Pressemitteilung

Eine gelungene Investition in das persönliche Wissen -

271 Absolventen verlassen die Eckert Schulen als hochqualifizierte Fachkräfte

 
  • Link zu Pressemitteilung - Eine gelungene Investition in das persönliche Wissen - PDF
  • Link zu Pressemitteilung - Eine gelungene Investition in das persönliche Wissen - Word
  • Link zu Pressebild - Ehrung der Jahrgangsbesten
  • Link zu Pressebild - Alexander Bula (Mitte) erhält den Dr. Robert Eckert Preis aus den Händen von Alexander Frhr. Eckert von Waldenfels (rechts) und Markus Johannes Zimmermann (links)
 

Eine gelungene Investition in das persönliche Wissen -

[01. August 2014]

271 Absolventen verlassen die Eckert Schulen als hochqualifizierte Fachkräfte

"Talent, Fleiß, Zielstrebigkeit, das Zurückstellen eigener Bedürfnisse, bedingungsloser Einsatz und zuletzt das erforderliche Quäntchen Glück"– damit hat die deutsche Nationalelf den Weltmeistertitel erlangt. Mit den gleichen Attributen haben die Absolventen an den Eckert Schulen ihre staatlichen Abschlüsse erreicht, so Markus Johannes Zimmermann, der Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie.

Am Donnerstag, den 31. Juli 2014 wurden insgesamt 260 Staatlich geprüfte Techniker in 9 unterschiedliche Fachrichtungen und 11 Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirte verabschiedet. Über 500 Gäste nahmen an der Feier zur Verabschiedung der Absolventen in der Bibliothek der Eckert Schulen in Regenstauf teil.

271 hochqualifizierte Absolventen stehen der Wirtschaft damit für das mittlere und gehobene Management zur Verfügung. Knapp 100 Prüfungen musste jeder Studierende  in den vergangenen beiden Jahren ablegen. Dazu kamen verschiedenste Prüfungen um Zusatzqualifikationen wie REFA Grundschein, SAP- und MOS-Zertifikate, Qualitätsassistent oder –beauftragter, sowie die Fachhochschulreife zu erlangen. Damit bieten die Eckert-Absolventen ihren künftigen Arbeitgebern ein echtes Alleinstellungsmerkmal, was die hohen Integrationsquoten von bis zu 94% beweisen. Das heißt 9,4 von 10 Absolventen haben bereits eine Stelle, beginnen an einer Hochschule zu studieren oder bilden sich erneut weiter.

Grußworte sprachen Johann Dechant, 2. Bürgermeister der Marktgemeinde Regenstauf und Walter Schütz, Leitender Regierungsschuldirektor der Regierung Oberpfalz. Er versicherte den Absolventen gemäß einem Ausspruch von Benjamin Franklin, dass "eine Investition in das Wissen immer noch die besten Zinsen bringt". 24 Prüfungsteilnehmer absolvierten ihr Studium "sehr gut" und wurden von Alexander Eckert Freiherr von Waldenfels, dem Vorstandsvorsitzenden der Eckert Schulen, mit Buchpreisen geehrt. Herausragend war die Leistung von Alexander Bula aus Regensburg, der seine Weiterbildung zum Mechatroniktechniker mit der Traumnote von 1,00 absolvierte. Er wurde mit dem Dr. Robert Eckert Preis ausgezeichnet. Insgesamt 53 Absolventen waren in ihrer Fachrichtung jeweils unter den 20 % der Besten und erzielten dabei eine Durchschnittsnote von 2,5 oder besser. Ihnen wurde der Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung verliehen. Die musikalische Umrahmung der Feier gestaltete das Blechbläserquartett "Brass Unlimited".

Eckert Schulen

Dr. Robert Eckert Schulen AG
Dr.-Robert-Eckert-Str. 3
93128 Regenstauf
Telefon: +49 (9402) 502-480
Telefax: +49 (9402) 502-6480
E-Mail: andrea.radlbeck@eckert-schulen.de 
Web: www.eckert-schulen.de

Die Eckert Schulen sind eines der führenden privaten Bildungsunternehmen für Erwachsenenbildung in Deutschland. In der rund 70-jährigen Firmengeschichte haben mehr als 70.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.

zurück zur Übersicht