Aktuelle Infos

300. Teilnehmer bei den Eckert Schulen Erzgebirge begrüßt!

Erfolgsrezept: Individuelle Arbeit - gemeinsam mit dem Teilnehmer an der beruflichen Zukunft arbeiten

Im dritten Jahr des Bestehens konnten die Eckert Schulen Erzgebirge bereits den 300. Teilnehmer begrüßen. Ob der oder die glückliche JubiläumsteilnehmerIn  nun eine Frau oder ein Mann ist, will Frau Heike Weidauer, Leiterin des Bildungszentrum Eckert Erzgebirge, nicht sagen. Die Kursteilnehmer werden natürlich nicht auf eine Nummer reduziert. Um das kleine Jubiläum aber trotzdem ein wenig zu feiern, bekamen alle 15 Umschüler zum/zur Steuerfachangestellten an den Schulungsstätten Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz am ersten Schultag nicht nur eine "Zuckertüte" sondern auch eine Rose überreicht.

Umschüler zum/zur Steuerfachangestellten Annaberg Buchholz
Umschüler zum/zur Steuerfachangestellten Annaberg Buchholz
Umschüler zum/zur Steuerfachangestellten Schwarzenberg
Umschüler zum/zur Steuerfachangestellten Schwarzenberg

Mit 50 % Vermittlungsquote in den Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen halten die Eckert Schulen im Erzgebirge einen guten Durchschnitt. Oft kommt der Schwung einer beruflichen Weiterbildung erst später zu tragen. "Viel versprechen ist nichts für uns, wir haben auch keine Arbeitsplatzproduzierende Maschine im Keller." sagt Frau Weidauer. Sondern realistisch auf den Arbeitsmarkt schauen und mit Optimismus auch mal neue Wege angehen, ist das Motto der Mitarbeiter bei den Eckert Schulen. Durch Individuelle Arbeit - gemeinsam mit dem Teilnehmer an deren beruflicher Zukunft zu bauen ist der Anspruch, welcher von den fünf Mitarbeiterinnen verfolgt wird. So werden Teilnehmer noch nach Beendigung der Weiterbildungs- und Umschulungsmaßnahme nach Wunsch begleitet und unterstützt. "Jeder, der den Weg durch unsere Tür findet, kann Unterstützung nicht nur erwarten, er wird sie auch erhalten." so Frau Weidauer.

Die Eckert Schulen im Erzgebirge haben sich in der Niederlassung Annaberg-Buchholz hauptsächlich auf Qualifizierungen für Rehabilitanden und schwerbehinderte Menschen spezialisiert. Der Standort  Schwarzenberg bietet Umschulungen und Weiterbildungen in den verwaltenden und kaufmännischen Bereichen. So sind die nächsten Umschulungstermine im Oktober 2013. Interessenten können sich jederzeit persönlich bei Frau Heike Weidauer (03774/ 7625955 o. erzgebirge@eckert-schulen.de) informieren oder auf unserer Homepage www.eckert-schulen.de stöbern.

zurück zur Übersicht