erfolgreich bestanden.

Hohe Gewinne für Unternehmen, beste Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter. Eine Gratwanderung, die ohne entsprechende Kontrolle und Steuerung unmöglich ist. Mit ihrer abgeschlossenen REFA-Grundausbildung 2.0 sind die 18 Absolventen der Eckert Schulen dafür bestens gerüstet.

Arbeitssystem, Zeitdaten, Prozesse: In drei Ausbildungsteilen ging es zuerst an die Analyse und Gestaltung von Prozessen, danach an die Ermittlung und Anwendung von Prozessdaten, um im letzten Schritt während der Praxistage das Gelernte anzuwenden.

Mit solchen Schlüsselkompetenzen gestärkt finden REFA-Sachbearbeiter in nahezu allen Bereichen der Industrie Einsatz – überall dort, wo sich komplexe Unternehmensstrukturen finden lassen. Sie sind wichtige Ansprechpartner für Betriebsräte oder andere Fach- und Führungskräfte.
Somit ist die REFA-Grundausbildung 2.0 die perfekte Zusatzqualifikation für Staatlich geprüfte Techniker und Industriemeister aller Fachrichtungen sowie Logistikmeister.

Die nächste REFA-Grundausbildung startet im Februar 2016.

zurück zur Übersicht