Pressemitteilung

Ein „exzellentes“ Netzwerk: CADCON unterstützt Mechatroniktechniker

CADCON Group - Eckert Schulen - Studierende: Als Bindeglied zwischen potentiellen Arbeitgebern und Arbeitnehmern bietet die Technikerschule Regenstauf ein zukunftsorientiertes Erfolgsrezept für die Weiterbildung ihrer Staatlich geprüften Mechatroniktechniker. Eine neue Excellence-Partnerschaft mit vielversprechenden Perspektiven für alle Beteiligten.

  • Pressemitteilung - Ein „exzellentes“ Netzwerk: CADCON unterstützt Mechatroniktechniker
  • Pressemitteilung - Ein „exzellentes“ Netzwerk: CADCON unterstützt Mechatroniktechniker
  • Pressbild - V.r.n.l. Elmar Reese (Teamleiter Maschinenbau), Judith Mayr (Senior Personalreferentin Human Resources) und Werner Fritz (Niederlassungsleiter Regensburg) von der Firma CADCON gemeinsam mit Markus Johannes Zimmermann (Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie) und Hubert Döllinger (Fachbereichsleiter Mechatroniktechnik)
 

Ein „exzellentes“ Netzwerk: CADCON unterstützt Mechatroniktechniker

V.r.n.l. Elmar Reese (Teamleiter Maschinenbau), Judith Mayr (Senior Personalreferentin Human Resources) und Werner Fritz (Niederlassungsleiter Regensburg) von der Firma CADCON gemeinsam mit Markus Johannes Zimmermann (Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie) und Hubert Döllinger (Fachbereichsleiter Mechatroniktechnik)
V.r.n.l. Elmar Reese (Teamleiter Maschinenbau), Judith Mayr (Senior Personalreferentin Human Resources) und Werner Fritz (Niederlassungsleiter Regensburg) von der Firma CADCON gemeinsam mit Markus Johannes Zimmermann (Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie) und Hubert Döllinger (Fachbereichsleiter Mechatroniktechnik)

CADCON Group - Eckert Schulen - Studierende: Als Bindeglied zwischen potentiellen Arbeitgebern und Arbeitnehmern bietet die Technikerschule Regenstauf ein zukunftsorientiertes Erfolgsrezept für die Weiterbildung ihrer Staatlich geprüften Mechatroniktechniker. Eine neue Excellence-Partnerschaft mit vielversprechenden Perspektiven für alle Beteiligten.

Regenstauf. „Hand in Hand mit der regionalen Wirtschaft:“ Unter diesem Motto feilt die Technikerschule Regenstauf stets an der Weiterbildung zum Staatlich geprüften Mechatroniktechniker. Mit der Vertragsunterzeichnung im September 2016 zählt nun auch die Firma CADCON zur Riege der tatkräftigen Unterstützer. Der frischgebackene Excellence-Partner macht das Praxistraining der Eckert Schulen noch attraktiver – auch für künftige Studierende: „So erfahren wir aus erster Hand, welche Anforderungen am Arbeitsmarkt tatsächlich gestellt werden und können unser Praxistraining darauf abstimmen“, so Markus Johannes Zimmermann. Der Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie sieht in der direkten Zusammenarbeit mit Unternehmen nicht nur die Zukunft der beruflichen Weiterbildung: „Damit entlassen wir Fachkräfte mit Kompetenzen, die unter Erfüllung der Lehrplanvorgaben auf die Anforderungen der Firmen der regionalen Wirtschaft zugeschnitten sind.“

Neben der Prämierung der drei Jahrgangsbesten Vollzeit-Absolventen der Fachrichtung Mechatroniktechnik jeweils zu Semesterende, steht bei der Excellence-Partnerschaft der Netzwerk-Gedanke im Mittelpunkt. Es geht um den Austausch von Wissen, um neue Impulse in der Lehre, um wertvolle Kontakte. „Fachvorträge und Exkursionen ermöglichen eine einmalige Weiterbildung, die sonst kaum eine andere Technikerschule bieten kann.“ Auch im Rahmen der Projektarbeiten unterstützt CADCON die Studierenden. Damit agiert der weltweit tätige Engineering-Dienstleister und Systemlieferant nicht nur als fachliche Triebfeder: Die Zusammenarbeit schafft Raum für ein ungezwungenes Kennenlernen von potentiellen Arbeitgeber- und -nehmern. CADCON ist angesichts des leergefegten Arbeitsmarktes auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften, „doch Einarbeitungszeiten von einem Jahr kann man sich heute nicht mehr leisten“, erklärt Werner Fritz. Bei der Bewerberauswahl sind Noten längst Nebensache - es gehe um das Gesamtpaket, betont der Niederlassungsleiter Regensburg: „Wir müssen gewisse Tendenzen bei dem Bewerber erkennen – sowohl bei der fachlichen Qualifikation, als auch im praktischen Arbeitsalltag und im sozialen Verhalten gegenüber Vorgesetzen, Kollegen und Geschäftskunden.“ Selbst ein kurzes Vorstellungsgespräch sei dazu oft nicht ausreichend.

So bietet die Regenstaufer Technikerschule neben zukunftsorientierten Weiterbildungskonzepten ein Kontaktforum der Karrierechancen. Auch durch die alljährliche Jobbörse wurden schon so manche Grundsteine für zahlreiche Arbeitsverhältnisse gelegt. Der Grund für die große Beliebtheit der Studierenden der Eckert Schulen: „Bei uns gibt es keine Einser-Schwemme. Wir sehen uns als Fachkräfte-Schmiede“, betont Zimmermann. „Ein sehr guter Abschluss ist hart erarbeitet – zeugt von großem fachpraktischem und fachtheoretischem Wissen, Fleiß und Einsatzbereitschaft.“ Werner Fritz kann das nur bestätigen: „Wir beschäftigten am Standort Regensburg/Neutraubling derzeit 17 Staatlich geprüfte Techniker – allein davon sind 11 Absolventen der Eckert Schulen.“

Am Ende der Gesprächsrunde steht fest: Berufliche Weiterbildung ist einer der größten Chancengeber, um dem Fachkräftemangel die Stirn zu bieten. „Viel hilft viel“ ist hier jedoch das falsche Motto. Es geht um qualitativ hochwertige Abschlüsse, die Facharbeiter zu Fachkräften mit Führungspotential qualifizieren. Staatlich geprüfte Techniker erfüllen mit ihrer Kombination aus Hard Skills und Soft Skills mit erster Berufserfahrung genau dieses Anforderungsprofil – sind so auch bei CADCON beliebte Mitarbeiter.

Weitere Informationen zur Weiterbildung zum Staatlich geprüften Mechatroniktechniker bei Anja Thomas unter Telefon (09402) 502-551, per E-Mail unter techniker@eckert-schulen.de oder im Internet unter www.eckert-schulen.de/mechatroniktechniker.

 

Eckert Schulen

Pressekontakt:
Dr. Robert Eckert Schulen AG
Dr.-Robert-Eckert-Str. 3, 93128 Regenstauf
Telefon: +49 (9402) 502-480, Telefax: +49 (9402) 502-6480
E-Mail: andrea.radlbeck@eckert-schulen.de
Web: www.eckert-schulen.de 

___________________________________ 

Die Eckert Schulen sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der 70-jährigen Firmengeschichte haben mehr als 90.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.

zurück zur Übersicht