Aktuelle Infos

Lebensmittel aus dem Laserdrucker?

Exkursion der Hotelbetriebswirte und Küchenmeister zur HOGA

  • (01) - Eckert Schulen - Exkursion der Hotelbetriebswirte und Küchenmeister zur HOGA 2015
  • (02) - Eckert Schulen - Exkursion der Hotelbetriebswirte und Küchenmeister zur HOGA 2015

Die HOGA ist die drittgrößte deutsche Fachmesse für das Gastgewerbe und 2015 das wichtigste Branchenereignis in Süddeutschland. 680 Fachaussteller aus 17 Ländern präsentieren Ideen, Konzepte und Lösungen für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Die angehenden Hotelbetriebswirte und Küchenmeister der Eckert Schulen nutzten die Messe, um sich über Innovationen und die neuesten Trends der Branche zu informieren und Kontakte für die anstehenden Projektarbeiten zu knüpfen.

Die Schüler bestaunten die Ergebnisse der Leistungswettbewerbe der Köche und Restaurantfachleute und schmunzelten über die Vision eines Restaurants der Zukunft, die Architektur-Student Michael Troka in einem Wettbewerb der Zeitschrift Gastronomie-Report den 3. Platz eingebracht hat: Schnitzel und Bratwurst aus dem Drucker! Wo heute noch der Koch brät und brutzelt, könnte in ferner oder auch naher Zukunft der Gast selbst Hand anlegen - und sich mit einigen Klicks sein Menü selbst zusammenstellen. Ein 3D-Drucker fährt aus dem Inneren des Tisches und spuckt Pommes und Burger aus (siehe auch in der Onlline Ausgabe nordbayern.de - "Hoga blickt in die Zukunft: Dinner aus dem Drucker")

Durch das große Engagement der Schüler konnten zahlreiche Sponsoren gewonnen werden, die die Kosten für den Messeeintritt übernahmen. Herzlichen Dank!

zurück zur Übersicht