Aktuelle Infos

Industriemeister Chemie: Erste Kursstarts bestätigt

Die Chemie stimmt: Bereits heute können die Eckert Schulen Teilzeitkurse im Dezember 2015 und Vollzeitkurse im Januar 2016 bestätigen – letzte Plätze sind noch frei.

Industriemeister Chemie: Kursstart in Teilzeit, November 2015 und in Vollzeit, Januar 2015.

Von Bayern über Baden-Württemberg bis nach Nordrhein-Westfalen: Die Eckert Schulen bieten den Lehrgang zum Industriemeister Chemie IHK an insgesamt 13 Standorten an – in Vollzeit, Teilzeit oder Fernlehre. Bestätigt sind bis jetzt die Standorte Stuttgart, Regensburg, München und Düsseldorf in Teilzeit am 05. Dezember 2015 und der Standort Regenstauf am 25. Januar 2016 in Vollzeit. Für diese und weitere Kurse sind noch Plätze frei. 

Nach nur sieben Monaten Weiterbildung sind die Kursteilnehmer die Fachleute der Zukunft. Wo Chemikalien hergestellt werden, steuern und leiten Industriemeister Chemie die Produktion. Den Meisterbrief in der Tasche, kümmern sie sich um die verschiedenen Inhaltsstoffe und überwachen die Qualität der Erzeugnisse.

Nicht selten nehmen Chemiemeister Positionen im mittleren oder gehobenen Management ein – von Vorarbeiter über Produktionsleiter bis hin zum Abteilungsleiter. Als Spezialisten für Chemie und Verfahrenstechnik optimieren sie betriebliche Abläufe und arbeiten an der Entwicklung neuer Produkte mit.

Die Ausbildereignung (AdA) befähigt die Industriemeister Chemie außerdem Lehrlinge auszubilden. Ohnehin: Nur wer den AdA-Schein vorweisen kann, wird zum letzten Teil der Meisterprüfung - der handlungsspezifischen Qualifikation - zugelassen.

Alle Prüfungen geschafft, erhalten die Absolventen das begehrte IHK-Zertifikat und damit einen Abschluss auf Bachelor-Niveau – der nächsten Stufe der IHK-Aufstiegsfortbildungen, dem Technischen Betriebswirt IHK, steht nichts mehr im Weg. Auch ein weiterführendes Bachelor- oder Masterstudium ist möglich.


Weitere Infos unter (09402) 502 552.

zurück zur Übersicht