Pressemitteilung

Job-Börse für Fachkräfte am 24. März 2015 in Regenstauf

Fachkräftemangel ist jetzt schon dramatisch

  • Pressemitteilung - Job-Börse für Fachkräfte am 24.März 2015 in Regenstauf - PDF
  • Pressemitteilung - Job-Börse für Fachkräfte am 24.März 2015 in Regenstauf - doc
  • Poster Job-Börse
 

Job-Börse für Fachkräfte am 24.März 2015 in Regenstauf

Poster Job-Boerse
Poster Job-Boerse

Regenstauf, 04. März 2015

Fachkräftemangel ist jetzt schon dramatisch

Der Fachkräftemangel ist nicht länger Utopie. Die aktuellen Engpasszahlen des Institutes der deutschen Wirtschaft in Köln zeigen dramatische Personallücken auf. Für einige Branchen sind die Probleme schon jetzt praktisch unlösbar. Zahlreiche Unternehmen finden kein geeignetes Personal für freie Stellen. Im September 2014 gab es in 139 von 615 Berufsgruppen in Deutschland nicht genügend Fachkräfte. Das geht aus der Studie "Fachkräfteengpässe in Unternehmen" des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln) hervor. 

Vor allem im Bereich "Bau- und Gebäudetechnik" fehlt es an qualifizierten Arbeitskräften. Ebenfalls Mangel herrscht im Bereich "Energie, Elektro und Mechatronik" sowie "Logistik und Sicherheit". Bis zum Jahr 2020 soll laut dem IW eine Lücke von 1,3 Millionen Fachkräften entstehen. Kleine und mittlere Betriebe tun sich nach eigenen Angaben schon heute schwer, vakante Stellen zu besetzen. In 105 Engpassberufen waren mindestens 50 Prozent der Fachkräfte in kleinen und mittleren Unternehmen beschäftigt. 

Auch der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) klagt über das Fehlen von guten Arbeitskräften. Als "Albtraum für den Mittelstand" bezeichnet Verbandspräsident Mario Ohoven den Fachkräftemangel. So haben laut BVMW 52 Prozent Schwierigkeiten bei der Besetzung offener Stellen, über ein Drittel findet gar keine geeigneten Fachkräfte. Laut IW Köln wird sich der Fachkräftemangel in den nächsten Jahren aufgrund des demografischen Wandels verschärfen. (Quelle: „Die Welt“ vom 01.01.2015)

Aus diesem Grund veranstalten die Eckert Schulen am 24. März 2015 zwischen 14.00 und 17 Uhr eine Job-Börse. Rund 40 Unternehmen aus verschiedenen Branchen präsentieren sich in der Bibliothek auf dem Campus in Regenstauf. Eine gute Gelegenheit für Bewerber und für Unternehmen, sich kennenzulernen und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Willkommen sind nicht nur Schüler und Studenten der Eckert Schulen, auch interessierte Job-Suchende aus der Region sind herzlich eingeladen, sich kostenlos über berufliche Chancen zu informieren.

Teilnehmende Unternehmen: 

- Anton Steininger GmbH Bauunternehmen
- ASAP Holding GmbH
- Audi Zentrum Regensburg
- Bertrandt Ingenieurbüro GmbH

- Brunel GmbH
- Bücher-Insel/Josef Huber
- Cadcon Holding GmbH
- Caverion Deutschland GmbH
- Competence Center Engineering top itservices AG
- DELTA Entwicklungsgesellschaft mbH
- DRÄXLMAIER Group
- emz-Hanauer GmbH & Co. KG
- Euro engineering AG
- F.EE Industrieautomation GmbH & Co. KG
- Fahrner Bauunternehmen GmbH
- FERCHAU Engineering GmbH
- Gerresheimer Regensburg GmbH
- Glatthaar Fertigkeller GmbH & Co. KG
- GOLDBECK GmbH
- HEITEC AG
- I_s_a_Industrieelektronik GmbH
- Irlbacher Blickpunkt Glas GmbH
- Karriereberatung der Bundeswehr Regensburg
- Karrierenetzwerk Ostbayern
- Krones AG
- Landratsamt Cham
- Landratsamt Regensburg
- Läpple Automotive GmbH
- Linder Group AG
- The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG Germany
- M Plan GmbH
- mühlbauer + partner Technische Dokumentation GmbH & Co. KG
- Mühlbauer Holding AG
- RAFO Elektrotechnik GmbH
- Randstad Deutschland
- REAL Innenausbau AG
- Regionalmarketing Oberpfalz
- REWAG Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co KG
- R-KOM GmbH & Co. KG
- Schabmüller Automobiltechnik GmbH
- Scheugenpflug AG
- Schnupp GmbH & Co. Hydraulik KG
- Seidl & Partner Gesamtplanung GmbH   
- Spangler GmbH
- Sturm Holding GmbH
- WITRON Logistik + Informatik GmbH
- ZMT Automotive GmbH & Co. KG

 

Eckert Schulen

Dr. Robert Eckert Schulen AG
Dr.-Robert-Eckert-Str. 3
93128 Regenstauf
Telefon: +49 (9402) 502-480
Telefax: +49 (9402) 502-6480
E-Mail: andrea.radlbeck@eckert-schulen.de 
Web: www.eckert-schulen.de

Die Eckert Schulen sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der rund 70-jährigen Firmengeschichte haben mehr als 70.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.

zurück zur Übersicht