Aktuelle Infos

22. Tag der Sachsen in Schwarzenberg

Vom 06. bis 08. September 2013 fand der 22. Tag der Sachsen in Schwarzenberg statt und die Eckert Schulen waren mit dabei.

Unter dem Titel „Einfach sagenhaft“ gestalteten rund 450 Verbände, Vereine und Gruppen den Tag der Sachsen im gesamten Stadtgebiet Schwarzenberg. So teilte sich das Festgelände von ca. 13 Hektar in verschiedenen Themenbereiche, Themenstraßen, Themenbühnen und Medienbühnen auf.
Wir, mit unserem Eckert Schulen Stand waren auf der Themenstraße „einfach miteinander“ präsent. Hier konnten sich die Besucher über das „LandArt“-Projekt auf dem Ottenstein informieren und sich das komplette Eckert Schulen Portfolio anschauen.

Unter der Leitung von Frau Heike Weidauer (Leiterin RBZ Eckert Schulen Erzgebirge) und deren gute Vorbereitung und Organisation des Standes, der Präsentation und der Einteilung der Mitarbeiter von den Standorten aus ganz Sachsen wurden diese Tage zum tollen Erfolg. So konnten Mitarbeiter aus Dresden, Frankenberg und Freiberg die Arbeit ihrer Kolleginnen in Schwarzenberg betrachten und gemeinsam das Eckert Schulen Team Sachsen repräsentieren. Spaß und Freude kam dabei nicht zu kurz.

Die Veranstalter zählten ca. 250.000 Besucher an den drei Tagen. Am Sonntag war dann der traditionelle Höhepunkt des größten Volksfestes des Freistaates Sachsens: der Festumzug. Über 4.000 Teilnehmer gestalteten den drei Kilometer langen Zug, der in 15 Bildern die Geschichte Schwarzenbergs und Sachsens darstellte.

Am Abend wurde der Staffelstab an Großenhain überreicht, wo 2014 dann der 23. Tag der Sachsen ausgerichtet wird. Und vielleicht sind wir wieder mit dabei.

Bild Eckert Schulen Stand am Tag der Sachsen 2013 in Schwarzenberg
Stand der Eckert Schulen am Tag der Sachsen 2013 in Schwarzenberg
zurück zur Übersicht