Pressemitteilung

Dozent der Eckert Schulen erhält "Cisco Instructor Excellence Award"

IT-Schüler und Elektrotechniker der Eckert Schulen profitieren von weltweiter Auszeichnung

 
  • Link zu Pressemitteilung - Eckert Dozent erhält Cisco Award - PDF
  • Link zu Pressemitteilung - Eckert Dozent erhält Cisco Award - Word
  • Link zu Pressebild - Geschäftsführer Markus-Johannes Zimmermann mit Peter Vitus Michl
 

Dozent der Eckert Schulen erhält "Cisco Instructor Excellence Award"

Geschäftsführer Markus-Johannes Zimmermann mit Peter Vitus Michl
Geschäftsführer Markus-Johannes Zimmermann mit Peter Vitus Michl

[25. April 2014]

IT-Schüler und Elektrotechniker der Eckert Schulen profitieren von weltweiter Auszeichnung:

Eindrucksvolle Leistungen und Beiträge im Rahmen des Cisco Networking Academy Programms machen Peter Vitus Michl zu einem der weltweit 10% besten Instruktoren auf diesem Gebiet. Beurteilungskriterien waren unter anderem die Teilnahme an beruflichen Weiterbildungsangeboten, das Eingehen auf die Fragen und Wünsche der Schüler/Studenten, die Leistungen der Studenten und die effektive Nutzung der Ressourcen.

Herr Michl unterrichtet an den Eckert Schulen im Rahmen der IHK-geprüften IT-Ausbildungen und der Weiterbildungen zum Staatlich geprüften Elektrotechniker die Fächer Informationstechnik und Netzwerktechnik. Im Zuge des Unterrichts erwerben die IT-Schüler und die Studierenden der Fachrichtung Elektrotechnik im 1. Schuljahr das sogenannte CCNA1-Zertifikat (Cisco Certified Network Associate) und im 2. Schuljahr die Zertifikate für CCNA2 und 3. Die im Rahmen der Cisco Networking Academy abgelegten Qualifikationen sind nur einige der an den Eckert Schulen angebotenen international anerkannten Zusatzqualifikationen.

Deutschlandweit wurden 8 Instruktoren von Netzwerkakademien mit dieser Auszeichnung geehrt. Sieben Instruktoren sind an Hochschulen angestellt und bieten die Kurse für Studenten an. Somit ist Herr Michl der einzige Instruktor in Deutschland, der diese Auszeichnung für den Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung erhalten hat.

Die Eckert Schulen haben aktuell zwei „Cisco Labore“ eingerichtet und die Ausbildungsinhalte der Cisco Module in den Unterricht integriert. Insgesamt sind während eines durchschnittlichen Semesters ca. 80 Schüler in unterschiedlichen Modulen als „Students“ eingetragen. Sowohl Elektrotechnikstudierende als auch Schüler die eine Umschulung zu einem IHK-geprüften Ausbildungsberuf der Informationstechnik besuchen, sind bisher begeistert an den nicht einfachen Stoff herangegangen und haben hierdurch erheblich zu der Auszeichnung mit guten Prüfungsergebnissen beigetragen.

Eckert Schulen

Dr. Robert Eckert Schulen AG
Dr.-Robert-Eckert-Str. 3
93128 Regenstauf
Telefon: +49 (9402) 502-480
Telefax: +49 (9402) 502-6480
E-Mail: andrea.radlbeck@eckert-schulen.de 
Web: www.eckert-schulen.de

Die Eckert Schulen sind eines der führenden privaten Bildungsunternehmen für Erwachsenenbildung in Deutschland. In der rund 70-jährigen Firmengeschichte haben mehr als 70.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.

zurück zur Übersicht