Aktuelle Infos

Bestnoten für Teilnehmer und Auszubildende

NACHTRAG – Vergangenen Freitag (02. Oktober 2015) erhielten mehrere Lehrgangsteilnehmer der Eckert Schulen und eine Auszubildende aus den eigenen Reihen eine IHK-Ehrenurkunde.

Erfolgsschmiede Eckert Schulen: Egal, ob Lehrgangsteilnehmer oder interne Auszubildende - hervorragende Ergebnisse bei den Abschlüssen.
Erfolgsschmiede Eckert Schulen: Egal, ob Lehrgangsteilnehmer oder interne Auszubildende - hervorragende Ergebnisse bei den Abschlüssen.

Regelmäßig verabschieden die Eckert Schulen gut-ausgebildete Fachkräfte in die freie Wirtschaft. Kürzlich schlossen einige Absolventen aber auch eigene Mitarbeiter ihren Lehrgang mit IHK-Prüfung bzw. ihre Erstausbildung mit sehr guten Ergebnissen ab.

Tanja Semmelmann, begann im März 2013 ihre Weiterbildung zur Bilanzbuchhalterin (IHK). Nach zwei Jahren beendete sie ihren Teilzeitlehrgang mit hervorragenden Ergebnissen. Genauso wie Wolfgang Weber: Er entschied sich im Mai 2013 für den Fernlehrgang zum Industriemeister Elektrotechnik (IHK).

Besonders stolz ist Walter Eck, Leiter Personalmanagement der Eckert Schulen, auf Nicole Minich. Sie konnte diesen Sommer ihre Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation im Hause Eckert als beste Absolventin des Jahrgangs 2015 abschließen. Auch sie erhielt eine Ehrenurkunde.

Sie hat die Zahlen im Griff: Bilanzbuchhalterin IHK Tanja Semmelmann.
Sie hat die Zahlen im Griff: Bilanzbuchhalterin IHK Tanja Semmelmann.
Wolfgang Weber wurde als Industriemeister Elektro IHK mit den besten Prüfungsergebnissen 2015 geehrt.
Wolfgang Weber wurde als Industriemeister Elektro IHK mit den besten Prüfungsergebnissen 2015 geehrt.
Fachkraft aus den eigenen Reihen: Nicole Minich absolvierte ihre Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation im Hause Eckert als Jahrgangsbeste der Oberpfalz.
Fachkraft aus den eigenen Reihen: Nicole Minich absolvierte ihre Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation im Hause Eckert als Jahrgangsbeste der Oberpfalz.
zurück zur Übersicht