Aktuelle Infos

Lebensfreude in der Drachenspielburg

Sieglinde-Eckert-Kindergarten feiert Sanierung und 20jähriges Bestehen

Pfarrer Stefan Drechsler zeigte das Motto des Kindergartens: "Leben ist Bewegung? Foto: Presse Sollfrank
Pfarrer Stefan Drechsler zeigte das Motto des Kindergartens: "Leben ist Bewegung? Foto: Presse Sollfrank

Lebensfreude - wo wird die heute noch gelehrt? Im Sieglinde-Eckert-Kindergarten bei den Eckert Schulen in Regenstauf ist sie Teil der Kindergarten-Philosophie. Zusammen mit den Kindern und Eltern konnten KiGa-Geschäftsführer Rainer Kern und die Leiterin der Einrichtung, Daniela Weig, am Samstagnachmittag nicht nur das 20jährige Jubiläum des Kindergartens feiern, sondern auch die renovierten Räume und das wunderschöne, neu gestaltete Außenspielgelände einweihen.

Sieglinde Eckert war vor 20 Jahren von einer Schülerin, die ein Kind erwartete und deshalb ihre Ausbildung zur MTA abbrechen wollte, inspiriert worden. Zunächst wurde Schülern und Mitarbeitern ein Kindergarten zur Verfügung gestellt. Schon wenige Jahre später wurde der Kindergarten für die Regenstaufer Bevölkerung geöffnet. In diesem Geist ließen der evangelische Pfarrer Stefan Drechsler und sein katholischer Kollege Johann Schottenhammel keinen Zweifel daran: "Kinder sind unsere Zukunft, aber auch unsere Gegenwart!" Mit einer kleinen Jonglage mit bunten Bällen symbolisierte der evangelische Pfarrer ganz zur Freude der Kindergarten-Verantwortlichen das Motto der Einrichtung: "Bewegung ist Leben". Und die bekommen die Kinder in den beiden Drachenspielburgen auf den Schaukeln und in der brandneuen Matschanlage zur Genüge.

Rund 100.000 Euro hat sich die Dr. Robert Eckert Schulen AG die Sanierung seit 2012 kosten lassen. Für die Gestaltung der Außenspielanlagen wurde das innovative Konzept einer Spezialfirma umgesetzt, das auf natürlich gewachsene Robinien-Stämme setzt. Dass der "neue" Eckert-Kindergarten vor allem die Hauptpersonen - die Kinder nämlich - begeistert, war am Samstag sonnenklar. Drei Kindergartengruppen, eine Krippen- und eine Hortgruppe, insgesamt 75 Kinder, haben hier künftig Platz, um das zu lernen, was nach KiGa-Geschäftsführer Kern die wesentliche Grundlage für ein erfülltes Leben darstellt: "Genügend Selbstbewusstsein, um eigene Wünsche zu artikulieren, und das soziale Bewusstsein den Wünschen anderen gegenüber..." 

Kindergartenleiterin Daniela Weig, KiGa-Geschäftsführer Rainer Kern und Dr. Sieglinde Eckert (v. li. n. re.).  Foto: Presse Sollfrank
Kindergartenleiterin Daniela Weig, KiGa-Geschäftsführer Rainer Kern und Dr. Sieglinde Eckert (v. li. n. re.). Foto: Presse Sollfrank
  • 20 Jahre Sieglinde Eckert Kindergarten der Eckert Schulen Regenstauf Bild KiGa3
  • 20 Jahre Sieglinde Eckert Kindergarten der Eckert Schulen Regenstauf Bild KiGa4

Im Mittelpunkt standen natürlich die Kinder und die hatten viel Spaß auf dem neuen Spielplatz genauso wie beim Festakt zum 20jährigen Jubiläum.  Fotos: Presse Sollfrank

20 Jahre Sieglinde Eckert Kindergarten der Eckert Schulen Regenstauf Bild KiGa5
20 Jahre Sieglinde Eckert Kindergarten der Eckert Schulen Regenstauf Bild KiGa5
zurück zur Übersicht