Pressemitteilung

AMADA-Konzern: Eckert-Absolventen begeistern Excellence-Partner

Die Firma AMADA setzt auf Berufspraktiker - beschäftigt mittlerweile mehrere Staatlich geprüfte Techniker der Eckert Schulen. „Gerne mehr davon:“ Unter diesem Motto wurde die Excellence-Partnerschaft zwischen der japanischen Firma und der Technikerschule Regenstauf als zukunftsträchtiges Bündnis besiegelt. Davon profitieren besonders die Studierenden.

  • Pressemitteilung - AMADA-Konzern: Eckert-Absolventen begeistern Excellence-Partner
  • Pressemitteilung - AMADA-Konzern: Eckert-Absolventen begeistern Excellence-Partner
  • Pressebild - (V.l.n.r.) Der Staatlich geprüfte Maschinenbautechniker der Eckert Schulen und Anwendungstechniker bei AMADA Sebastian Groß, Leiter Anwendungstechnik bei AMADA Ramon Perez mit dem Geschäftsführer der Eckert Schulen Markus Johannes Zimmermann, General Manager Sales Germany bei AMADA Rainer Freudlsperger und Fachbereichsleiter Maschinenbau der Eckert Schulen Carsten Seefelder
 

AMADA-Konzern: Eckert-Absolventen begeistern Excellence-Partner

(V.l.n.r.) Der Staatlich geprüfte Maschinenbautechniker der Eckert Schulen und Anwendungstechniker bei AMADA Sebastian Groß, Leiter Anwendungstechnik bei AMADA Ramon Perez mit dem Geschäftsführer der Eckert Schulen Markus Johannes Zimmermann, General Manager Sales Germany bei AMADA Rainer Freudlsperger und Fachbereichsleiter Maschinenbau der Eckert Schulen Carsten Seefelder
(V.l.n.r.) Der Staatlich geprüfte Maschinenbautechniker der Eckert Schulen und Anwendungstechniker bei AMADA Sebastian Groß, Leiter Anwendungstechnik bei AMADA Ramon Perez mit dem Geschäftsführer der Eckert Schulen Markus Johannes Zimmermann, General Manager Sales Germany bei AMADA Rainer Freudlsperger und Fachbereichsleiter Maschinenbau der Eckert Schulen Carsten Seefelder

Die Firma AMADA setzt auf Berufspraktiker - beschäftigt mittlerweile mehrere Staatlich geprüfte Techniker der Eckert Schulen. „Gerne mehr davon:“ Unter diesem Motto wurde die Excellence-Partnerschaft zwischen der japanischen Firma und der Technikerschule Regenstauf als zukunftsträchtiges Bündnis besiegelt. Davon profitieren besonders die Studierenden.

Regenstauf, 16.08.2016. „Drei Maschinenbautechniker der Eckert Schulen verstärken mittlerweile unser Team“, berichtet Rainer Freudlsperger von der Firma AMADA. Gemeinsam mit Kollege Ramon Perez (Leiter Anwendungstechnik) kam der General Mangager Sales South-East Germany an den Techniker-Campus: „Die Technikerschule Regenstauf zeigt beste Ausbildungsqualität“, weiß Freudlsperger aus eigener Erfahrung. Doch die AMADA-Vertreter wollten mit ihrem Besuch nicht nur das einzigartige Lern- und Lebensumfeld der Studierenden kennenlernen. Als Excellence-Partner besiegelten die Eckert Schulen und der Konzern aus Japan, mit Niederlassungen im niederbayerischen Eching und im nordrhein-westfälischen Haan, eine enge Kooperation. Zur Stärkung der Weiterbildung – für eine nachhaltige Personalentwicklung.

Einstellungstests: Eckert-Schüler stets unter den Besten
Auch Sebastian Groß ist Teil der Runde. Als Anwendungstechniker ist er Mitglied von Perez‘ Team im Technical Center Landshut. Dazu notwendige Fach-, Methoden- und persönliche Kompetenzen baute auch er in Regenstauf aus. Und zwar im Rahmen seiner Weiterbildung zum Staatlich geprüften Maschinenbautechniker. Seine Vorgesetzten sind mit ihm und den weiteren Eckert-Absolventen im Team sehr zufrieden. „Allein bei unseren Einstellungstests sind die Bewerber aus Regenstauf traditionell unter den Besten“, berichtet Freudlsperger. Für Markus Johannes Zimmermann ein klarer Beweis: „Unser ganzheitliches Bildungskonzept funktioniert“, so der Geschäftsführer der Dr. Eckert Akademie. „Immer wieder erreicht uns positives Feedback von erfolgreichen Unternehmern. Unsere Staatlich geprüften Techniker stehen hoch im Kurs.“ Denn: Durch die fundierten Inhalte, das vermittelte Spezialwissen, das ganzheitliche Betreuungskonzept heben sich Eckert-Absolventen am Ende von ihren Mitbewerbern aus anderen Technikerschulen ab.

So stand für den AMADA-Manager und seine Kollegen schnell fest: Die Suche nach weiterem Personal mit höchster Qualifizierung setzen sie gemeinsam mit den Eckert Schulen in Regenstauf fort. „Dabei ist Nachwuchsförderung für uns von besonderer Bedeutung“, so Freudlsperger. Es gehe nicht nur darum akute Personallücken zu füllen. „Wir wollen ambitionierte Berufsaufsteiger unterstützen und damit unsere interne Personalentwicklung nachhaltig stärken.“ Neben Fachvorträgen, der Zusammenarbeit bei Projektarbeiten und offenen Werks- und Bürotüren für Exkursionen entlohnt auch AMADA besonders fleißige Studierende: Bereits diesen Juli hat der General Mangager Sales South-East Germany die drei besten Absolventen in der Fachrichtung Maschinenbau mit dem AMADA-Sheetmetal-Award ausgezeichnet. Dabei übergab Freudlsperger Geldprämien im Gesamtwert von 2.250 Euro.

Neue Wege im Personal-Recruiting
Die AMADA-Vertreter sehen in der Excellence-Partnerschaft eine Symbiose der besonderen Art: Durch die Zusammenarbeit bietet die Technikerschule Regenstauf eine Weiterbildung, die im ostbayerischen Raum einzigartig ist. Gleichzeitig sieht es der Maschinen- und Werkzeughersteller als Chance, sich als kompetenter Arbeitgeber und Technologieführer vorzustellen. Weltweit agierend bietet der AMADA-Konzern ein umfassendes Programm an Schneid-, Stanz-, Biege- und Lasertechnologie mit modularen Automationskonzepten, Softwareanwendungen, vielfältige Serviceleistungen und einem umfangreichen Werkzeugangebot. Maschinen, Systeme und Prozesse werden immer komplexer – Industrie 4.0 ist längst etabliert. „In Zeiten der vierten industriellen Revolution kann kein Unternehmen auf technisch-versierte Berufspraktiker verzichten“, so Freudlsperger.

Weitere Informationen zur Weiterbildung zum Staatlich geprüften Maschinenbautechniker bei Anja Thomas unter Telefon 09402-502 551, per E-Mail unter techniker@eckert-schulen.de oder im Internet unter www.eckert-schulen.de/techniker.

 

Eckert Schulen

Dr. Robert Eckert Schulen AG
Dr.-Robert-Eckert-Str. 3
93128 Regenstauf
Telefon: +49 (9402) 502-480
Telefax: +49 (9402) 502-6480
E-Mail: andrea.radlbeck@eckert-schulen.de  
Web: www.eckert-schulen.de

Die Eckert Schulen sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der 70-jährigen Firmengeschichte haben mehr als 90.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.

zurück zur Übersicht